Navigation überspringen?
  

Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wienals Arbeitgeber

Österreich Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) WienÖsterreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) WienÖsterreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wien
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (1)
    25%
    3,11
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wien Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,11 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 31.Okt. 2015 (Geändert am 01.Nov. 2015)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf die Abteilung an. Heads haben jedoch Defizite und agieren unprofessionell. Junge, motivierte Mitarbeiter haben es nicht einfach. Gute Ideen zur Veränderung bzw. Verbesserung sind unerwünscht. Führungsseminare und Soft-Skills dringend angebracht! Mitarbeiterführung bereichsweises fürchterlich!

Kollegenzusammenhalt

Leider gibt es einige Mobber die aufgrund der derzeitigen Situation wohl Angst um ihren Job haben und deshalb so reagieren.

Kommunikation

geringe Kommunikation von oben. Dadurch, dass sich die Arbeit jedoch in Grenzen hält wird viel unter den KollegInnen kommuniziert.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung gibt es leider nicht. Heads verhalten sich nicht unparteiisch sondern behandeln "Lieblinge" besser.

Umgang mit älteren Kollegen

Da der ÖGV überwiegend Mitarbeiter 45+ beschäftigt werden eher KollegInnen unter dieser Grenze nicht so fair behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Gibt es in der Revision. Für alle anderen ist es eher schwierig da gespart werden muss.

Gehalt / Sozialleistungen

Schleimer kommen weiter und werden dementsprechend bezahlt. Ehrliche Meinungen sind unerwünscht und führen sogar (stillschweigend) zu Provisionsentzug.

Arbeitsbedingungen

Alles modern und hell, die Lifte funktionieren 365/366 Tage im Jahr. Mit der Heizung gab es jedoch im Winter erhebliche Probleme.

Work-Life-Balance

Es gibt keine Gleitzeit. Die Arbeitszeiten sind starr eingefahren. Da sich die Arbeit jedoch sehr in Grenzen hält gibt es mit Work-Life-Balance keine Probleme.

Image

Der ÖGV ist in der Öffentlichkeit nicht bekannt und hat daher auch kein Image.

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Mitarbeiterführung, Fairness, Transparenz
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wien
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 23.Juli 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Prinzip gute Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern. Vorstand agiert abgehoben.

Vorgesetztenverhalten

Vorstand hat keine Linie. Geringe Führungskompetenz, wankelmütig, egozentrisch. Alkohol hat hohen Stellenwert und ist keineswegs verpönt.

Kommunikation

geringe Kommunikation von oben. Vorstand hat keinen "Plan"

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist gut. Karrieremöglichkeit allenfalls im Volksbankenverbund. Intern nicht.

Arbeitsbedingungen

schöne zentrale Lage. Adäquate Ausstattung.

Work-Life-Balance

Keine Gleitzeit ansonsten recht flexibel

Image

Der ÖGV ist in der Öffentlichkeit nicht bekannt und hat daher auch kein Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Schulung und Coaching für Vorstandsmitglieder empfohlen. Alkohol sollte am Arbeitsplatz verboten sein.

Pro

Weiterbildung, interessante Arbeit, Kollegialität, flache Hierarchien

Contra

Vorstand agiert abgehoben und kopflos, Alkohol ist fast Pflicht, Mitarbeiter werden vom Vorstand gering geschätzt

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wien
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 29.Feb. 2012 (Geändert am 09.März 2012)
  • Mitarbeiter

ok, aber

2,97

Arbeitsatmosphäre

Mit Ausnahmen(diverse hormon- und mondstandabhängige Vorgesetzte) ganz ok hier.

Vorgesetztenverhalten

Hängt einerseits sehr von der Vorstandszugehörigkeit ab, andererseits: mit Abteilungsleitern sind konstruktive Gespräche möglich.

Kollegenzusammenhalt

Einerseits ok, andererseits gibt es leider einige wenige Unruhestifter und Mobber.

Interessante Aufgaben

Da schreib ich was rein, wenn ich nicht mehr dabei bin.

Gleichberechtigung

Ja, Wiedereinsteigerinnen werden benachteiligt, es ging einmal sogar so weit, daß eine Juristin im Expedit wiederanfangen sollte. Ihr Widerstand führte letztlich dazu, daß sie hinausgemobbt wurde.

Umgang mit älteren Kollegen

45+ ja, Einstellungen 45+ nur bei Ausnahmen, siehe Aufnahmekriteriem beschrieben bei "Karriere- /Weiterbildung"

Karriere / Weiterbildung

Für Karriere braucht man hier eine geduldige Leber. Wer vor 22 Uhr ins Zimmer geht, hat eher weniger Chancen.
Weiterbildung Ok.

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht überwältigend, aber ok, es gibt Kinder- und Haushaltszulage.

Arbeitsbedingungen

Alles modern und hell, die Lifte funktionieren 365/366 Tage im Jahr.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten gibt es nur inoffiziell, am Papier ist's wie in der Bankensteinzeit (Mo, Di normal, Mi kurz, Do lang, Fr früh).

Image

Weiterempfehlen ja bedingt, und ich war anfangs stolz dort zu arbeiten, das ist mit der Zeit verflogen.

Verbesserungsvorschläge

  • Kurse zum Thema Soft-Skills für Vorstände dringend notwendig.

Pro

Flache Hierarchie, guter Standort

Contra

Querdenker unerwünscht, Anpassler und Schleimer eher willkommen.
Wirklicher Einsatz von Mitarbeitern wird nicht erkannt, Hauptsache man sitzt seine Zeit ab und fällt nicht auf, dann paßt´s.
Tatsächliche Arbeitszeiten dürfen nicht in das Arbeitszeiterfassungssystem(für´s Arbeitsinpektorat) eingetragen werden, es besteht Zwang zur Dichtung.
2/2012 Unkommunikative Vorstände, bzgl. Zukunft des Unternehmens schweigt man/frau sich aus, Mitarbeiterführung bereichsweise im Argen.

Arbeitsatmosphäre
2,33
Vorgesetztenverhalten
2,50
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,33
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,50
Karriere / Weiterbildung
2,67
Gehalt / Sozialleistungen
3,75
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,33
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wien
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (1)
    25%
    3,11
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wien
3,11
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,37
51.174 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.615.000 Bewertungen