NTS Netzwerk Telekom Service AG Logo

NTS Netzwerk Telekom Service 
AG
Bewertung

Der beste Arbeitgeber den ich je hatte

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei NTS Netzwerk Telekom Service AG in Grambach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass das C-Level nach wie vor so bodenständig ist und dass die Wertschätzung der Mitarbeiter nicht nur eine Marketingfloskel sind. NTS weiß, dass die Mitarbeiter die wichtigste Ressource jeder Firma sind. Es macht wirklich Spaß hier zu arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix

Verbesserungsvorschläge

Kinderbetreuungsmöglichkeiten wären spitze. Ich denke bisher war NTS in Graz dafür zu klein aber die Firma wächst permanent weiter und der Bedarf wäre wohl da.

Arbeitsatmosphäre

Man hat das Gefühl, dass jeder Mitarbeiter gleich viel wert ist. Es wird viel Wert auf Transparenz und Vertrauen gelegt. Es wird auch versucht ständig über den Tellerrand hinzusehen und die Mitarbeiter in alle Entscheidungen miteinzubeziehen. Mehr Mitarbeiter im Büro wären wieder schön aber das ist leider der derzeitigen Situation geschuldet.

Kommunikation

Sehr offene und ehrliche Kommunikation. Zahlen (wie Umsätze, EBIT, DB's, etc.) werden regelmäßig an die Mitarbeiter kommuniziert. Man kann auch anonym Fragen an das C-Level stellen .

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt. Jeder versucht zu helfen und es wird von allen Seiten darauf wert gelegt, dass wir keine ICH-AG's sind.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Man kann sich das Arbeitspensum gut einteilen, zumindest ist das bei mir so. Natürlich gibt es ambitionierte Projekte und Arbeiten aber die Vorgesetzten stehen jederzeit bei Problemen zur Verfügung. Zusätzlich werden Shiatsu oder Coachings angeboten (gratis). Hier wird viel zur Burnout-Prävention angeboten.

Vorgesetztenverhalten

Es ist natürlich der Position geschuldet, dass oft Antworten auf Mails oder Nachrichten unter gehen aber der Vorgesetzte ist sehr bedacht, dass wir uns im Team wohl fühlen und steht bei Problemen auch immer zur Verfügung.

Interessante Aufgaben

In meinem Aufgabenbereich wäre sicher noch einiges drin aber da wir gerade unterbesetzt sind, bleiben gewisse Projekte auf der Strecke. Ansonsten ist das Aufgabengebiet und die Branche sehr abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

Im C-Level ist momentan nur eine Frau vertreten und auch in den anderen Führungspositionen sind mehrheitlich Männer vertreten. Jedoch liegt das nicht daran, dass das nicht gefördert wird sondern eher daran, dass die Branche eher männlich besetzt ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich denke der Umgang ist sehr fair, egal welches Geschlecht oder welches Alter.

Arbeitsbedingungen

Das Equipment und die Büros sind sehr modern und gut. Mehr Meetingräume in Graz/Raaba wären toll gewesen, durch das vermehrte HO sind die meisten Meetings aber seit 2 Jahren ohnehin virtuell. Ich habe bisher alles bekommen was ich an Ausstattung benötigt habe.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier gibt es sicher noch Luft nach oben. Prinzipiell wird aber wenig ausgedruckt, Müll getrennt und seit 2022 gibt es für Mitarbeiter auch eine finanzielle Unterstützung beim Öffi-Ticket. Manche Dienstreisen könnte man vermutlich einsparen und virtuell durchführen (ist seit der Pandemie aber ohnehin kaum ein Thema).

Gehalt/Sozialleistungen

Gibt sehr viele Sozialleistungen: Viele Werbegeschenke, Weiterbildungen, gratis Obst und Kaffee, Prämien wenn man MA anwirbt, Möglichkeit Sabbatical zu machen, etc.
Gehälter: könnt immer mehr sein aber ich denke die Gehälter sind absolut fair
Es gibt auch variable Bestandteile (Prämie) für alle Mitarbeiter.

Image

Die Mitarbeiter sprechen sehr gerne und sehr gut über das UN. Das Image von NTS ist sowohl bei Partner, Kunden als auch Mitarbeitern sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Wer Karriere machen möchte, der hat viel Optionen sich zu profilieren. Ausbildungen werden bezahlt und auch gefördert. Führungskräfte erhalten zusätzlich Coachings und Führungskräfteseminare. Gerade für Techniker gibt es viele Zertifizierungsschulungen, die sehr gefördert werden.