Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co KG als Arbeitgeber

  • Wien, Österreich
  • BrancheMedien
Kein Firmenlogo hinterlegt

Arbeitsumfeld absolut positiv, gestalterischer Freiraum, kollegiales Mitarbeiterumfeld

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Mediaprint Zeitschriften und Zeitungsverlag GmbH in Klagenfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass Mitarbeiter nicht nur als Kostenstellen gesehen werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

dass Mitarbeiter zu wenig gefördert und gefordert werden

Verbesserungsvorschläge

Aus- und Weiterbildung fördern,.

Arbeitsatmosphäre

gutes Gesprächsklima unter Mitarbeitern und mit Vorgesetzten, es gibt auch noch eine Kantine, die absolut in Ordnung is(s)t.

Kommunikation

Wie in jedem Unternehmen findet sie eher im Raucherkammerl statt. Dort erfährt man, was Sache ist.

Kollegenzusammenhalt

passt. Wenig Kuscher!!

Work-Life-Balance

Bestens, da ich ein spezielles Arbeitsverhältnis habe, das viel Freiraum ermöglich.

Vorgesetztenverhalten

Kompetent und emotional.

Interessante Aufgaben

man wächst mit der Aufgabe

Gleichberechtigung

Nehme ich einmal an

Umgang mit älteren Kollegen

Korrekt und wertschätzend.

Arbeitsbedingungen

optimal, da Wissen durchaus geschätzt wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

eher gering ausgesprägt, da es keine Mülltrennung gibt und zu wenig nachhaltiges Agieren. Aber immerhin einen Fahrradraum!!

Gehalt/Sozialleistungen

passt, sonst würde ich woanders arbeiten.

Image

Das Image der Kronenzeitung ist ambivalent. Es gibt gebildete Leute, die lehnen das Medium komplett ab und man trifft Geschäftspartner, die sind ob der Leser- und Reichweitenzahlen beeindruckt.

Karriere/Weiterbildung

Wie in jedem größeren Unternehmen, besteht auch bei der Mediaprint die Chance auf Jobveränderung innerhalb des Unternehmens. Daher okay.