Navigation überspringen?
  

NIKEals Arbeitgeber

Österreich Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

NIKE Erfahrungsbericht

  • 15.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Der Schein trügt!

2,23

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist dauerhaft angespannt und man wird permanent beobachtet. Der einzige Lichtblick sind die Kollegen. Das Management ist hinterhältig und belügt die Mitarbeiter regelmäßig. Wenn es drauf ankommt, fallen sie einen in den Rücken.

Vorgesetztenverhalten

Unterste Schublade. Ich habe noch nie in meinem Leben so ein inkompetentes, unehrliches, hinterhältiges und falsches Management kennengelernt, wie in diesem Store.

Kollegenzusammenhalt

Ich würde sehr gerne 5 Sterne geben, aber leider gibt es eine Menge Kollegen, die alles tun würden, um dort weiter zu kommen. Anschwärzen und spionieren allem voran.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind ok, aber es ist halt der Einzelhandel. Die Kunden machen es interessant und das Produkt.

Kommunikation

Hier wird nicht kommuniziert. Das Management macht was es will und spricht sich nie richtig ab. Dadurch kommen die meiste Zeit nur halbe Informationen bei den Mitarbeitern an.

Gleichberechtigung

Entweder wird man gemocht oder nicht. Dazwischen gibt es nichts. Hier wird nicht Leistung, sondern rein nach Sympathie bewertet.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Probleme.

Karriere / Weiterbildung

Man hat definitiv Aufstiegsmöglichkeiten, aber nicht unter normalen Bedingungen. Es geht nicht um gute Leistung, sondern wer die längste schleimspur hinterlässt.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterer Durchschnitt. Gehälter sind ein Witz. Sie bezahlen sogar unter Mindestlohn und überweisen am Ende des Monats noch eine zusätzliche kleine Summe, um dem entgegenzuwirken. Dadurch ist man knapp beim/über dem Mindestlohn. Aber eigentlich sind es 8,20€

Arbeitsbedingungen

Sind ok, aber stehen im Schatten des Rests.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist halt eine Philosophie von Nike. Daran halten sie sich auch.

Work-Life-Balance

Sehr schwer zu handeln. Das neue Zeitmanagement System macht es einem schwer alles in Einklang zu bringen.

Image

Nach außen hin wahrscheinlich gut, aber intern katastrophal.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Verhalten von Management zu Mitarbeitern muss dringend geändert werden. Es herrscht eine fatale Kluft, die immer mehr Mitarbeiter zum Abschied zwingt. Misstrauen und Zorn herrschen voranging im Laden.

Pro

Alles was ich gut fand war nichts weiter als eine Fassade. Es wird von einer Familie und einem Team geprädigt, aber letzten Endes ist das alles nur mehr Schein als sein.

Contra

So ziemlich alles. Gute Leistung wird nicht belohnt. Es wird hinterm Rücken geredet und es werden haltlose Behauptungen aufgestellt, die Verleumdungen gleichen, um Mitarbeiter und Kollegen schlecht zu machen. Das Management ist hochgradig Inkompetent und verhält sich kindisch. Man mit ihnen nicht reden und sie weichen einem permanent aus, weil sie jegliche Konfrontation meiden. Sie erfüllen Ihre Aufgaben nicht und setzen sich nicht fürs Team ein. Um genau zu kämpfen sie gegen das Team an. Sie wollen keine selbständig denkenden Menschen, sondern willenlose Zombies und Ja- Sager. Sie wollen ihre fragile Fassade aufrechterhalten und jede Person, die deren Meinung nach eine Gefahr darstellt eliminieren.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nike Retail B.V.
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf