Workplace insights that matter.

Login
Oberbank Logo

Oberbank
Bewertung

Oberbanj

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Oberbank AG in Wels gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Team

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Mitarbeiter wird nicht gesehen, sondern nur der Verkauf hinter ihm.

Verbesserungsvorschläge

Gruppenziele wären fürs gesamte Team besser, einzelziele verursachen zu hohen Druck und führen zur Allgemeinen schlechten Stimmung in der ganzen Filiale/Team.

Arbeitsatmosphäre

Im Team herrscht eine gute Atmosphäre; zwischen den Führungsebenen kritisch; arbeitstechnisch - zu wenig Beratungsbüros für die Anzahl an Mitarbeiter.
Wertschätzung der Mitarbeiter ist zwischen den einzelnen Etagen enorm unterschiedlich.

Kommunikation

Im Team herrscht eine gute Kommunikation, es wird jedoch seitens der Führungskraft viel verschwiegen und nur das notwendigste preisgegeben

Kollegenzusammenhalt

Im unmittelbaren team wird Teamwork groß geschrieben, jedoch ist zwischen den anderen teams ein großer spalt

Work-Life-Balance

Man kann nach der Arbeit nicht abschalten, sondern ist nur auf die Arbeit fokussiert. Oskar vermittelt auch Genau dieses Bild. Der Druck in der Arbeit ist extrem hoch. Abschalten kann Man zuhause sehr schwer, wenn man die geforderte Leistung am Tag nicht bringt.

Vorgesetztenverhalten

Unmittelbarer Vorgesetzter zeigt genau das Verhalten, welches ihm von den höheren Positionen vorgeschrieben wurde

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich

Gleichberechtigung

Ältere Kollegen werden trotz wenig verkauf/Leistung bevorzugt bzw. Gelobt. Junge Mitarbeiter werden eher vernachlässigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Gleich wie bei Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Zu hoher Druck, durch den man abends nicht abschalten kann. Wenn man nichts verkauft, wird man sofort zu Gesprächen zitiert. Gruppenziele wären für das gesamte Team bzw. Haus besser.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zu viel papierdruck

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte angepasst werden, Sozialleistungen sind sehr gut

Arbeitgeber-Kommentar

HR-ManagementOberbank AG

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für die Bewertung und das Feedback.
Ihr Beitrag hilft uns, uns weiter zu verbessern. Wir werden Ihre Punkte mit den verantwortlichen Führungskräften in Wels besprechen. Der Verkauf unserer Bankprodukte hatte immer schon und hat weiterhin eine ganz wesentliche Bedeutung für unseren Erfolg. Zweifellos hat der Verkaufsdruck in den letzten Jahren zugenommen. Aufgabe der Führungskräfte ist es, die Verkaufsziele zu erreichen und eine produktive und gleichzeitig positive Arbeitsumgebung sicherzustellen. Beides ist uns gleich wichtig. Dass es in der Umsetzung nicht immer reibungsfrei abläuft, ist menschlich.

Schade, dass es für Sie in Ihrer Filiale nicht gepasst hat. Vielleicht können wir Ihre Kritikpunkte in einem persönlichen Austrittsgespräch konkretisieren? Wir würde uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen!

Alles Gute für Ihre Zukunft!

Ihr HR-Management