Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Oberbank Logo

Oberbank
Bewertung

Guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Oberbank AG in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen, Arbeitsklima, wertschätzender Umgang im Team, flexible Arbeitszeiten, Weiterbildung, und vieles mehr

Verbesserungsvorschläge

Investitionen in die etwas veraltete Infrastruktur

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in meinem Team ist sehr gut und ich fühle mich wohl. Wir sind ein eingespieltes Team, in dem sich jeder gegenseitig unterstützt und ein wertschätzender Umgang ganz groß geschrieben wird. Ebenso ist auch die Atmosphäre in der Zusammenarbeit mit direkten Vorgesetzten. Es wird versucht, für alle Probleme eine Lösung zu finden.

Kommunikation

Innerhalb der Abteilung funktioniert die Kommunikation sehr gut, dafür steht auch das wöchentliche Jour Fix zur Verfügung.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist in meinem Team/Gruppe sehr gut und funktioniert in den meisten Fällen einwandfrei. Falls es doch einmal zu Missverständnissen kommen sollte, wird aktiv an Problemlösungen gearbeitet. Ich habe selten einen so guten Zusammenhalt im Team erlebt.

Work-Life-Balance

Ein großer Pluspunkt ist das flexible Arbeitszeitmodell, das nach Absprache im Team und mit der Führungskraft meist in Anspruch genommen werden kann. Homeoffice ist möglich, könnte aber auch in Hinblick auf die Konkurrenz noch ausgebaut werden (derzeit 1 Tag pro Woche). Bei der Urlaubsplanung wäre mehr Flexibilität wünschenswert, da der gesamte Urlaub sehr bald eingeteilt wird und es im Nachhinein fast unmöglich ist, diesen noch zu verschieben.

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich ist sehr interessant und abwechslungsreich, da sich auch in der Regulatorik der Banken ständig etwas ändert. Es wird auch jährlich im MBO mit der Führungskraft beschlossen, ob dieser noch passend ist oder man Einblicke in neue Aufgabenbereiche haben möchte.

Gleichberechtigung

Die Richtung stimmt und es wird auch im Unternehmen viel getan (Projekte, Strategien), um die Gleichberechtigung zu fördern, jedoch wird das noch dauern, bis es im gesamten Unternehmen angekommen ist.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind teils schon sehr in die Jahre gekommen und veraltet. Leider sind noch oftmals Großraumbüros anzutreffen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird seit kurzer Zeit offensiv versucht, das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen zu verankern.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist im Gegensatz zu Mitbewerbern niedriger, jedoch in einem angemessenen Bereich. Ausgeglichen wird dies durch die zahlreichen Sozialleistungen, die wirklich umfangreich sind, z.B.: kostengünstiges Mittagessen in der Kantine, Mitarbeiterbeteiligung, Mitarbeiteraktionen beim Aktienkauf, zinsfreier Gehaltsvorschuss, Vergünstigungen bei Einkaufsmöglichkeiten, Gästehäuser, Zuschüsse bei der Nutzung vom öffentlichen Verkehr, und vieles mehr.


Vorgesetztenverhalten

Umgang mit älteren Kollegen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen