Navigation überspringen?
  

MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH: Reichlich Aktion bei unserem jährlichen Sommerevent!MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH: Willkommen bei MediaCom!MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH: Wenn die Arbeit Früchte trägt

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    17.241379310345%
    Gut (10)
    34.48275862069%
    Befriedigend (7)
    24.137931034483%
    Genügend (7)
    24.137931034483%
    2,92
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,05
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

MediaCom ist die ‚Content + Connections Agency‘: 1987 als reine Mediaagentur gegründet, optimiert MediaCom heutzutage die gesamte Kommunikationsstrategie und Umsetzung ihrer Kunden über alle Paid-, Owned- und Earned-Kanäle. Sie trägt so signifikant und nachhaltig zum Geschäftserfolg ihrer mehr als 100 Kunden und deren unzähligen Marken bei. Zum Kundenstamm gehören beispielsweise Coca-Cola, Procter & Gamble, Deutsche Telekom, IKEA und Bank Austria. Mehr als 100 MitarbeiterInnen arbeiten am Standort Wien Mitte. MediaCom Wien ist Österreichs Nr. 1 der Mediaagenturen (Quelle: Fokus Ranking). Die Agentur gehört zur weltweit größten Werbeholding WPP.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

120

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir bei MediaCom glauben daran, dass alles vernetzt ist. Das bedeutet, dass eine Mediaagentur im Denken und Arbeiten neue Wege gehen muss. Die Aufgabe ist daher die Optimierung des gesamtheitlichen Kommunikationssystems, das sich über Paid, Owned und Earned erstreckt – Silodenken hat keinen Platz mehr. MediaCom nennt dies 20|20 Connections mit dem Anspruch, dadurch signifikante Verkaufssteigerungen zu erzielen. Kommunikationssysteme ähneln dabei dem Wasserleitungssystem eines Hauses: Wenn es irgendwo leckt, kommt beim Wasserhahn – also beim entscheidenden Output - weniger heraus. Mit 20|20 Connections wird dieses System begreif-, kontrollier-, und steuerbar. Der Treibstoff für Hochleistungskommunikation ist Content, also jegliche Form von Botschaft, die Kunden erreicht. Unter Connections verstehen wir, wie der Content im Gesamtsystem ausgesteuert wird

Perspektiven für die Zukunft

Die Menschen, die bei uns arbeiten, definieren uns. Die Besten der Besten bei uns zu haben, ist das, was uns groß macht. Deshalb ist unsere „People first“-Philosophie auch ein grundlegendes Element in unseren internen Entwicklungsprogrammen. Denn wir bieten unseren MitarbeiterInnen Karrieren, nicht nur einen Arbeitsplatz! Wir unterstützen jede/n MitarbeiterIn und bieten maßgeschneiderte und umfangreiche Aus- und Weiterbildungsprogramme an, welche eine umfassende 360° Mitarbeiterbeurteilung beinhaltet, sowie einen Online Learning Hub für Weiterbildung und individuelle Trainings. Die globale Guideline, offene Positionen so oft als möglich intern nachzubesetzen, unterstreicht den Gedanken „People first“ noch zusätzlich. Dadurch werden Talente gefördert, Leistung honoriert und Motivation groß geschrieben.

Benefits

ARBEITSPLATZ & INFRASTRUKTUR

 

Homeoffice:

Nach Vereinbarung können MitarbeiterInnen einen gewissen Anteil der Arbeitszeit im Home Office verbringen.


Parkplatz:

Parkmöglichkeiten stehen unseren MitarbeiterInnen mit Firmenauto in direkter Umgebung des Firmengebäudes zur Verfügung.

 

gute Verkehrsanbindung:

Das MediaCom Office befindet sich im Herzen Wiens und liegt in unmittelbarer Nähe des öffentlichen Verkehrsknotenpunkt Landstraße. (U3 und U4, Schnellbahn, CAT Straßenbahnen und Busse)

 

Barrierefreiheit:

Unsere Büros sind barrierefrei gestaltet.

 

Firmenwagen:

Abhängig von der Position und der Funktion stellen wir einen Firmenwagen zur Verfügung.

 

Mitarbeiterhandys:

Abhängig von der Position stehen unseren MitarbeiterInnen Handys zur Verfügung, die auch privat verwendet werden dürfen. MediaCom übernimmt die monatliche Flatrate, außer den über dieses Paket hinausgehend beanspruchten Leistungen.

 

Mitarbeiterlaptops:

Abhängig von der Position stehen unseren MitarbeiterInnen Laptops zur Verfügung, die auch privat verwendet werden dürfen. Zusätzlich gibt es einen Pool an Laptops, welche für Kundenpräsentationen oder auch für Home Office genutzt werden können.

 

Aus- und Weiterbildung:

Trainings, Workshops, Seminare, Tagungen und Konferenzen sowie Inhouse-Schulungen zählen zu unserem breiten Bildungsangebot.


ESSEN & TRINKEN

 

Essenszulage:

Alle MitarbeiterInnen bekommen eine tägliche Essenszulage in Form einer Sodexokarte.

 

Getränke:

Kaffee oder Tee, als auch Mineralwasser stehen unseren MitarbeiterInnen zur freien Entnahme bereit.

 

Obst/Frühstück:

Unseren MitarbeiterInnen  stellen wir saisonales Obst zur Verfügung.

Verschiedene Sorten von Müsli, Milch, Joghurt bieten wir ebenfalls an.


GESUNDHEIT & FITNESS


Betriebsarzt:

Umfassende Vorsorgeuntersuchungen sowie Impfaktionen werden im Haus angeboten


Fitnessangebote:

Wir bieten hausinterne Yogastunden sowie Massageeinheiten an.

 

WORK-LIFE-BALANCE

Urlaubstag Geburtstag:

Sonderurlaubstag zum Geburtstag . 


Mitarbeiterevents:

Über Come2Gethers, Jubiläenfeiern, Valentinstagsblumen oder Schokonikolo – jeder Anlass wird bei uns gebührend gefeiert. So findet mindestens einmal im Jahr ein Teambuilding Event für alle MitarbeiterInnen statt. Zusätzlich bekommt jede Abteilung einmal pro Jahr ein Budget für eine Teamaktivität. Highlight zum Jahresabschluss ist die MediaCom Weihnachtsfeier, bei der alle KollegInnen inklusive MitarbeiterInnen in Elternzeit zusammenkommen und gemeinsam feiern.

 

Fun-Corner:

In unserem Raum „PLAY“ befinden sich ein Kicker-Tisch, Darts und diverse Spielkonosolen. Zusätzliche bietet der Raum die Möglichkeit sich zurückzuziehen und sorgt für kurze Auszeiten im Arbeitsalltag. Hier finden auch die Yoga-Stunden statt.

 

Bildungskarenz/Auszeit:

Im Rahmen der Bildungskarenz können unsere MitarbeiterInnen auf Basis einer Vereinbarung eine drei bis zwölf Monate dauernde berufliche Auszeit nehmen.


VERGÜNSTIGUNGEN & ZUWENDUNGEN

Mitarbeiterprämien:

Für das Werben von Freunden als neue MitarbeiterInnen gibt es bei MediaCom ein eigenes Programm unter dem Namen „Youx100“. Jede/r MitarbeiterIn, der/die eine/n neue/n MitarbeiterIn über dieses Programm wirbt, erhält eine Prämie. Zusätzlich gibt es für besondere Leistungen die Möglichkeit einer Prämie in Anhängigkeit vom Unternehmensergebnis.

 

Mitarbeiterrabatte:

Unsere Kooperationen mit verschiendenen Partnern ermöglichen unseren MitarbeiterInnen verschiedene Services zu vergünstigten Konditionen zu nutzen (Apotheke, Baumarkt, Fitness,…)

 

Zusatzversicherungen:

MediaCom schließt im Rahmen des Dienstverhältnisses für alle MitarbeiterInnen eine zusätzliche Er- und Ablebensversicherung ab.

 

Betr. Altersvorsorge:

Auch über die aktive Zugehörigkeit zum Unternehmen hinaus übernehmen wir Verantwortung für unsere MitarbeiterInnen. Das stellen wir sicher über zusätzliche Unternehmensleistungen in Pensionskassen ab einem Alter von 30 Jahren.


Verkehrsmittelzuschuss:

Wir zahlen unseren MitarbeiternInnen die Jahreskarte VOR/Wr. Linien für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

 

Mitarbeitergeschenke:

Geburtstage soll man feiern – wir machen dies in Form eines Geburtstagspackage mittels eigenem Geburtstagspaten.

 

Standort

Standorte Inland

MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH

Vordere Zollamtsstraße 13/5. OG. 1030 Wien

Impressum

MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH

Vordere Zollamtsstraße 13/5. OG 1030 Wien

Vertreten durch: Mag. Andreas Vretscha (CEO), Omid Novidi (COO), Andrea Kainz (CIO)

FN 101962w
Handelsgericht Wien
UID: ATU15517402

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Kommunikationsplanung mit allen Facetten

Gesuchte Qualifikationen

Ausbildung und Berufserfahrung sind wichtig, aber die persönliche Einstellung, der eigene Antrieb sich zu entwickeln und die Verantwortung für Andere legen die Basis für ein erfolgreiches Arbeitsumfeld. Teamgeist, Lernbereitschaft , Begeisterung, Kreativität, Neugierde und Interesse im Umgang mit Menschen sind ebenso wichtig. Und, so ehrlich muss man sein, beste Ergebnisse durch Top-Leistung zu erzielen macht einfach Spaß! Interesse und Grundverständnis für Werbung und Medien sind essenziell.

Gesuchte Studiengänge

Abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschafts-, Kommunikations- oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Marketing oder abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Werbung, Kommunikation, Media, Marketing

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ein junges, erfolgreiches Team, die schillerndsten und wichtigsten Marken der Welt und die führenden Medienunternehmen Österreichs – das ist unser Alltag. Wir verstehen uns als Innovationsleader, Out-of-the-Box Denken, der Drang, Dinge immer besser zu machen und eine starke Fortschrittsorientierung liegen in unserer DNA. Deshalb sind wir auch die Content + Connections Agentur und somit die Einzigen, die nicht in medienspezifischen Einheiten arbeiten, sondern die Kommunikation als einheitliches Ganzes begreifen. Wir sind Systemdenker. Die Nummer 1 zu sein und zu bleiben erfordert viel Arbeit und Einsatz, aber das ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere MitarbeiterInnen sind das Herzstück von allem was wir tun. Dieses Bewusstsein ist die Grundlage unserer "People First"-Philosophie. Unser Ziel ist es, MediaCom zum bestmöglichen Arbeitsplatz für kompetente, wissbegierige und enthusiastische Menschen zu machen. Wir streben danach, eine Kultur zu pflegen, die Leidenschaft und Kreativität anspornt und fördert. Die Idee ist simpel: Ein inspiriertes Team leistet bessere Arbeit für den Kunden.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die Fähigkeiten und Motivation unserer MitarbeiterInnnen ist das, was unser Geschäft antreibt. Und das Geschäft unserer Kunden. Dank unserer Leidenschaft sind wir eine der weltweit führenden Spezialisten in Media-Kommunikation (lt. RECMA 2016 Network Diagnostics Report).

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

O-Ton Andrea Borosch-Petrovic, HR Manager MediaCom: „Ich freue mich immer über BewerberInnen, die eine größtmögliche Klarheit und eine konkrete Vorstellung über ihre beruflichen Ziele haben. Was erwarten sie sich von der gesuchten Funktion? Was sind ihre Antreiber und Motivatoren im Job? Vorbereitung auf das Gespräch ist hier ganz klar Pflicht, Fragen stellen während des Interviews gehört für mich ebenso hinzu. Einerseits spricht dies für Interesse und andererseits können sich BewerberInnen durch klare, gezielte Fragen ein umfassendes Bild von unseren Aufgaben und Erwartungen machen.“

Bevorzugte Bewerbungsform

website

email

Auswahlverfahren

Erstgespräch (persönliches oder telefonisches Interview, Skype Meeting)

Zweitgespräch (Einbeziehung erweiterter Personenkreis)

Einstellungsgespräch (mit HR)

MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,92 Mitarbeiter
2,05 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 04.Apr. 2018 (Geändert am 05.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Oft hoher Zeitdruck, zeitweise um die Hälfte zu wenig Mitarbeiter. Null Vorgesetztenlob. Ansonsten ok.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation über eigene Arbeit gibt es quasi nicht, kein Lob.

Pro: Die meistens flachen Hierarchien

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils sehr gut, nette und auch junge KollegInnen

Interessante Aufgaben

Hauptsächlich nur Computerarbeit mit Systemen oder Tools, die sehr sehr häufig nicht funktionieren, fast nur zahlenbasiert, leider viel zu viel Arbeit, die von der eigentlichen Arbeit abhält, die an sich Spaß macht.

Man arbeitet nur in vorgefertigten Prozessen. Kein Handlungsspielraum oder viel Platz für Neues. Man muss sich die Prozesse selbst alleine beibringen und diese verinnerlichen und strikt einhalten.

Kommunikation

Wöchentliche Meetings der ganzen Firma und des eigenen Teams, ansonsten lässt Kommunikation viel zu wünschen übrig, in einer Firma, die sich "Kommunikationsagentur" nennt

Umgang mit älteren Kollegen

Einziges Manko: unterbezahlt

Karriere / Weiterbildung

Viele Angebote/Möglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Für diese Verantwortung und Arbeit sehr stark unterbezahlt.

Sozialleistungen/Benefits gibt es allerdings sehr viele, die auch in Ordnung sind

Arbeitsbedingungen

Pro: Gute Hardware, Top-Lage, Lautstärke trotz Großraumbüro vertretbar, Klimaanlage

Contra: Software teilweise absolute Katastrophe, Tools und Programme funktionieren oft nicht, manchmal gar kein Arbeiten am Computer möglich, demnach gar kein Arbeiten möglich

Dunkle Räume, schlechte, trockene Luft -- häufiges Krankwerden

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist sehr hoch, da wird viel gemacht. Ist halt ein leichter Weg für ein Unternehmen das Image zu stärken.

Work-Life-Balance

40h Woche + All-In Verträge -- also unbezahlte Überstunden. Bleibt wenig Zeit für ein privates Leben.

Image

Das Image, das hier entsteht stimmt (leider). Firma sagt, sie wollen daran arbeiten, aber es passiert nichts.

Für Kunden wohl ein sehr guter Outcome, aber die darunter Leidenden sind die Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Slogan nicht nur verwenden, sondern auch anwenden

Pro

Du-Mentaliät, junge, lockere Branche. Kleidungsvorschriften und Top-Lage.

Contra

Leider zu viel. Potenzial wäre da, wenn man die Mitarbeiter stärker in Veränderungsprozesse miteinbeziehen würde.

Von Anfang an ein ständiges Kommen und Gehen an Mitarbeitern, Leute werden einfach ausgetauscht, geht einer, kommt halt der nächste.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    MediaCom
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 22.März 2018 (Geändert am 05.Juli 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen teils gute Atmosphäre. Aufgrund der irrsinnig hohen Fluktuation wird die Atmosphäre permanent zerissen. Zwischen den Abteilungen teilweise ein Abschieben an Verantwortlichkeiten.

Vorgesetztenverhalten

Absolut unterirdisch. GF nicht greifbar, die "immer offene Tür" ist leider immer zu. Direkte Vorgesetzte legen einem teils Steine in den Weg, um eigene Interessen und Befindlichkeiten durchzusetzen.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt aufgrund Fluktuation und Kommunikation schwer.

Interessante Aufgaben

Aufgaben wäre interessant, wenn nicht die Interessen der Firma hinsichtlich eines Income Drucks da wären, die vor allem Vorrang haben.

Kommunikation

Funktioniert teilweise gar nicht. Manchmal nahezu Stillstand. Ausgehend von der Geschäftsführung, die nicht einmal auf Anfrage für ein Gespräch unter 4 Augen reagiert.

Gleichberechtigung

Zwischen Mann und Frau eher ja. Allgemein eine Frauen Domäne, außer in der GF

Umgang mit älteren Kollegen

Einziger Punkt, der wirklich in Ordnung ist. Eingestellt werden nur ganz Junge. Aber Ältere werden gehalten.

Karriere / Weiterbildung

Kaum Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln

Gehalt / Sozialleistungen

Damit ködert die Firma gerne. Bester Punkt in einem Paket an bewertbaren Punkten für einen Bewerber. Aber das alleine reicht leider nicht.

Arbeitsbedingungen

Büro Ausstattung und Lage Top. Arbeitsausstattung gut, mit Ausnahme der IT Schnelligkeit in Sachen Problemlösung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nicht mehr und nicht weniger als der Durchschnitt. Man schreibt es sich gerne auf die Fahne. Mehr Schein als Sein.

Work-Life-Balance

Wer versucht, sein Work Life Balance zu halten (zB weil Fanmilie zuhause) wird als Bremse gesehen. Überstunden sollen die Regel sein, damit man zeigt, dass die "Extrameile" gegangen wird. Wird aber nicht honoriert.

Image

Desaströs, traurig und peinlich. Selbst eigene Kunden wollen weg, sind aber durch internationale Verträge gefesselt.

Verbesserungsvorschläge

  • Jahrelange Bremsen lösen. Probleme endlich anpacken, statt nur wegzusehen oder darüber zu reden. Wertschätzung nicht nur in den Grundsätzen stehen haben, sondern auch leben. Den Mitarbeitern vertrauen und zuhören.

Pro

Ehrlich gesagt inzwischen rein gar nichts.

Contra

Den Umgang mit den Mitarbeiterin. Darüber zu reden, dass "People First" ein Motto ist, jedoch Geld und Fassade nicht als "People" bezeichnet werden dürfen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MediaCom
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 11.Sep. 2017 (Geändert am 13.Sep. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird versucht Aufgaben auf das Team aufzuteilen, vor allem direkt Vorgesetzte bemühen sich zu loben und besondere Leistungen hervorzuheben. Auch in stressigen Situationen wird versucht auf persönliche Anliegen einzugehen und versucht flexibel zu sein, zum Beispiel in Bezug auf Urlaubstage oder Fortbildungen zu ermöglichen. Man kann sich auf seine Kollegen und Vorgesetzte verlassen. Vor allem das obere Management muss sich erst neu sortieren und viele Probleme müssen angegangen werden. Mehr Einbeziehung der Mitarbeiter bei Problemlösungen wäre wünschenswert.

Vorgesetztenverhalten

Große Bemühungen vom mittleren Management, flache Hierarchien, man kann Kritik auf allen Ebenen anbringen. Ziele werden hoch gesteckt, jedoch auch angepasst wenn es an Ressourcen mangelt. Bei Entscheidungen wird versucht Mitarbeiter auch teilweise einzubeziehen, wenn sie direkt betroffen sind.

Kollegenzusammenhalt

Absolut top, man kann sich verlassen und unterstützt sich auch abteilungsübergreifend. Es gibt immer ein aufmunterndes Wort und Kollegen helfen einem weiter.

Interessante Aufgaben

Sehr spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Große Kunden und fordernde und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen.

Kommunikation

Es wird versucht daran zu arbeiten, jedoch werden viele Dinge falsch und zu spät kommuniziert. Dadurch entstehen schnell Gerüchte und falsche Vorstellungen. Mitarbeiter sollten in diverse Themen enger eingebunden werden. Versprechungen sollten zeitnah gehalten werden und regelmäßige Updates würden die Zufriedenheit unterstützen. Oft hängen Themen dadurch in der Luft und man weiß nicht ob wirklich etwas geändert wird. Kurze Status Quos zu solchen Themen wären wünschenswert.

Gleichberechtigung

Frauen bekommen Chancen auf Führungspositionen und Teilzeit ist auch hier möglich. Nicht immer nachvollziehbar wo man innerhalb des Unternehmens steht und wie z.B. Erfahrung angerechnet wird.

Karriere / Weiterbildung

Viele interessante Möglichkeiten, leider meistens zu wenig Zeit. Oft auch nicht klar was für welchen Mitarbeiter geeignet ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Viele Sozialleistungen. Öffi-Karte, großzügiger Essenszuschuss; Obst, Müsli, Kaffee, Tee, Joghurt zur freien Entnahme. Andere Angebote wie Yoga (gratis) oder auch die Möglichkeit der Massage im Haus (gegen Entgelt).

Image

Das Image ist schlechter als es dann tatsächlich in der Firma ist. Es gibt viel Verbesserungspotential aber es wird stetig daran gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr qualifizierte Mitarbeiter, Leistung entsprechend honorieren, regelmäßiges Feedback, einbeziehen der operativen Mitarbeiter in Entscheidungen und Prozesse, Prioritisierung von akuten operativen Problemen

Pro

Tolle Kollegen, viele Sozialleistungen, top Lage, interessante und vielseitige Aufgaben, flache Hierarchien

Contra

Zu viele Aufgaben pro Person, zu wenig qualifizierte Mitarbeiter, zu starre und teilweise realitätsferne Prozesse, hoher Druck

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    MediaCom
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    17.241379310345%
    Gut (10)
    34.48275862069%
    Befriedigend (7)
    24.137931034483%
    Genügend (7)
    24.137931034483%
    2,92
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,05
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH
2,86
31 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,58
41.490 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.730.000 Bewertungen