Navigation überspringen?
  

OTIS GmbHals Arbeitgeber

Österreich,  10 Standorte Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
OTIS GmbHOTIS GmbHOTIS GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 63 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (24)
    38.095238095238%
    Gut (7)
    11.111111111111%
    Befriedigend (17)
    26.984126984127%
    Genügend (15)
    23.809523809524%
    3,07
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    77.777777777778%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    4,13
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

 Unsere Vision: „First choice“

Mit unseren Produkten und Services leisten wir einen wichtigen Beitrag, das Leben und die Mobilität in Gebäuden sicherer, komfortabler und effizienter zu gestalten. Als Weltmarktführer gewinnen wir unsere lokalen Kunden täglich neu - durch Top-Lösungen und Service Excellence - für ein ganzes Gebäudeleben lang. Das treibt uns an und macht uns stolz!

OTIS ist der weltgrößte Hersteller von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen. Für Architekten, Ingenieure, Entwickler und Gebäudebesitzer ist OTIS in Sachen Personenbeförderung die Nummer 1.

Unser Kerngeschäft ist die Fertigung, Installation, Modernisierung und Wartung von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen. Kundenspezifische Lösungen sind unsere Stärke. Ganz gleich, ob unser Kunde ein anspruchsvolles Aufzugssystem für das höchste Gebäude der Welt benötigt oder einen einfachen Aufzug für ein zweigeschossiges Wohnhaus - bei uns findet er die passende Lösung.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

€ 118.32 Millionen

Mitarbeiter

ca. 500 Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

OTIS ist der weltgrößte Hersteller von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen. Für Architekten, Ingenieure, Entwickler und Gebäudebesitzer ist OTIS in Sachen Personenbeförderung die Nummer 1.

Unser Kerngeschäft ist die Fertigung, Installation, Modernisierung und Wartung von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen. Kundenspezifische Lösungen sind unsere Stärke. Ganz gleich, ob unser Kunde ein anspruchsvolles Aufzugssystem für das höchste Gebäude der Welt benötigt oder einen einfachen Aufzug für ein zweigeschossiges Wohnhaus - bei uns findet er die passende Lösung.

Benefits

Alle MitarbeiterInnen bekommen eine Essenszulage (Subvention der Kantine oder Pauschale).

Umfassende Vorsorgeuntersuchungen werden im Haus bzw. dem sozialmedizinischen Zentrum angeboten. Neben Rückenschulungen, Sehtests und Impfaktionen bieten wir unseren MitarbeiterInnen auch Gesundheitsmassagen. Zudem haben wir eine Arbeitspsychologin.

Abhängig von der Position und der Funktion stellen wir einen Firmenwagen mit möglicher Privatnutzung zur Verfügung.

Abhängig von der Position und der Funktion stellen wir ein Firmenhandy und Firmennotebook zur Verfügung.
Abhängig von der Funktion und Position steht unseren MitarbeiterInnen die Möglichkeit flexibler Arbeitszeitmodelle zur Verfügung. Es gibt ein Gleitzeitmodell für alle Angestellten, auch Teilzeitbeschäftigte können daran teilnehmen.

Persönliche Weiterentwicklung wird bei uns GROSS geschrieben. Neben zahlreichen individuell abgestimmten Maßnahmen werden im Rahmen des konzerninternen UTC-Studienprogramms  in Kooperation mit staatlich anerkannten Weiterbildungsinstituten, Fachhochschulen und Universitäten Meisterausbildungen und  Studien finanziert. Ebenso werden auch auf internationaler Ebene exklusive Programme angeboten, für die man sich qualifizieren kann.

Unter dem Titel "Mitarbeiter werben Mitarbeiter" erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Prämie für das erfolgreiche Werben neuer Kolleginnen und Kollegen.

Im Rahmen eines jährliches Anerkennungssystem erhalten alle Teams in Abhängigkeit vom Unternehmensergebnis ein Budget, mit dem gemeinsame Events unternommen werden.

Unsere Jubilare lassen wir in feierlichem Rahmen hochleben, frisch Vermählte erhalten ein Hochzeitsgeld, bei Nachwuchs erhalten unsere MitarbeiterInnen einen Geburtenzuschuss und der Nachwuchs unserer MitarbeiterInnen freut sich jährlich über ein Weihnachtsgeschenk. Die Tafelklassler unserer Mitarbeitenden werden auf ihren ersten Schultag mit einer gut gefüllten OTIS Schultüte vorbereitet.

„Wer fest arbeitet, soll auch Feste feiern!“ Unter diesem Motto werden Erfolge bei OTIS gemeinsam gefeiert. So findet jährlich ein Weihnachtsfest und eine weiteres gemeinsames Event für alle MitarbeiterInnen statt. Auch kleine Erfolge werden bei uns im Team gefeiert.

10 Standorte

Standorte Ausland

Wir sind ein weltweit tägiges Unternehmen. Unter www.otis.com finden  Sie nähere Informationen zu unseren Standorten im Ausland.

Impressum
OTIS Gesellschaft mbH
Businesspark Marximum
Modecenterstr. 17/Objekt 1
1110 Wien Austria
Telefon: +43 (1) 610 05-0
Telefax: +43 (1) 610 05-1145
austria@otis.com
www.otis.com
FN 113247s, HG Wien
UID-Nr.: ATU 14651401
DVR 0082520
DG-Nr: 5000 64268

Für Bewerber

Videos

Made To Move You

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Aufgabengebiete und Karriemöglichkeiten bei OTIS sind vielfältig. Wir suchen sowohl Menschen die sich im Bereich der Montage im Neubau und Servicebereich engagieren wollen genauso wie Fachexperten im Bereich Verkauf und Technik. Führungsverantwortung können sie bei uns in der Montage- oder Serviceleitung einnehmen. Weitere Aufgabengebiete stellen Karrieren im Bereich Finanz, Human Resources, Marketing, Sales- und Field Support dar.

Gesuchte Studiengänge

Studium der Mechatronik, Hoch- und Tiefbau und Betriebswirtschaft.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir suchen Menschen, die gerne Verantwortung für die Ergebnisse ihres Handelns übernehmen und initiativ sowie lösungsorientiert mit anderen Abteilungen zusammen arbeiten. Uns ist es wichtig, dass jeder einzelne seinen Beitrag zur Erreichung der Ergebnisse im Unternehmen kennt, und sein Handeln laufend darauf ausrichtet.

 

 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

OTIS verbindet internationales Flair mit einer lokalen familiären Struktur und flachen Hierarchien. Der Erfolg von OTIS steht in direktem Zusammenhang mit dem Einsatzwillen und der Expertise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir sind uns dessen bewusst und haben uns daher zum Ziel gesetzten ein attraktiver Arbeitgeber sowohl intern als auch extern zu sein. Wenn man dieses ambitionierte Ziel ernst nimmt und täglich mit Leben erfüllen möchte, gilt es, sich stetig zu hinterfragen und weiterzuentwickeln. Wir sind ein Winning Team und unsere Winning Principles stellen den Rahmen dar, der unserem täglichen Miteinander ein Leitlinie gibt.

Wenn Sie ein dynamisches Umfeld schätzen, eine Karriere im erfolgreichsten Unternehmen seines Marktes starten wollen und es spannend finden Teil einer High Performance Organisation zu sein, sind Sie bei uns genau richtig!

Persönlichkeiten, die sich freuen, über den Tellerrand zu schauen, motiviert sind, Verantwortung zu übernehmen und gerne die extra Meile gehen fühlen sich bei uns wohl. Wir bieten attraktive Arbeitsaufgaben mit direkter Verantwortungsübernahme und spannende Projekte. Zudem bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung und attraktive Karriereperspektiven und individuelle Karrierepfade. Unsere hohe Mitarbeiterzufriedenheit spiegelt sich in unserem tollen Arbeitsklima wider, in dem Sie Ihre Fähigkeiten und Ideen einbringen und weiterentwickeln können.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen, die hohe Erwartungen an sich setzen, engagiert handeln und Herausforderungen als Chance der persönlichen Weiterentwicklung sehen. KandidatInnen mit konstruktivem Kommunikationsstil - offen, ehrlich, direkt, lösungsorientiert und wertschätzend sind bei uns herzlich willkommen. Menschen, die den Mut haben, Neues zu entwickeln, sich notwendige Unterstützung zur Umsetzung von anderen holen, Rückschläge schnell hinter sich lassen und die Misserfolge motivieren, Dinge besser zu machen, sind bei uns richtig! Wer gerne selbst Initiativen setzt und andere positiv durch sein Tun beeinflusst, wird sich bei uns wohl fühlen. Wir gewinnen gemeinsam durch das Zusammenspiel starker Einzel- und Teamleistungen. Wir erkennen die Leistung anderer an und feiern Erfolge gemeinsam!

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Setzen Sie sich mit dem Unternehmen im Vorfeld gut auseinander, passt die Kultur zu Ihren Werten, können Sie sich mit den Produkten und Dienstleistungen identifizieren? Wir suchen Menschen, die mit Leidenschaft ihrer Tätigkeiten nachgehen! Fordern Sie uns und stellen Sie Fragen, um alle Punkte, die für Sie wichtig sind bereits im Vorfeld abzuklären und mit einem guten Gefühl eine nachhaltige Entscheidung treffen zu können.

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch - das kommt am besten an! Kommen Sie zum Punkt, zeigen Sie Ihre Ecken und Kanten und heben Sie Ihre Erfolge und Stärken hervor. Überzeugen Sie mit guter Vorbereitung, einem professionellen Auftritt sowie Ihrem Interesse und der Bereitschaft, zu lernen und sich aktiv einzubringen. Wir bieten ein interessantes, erfolgreiches und dynamisches Umfeld mit zahlreichen Möglichkeiten, sich zu entwickeln und zu wachsen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns auf kreative, authentische und aussagekräftige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf am besten an career.austria@otis.com.

Auswahlverfahren

Unser Auswahlverfahren beinhaltet strukturierte Gespräche die von Tests und Assessement Centern begleitet werden. Uns ist wichtig am Ende des Prozesses eine gute, langfristige Entscheidung sowohl für die KandidatInnen als auch für das Unternehmen sicherzustellen.

OTIS GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,07 Mitarbeiter
4,13 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 13.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Derzeit auf sehr tiefem Niveau

Vorgesetztenverhalten

Reine Befehlsempfänger
Keinerlei Entscheidungsgewalt
Managment größtenteils branchenfremd
Die wenigsten direkten Vorgesetzten haben noch etwas für das Zwischenmenschliche übrig bzw. können überhaupt damit etwas anfangen.
" Es zählen nur Zahlen und Statistiken "

Kollegenzusammenhalt

Trifft, wenn überhaupt, nur in kleineren Gruppen zu .

Interessante Aufgaben

Auch nach langjähriger Tätigkeit gibt es immer wieder Herausforderungen, die diese Arbeit interessant und abwechslungsreich gestalten .

Kommunikation

Unwichtige Dinge werden in der Allgemeinheit bis ins Detail kommuniziert .
Wichtiges, das den Einzelnen Mitarbeiter betrifft, wird teilweise verschwiegen bzw. zu spät oder gar nicht kommuniziert .

Gleichberechtigung

Unabhängig von der fachlicher Kompetenz zählt die bessere Schulbildung .

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird weder auf Alter, noch auf gesundheitliche Handikaps Rücksicht genommen .
Wer nicht mithalten kann, bleibt auf der Strecke und wird schlimmsten Falls entsorgt .

Karriere / Weiterbildung

Jedem Mitarbeiter steht fast Alles offen .
Liegt an den Einzelnen, ob er daraus etwas macht .

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Bezahlung
Es werden sehr viele Sozialleistungen geboten .

Arbeitsbedingungen

Es wird sehr viel in Punkto Arbeitssicherheit und Gesundheitsvorsorge investiert und zur Verfügung gestellt .
Ständiger körperlich wie auch psychisch Stresspegel .

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Pro :
Mülltrennung, Lagerung und Entsorgung ist Top .
Viele Komponenten sind als Rep-Teile verfügbar .

Kontra:
Seit Langem kreierte Packages sind teilweise nicht up to date und daher landen sehr viele Neuteile auf dem Müll .
Es wird auch sehr vieles unnötig zigfach kopiert und abgelegt .

Work-Life-Balance

Bei Allin-Verträgen würde man am liebsten einen 24 Stunden-Tag einführen .
Beim Aussendienst ist der alltägliche Feierabend zu wenig, man braucht mindestens das ganze Wochenende zur Regeneration .
3 Wochen Urlaub sind nach spätestens 1er Woche zunichte gemacht .

Image

Möchten nach Aussen den Weltmarktführer darstellen, sind aber nicht fähig dahingehend zu agieren :
Beschaffungsmanagment, Termintreue, Kundenzufriedenheit, usw.

Verbesserungsvorschläge

  • Die sogenannte Wertschätzung der Mitarbeiter sollte individueller gestaltet werden . Das wirkliche Potenzial des einzelnen Mitarbeiters wird größtenteils übersehen und auch ignoriert Wiedereinführung der Mitarbeiterumfrage: Aus den daraus resultierenden Ergebnissen weitere Maßnahmen treffen

Pro

Pünktliche Bezahlung
Sehr gute Sozialleistungen
Alle erforderlichen Betriebsmittel werden zur Verfügung gestellt
Firmenfahrzeuge immer am aktuellen technischen Letztstand
Kurzfristige Urlaube und Freitage sind größtenteils möglich

Contra

Die Aussendienstmitarbeiter werden nur mehr an Statistiken gemessen und teilweise als Eigentum betrachtet .
Seit der Eskalation der letzten Mitarbeiterumfragen, werden diese auch nicht mehr durchgeführt.
Einwende und Bedenken werden überhaupt nicht mehr akzeptiert und daher im Keim erstickt
Managment versteckt sich hinter Statistiken und Vorgaben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    OTIS Österreich
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r KollegIn Danke für das kritische Feedback. Es tut uns leid, wenn Sie manche Aspekte bei uns so wahrnehmen. Wir stellen nicht nach Schulbildung sondern vor allem nach Potential neue Mitarbeiter ein, weil wir der Meinung sind, dass man sich technisches Fachwissen großteils on the job aneignen kann. So bieten wir all unseren Mitabeitern an, unser Konzernweites Studienprogramm zu nutzen. Haben Sie gewusst, dass man bei uns seinen Maturaabschluss nachholen kann, die Werksprüfung machen oder jeden anerkannten Bachelor oder Master studieren kann? Wir zahlen die Studiengebühren und stellen auch noch Zeit zum Lernen zur Verfügung. Es freut uns, dass dieses Angebot gerne genutzt wird, von unseren Monteuren und Angestellten gleichermaßen. Es ist bedauerlich, dass Sie den Eindruck haben, dass man bei uns zeitlich einen sehr hohen Einsatz an Resourcen leisten muss, denn unseren Angestellten bieten wir im Rahmen unserer Gleitzeit die Möglichkeit zu bis zu 2 Zeitausgleichstagen pro Monat an. Ja, und Inklusion sowie Wertschätzung haben bei uns eine sehr hohe Priorität. So ist es uns sehr wichtig unsere (schwer-)kranken Kollegen zu unterstützen, damit sie im Anschluss wieder in den Beruf zurückkehren können oder unter angebrachten Bedingungen in den Ruhestand gehen können. Gerade im letzten Monat haben wir mit mehreren Personen Altersteilzeitvereinbarungen getroffen. Gerne würde ich mich mit Ihnen in strikt vertraulichem Rahmen noch weiter austauschen und würde mich sehr freuen, wenn Sie dieses Angebot annehmen würden. Und danke nochmals für Ihr Feedback, welches uns ansport, unsre Kommunikation noch weiter zu verbessern, damit möglichst viele Kollegen über unsere Initiativen Bescheid wissen. Liebe Grüße Birgit Magnin HR Director



Arbeitsatmosphäre

Zunehmend angespannt. Arbeitsklima wird immer schlechter, da der Großteil der Mitarbeiter unzufreiden ist und auch einige offen darüber sprechen das Unternehmen zu verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter ist natürlich an seine Anweisungen gebunden und gibt den Druck von oben einfach weiter. Im Bereich Montage/Service wird man immer mehr dazu genötigt zu verkaufen und die Verkäufer liegen auf der faulen Haut und besuchen keine Anlagen um Verkaufspotentiale zu erkennen.

Kollegenzusammenhalt

Durch den immer stärker werdenden Zeitdruck steigt auch das Konfliktpotential zwischen den Mitarbeitern. Hilfestellung wird immer seltener, da jeder seiner Zeit hinterherläuft.

Interessante Aufgaben

Angefangen von Schachtgrubenausräumen bis zu Schienenschweißen, alles dabei.

Kommunikation

Den Großteil der Infos bekommt man aus dritter Hand. Die Gerüchteküche prodelt und die Unsicherheit steigt. Eine offene Kommunikation mit allen Mitarbeitern wäre wünschenswert.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter die technisch fast keine Ahnung haben und wegen jeder Kleinigkeit Hilfe benötigen, aber schon lange im Unternehmen sind, befinden sich in Stufe "F" und andere Mitarbeiter die wirklich selbstständig arbeiten und dem Unternehmen viel Geld sparen stehen in Stufe "E" an und haben keine Chance aufzusteigen obwohl die Tätigkeit Stufe "F" entsprechen würde.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird klar kommuniziert, dass wir alle ersetzbar sind, egal wie lange man bereits im Unternehmen ist. Scheinbar gibts Aufzugsmonteure wie Sand am Meer. Zum Glück gibts auch andere Aufzugsfirmen die gute Monteure suchen.

Karriere / Weiterbildung

Für die Mitarbeiter in der Montage/Service kaum vorhanden. Die Firmeninternen Schulungen sind zum vergessen, da sich die die die Schulung abhalten oft selbst nicht auskennen. Gibts scheinbar nur für die die den Werksmeister oder Studium machen.

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Aufstiegsmöglichkeiten. Bonussystem ist an aktive Verkaufstätigkeit geknüpft und beträgt gefühlte 0,0000001% vom getätigten Umsatz. Also kein Anreiz mehr als notwendig zu verkaufen

Arbeitsbedingungen

Stress pur! Wartungszeiten von 30 Minuten sind keine Seltenheit! Hier ist jedoch die Anfahrtszeit bereits inkludiert. Zeit für eine anständige Wartung bleibt da keine. Man hetzt nur noch von Wartung zu Wartung und kann sich dann noch anhören, dass die Anlagen dreckig sind, aber Zeit zum Reinigen gibts keine.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein so gut wie nicht vorhanden. EDV- Unterstützung wird zwar "gewollt", aber es happert an der Umsetzung. Alles noch auf Papier, zig mal ausgedruckt. Im KFZ befinden sich mehr papiergebundene Unterlagen als Werkzeug oder Material.

Work-Life-Balance

Mal so mal so. Keine will mehr Bereitschaften machen, da alle auf die Firma sauer sind. Daher müssen Kollegen wie ich oft einspingen und das lässt einen wenig Spielraum bei der Freizeitgestaltung. Vor allem mit Familie ist das nicht angenehm, wenn man jedes zweite Wochenende Bereitschaftdienst hat.

Image

Das Image wird versucht hoch zu halten und man hört nicht auf sich weltmarktführer zu nennen. So ist es zumindest nach außen hin, jedoch unter den Mitarbeitern innerhalb der Branche sieht es anders aus.

Verbesserungsvorschläge

  • Wieder mehr auf die Mitarbeiter im Aussendienst eingehen und auch deren Anliegen zur Kenntnis nehmen. Letztendlich sind die Mitarbeiter im Aussendienst direkt beim Kunden und wissen um was es geht. Es ist auch verständlich, dass es von seitens des Marktes Preisdruck gibt und dadurch zeiten eingespart werden, aber 30 Minuten Wartungen sind weder für die Kunden noch für die Monteure vorteilhaft. Letztendlich geht es um die Sicherheit von Menschen!

Pro

Gehalt kommt pünktlich

Contra

Das Verhältnis der Mitarbeiter im Aussendienst zu den Mitarbeitern in den Büros ist nahezu 50:50. Hab ich bis datto noch nie so gesehen. Es sollten mehr Leute im Aussendienst sein als im Innendienst. Wenn man im Aussendienst mal auf die Toilette muss, so muss man zwangsläufig in ein Kaffeehaus oder so....und dann kann man sich anhören, dass man ständig ins Kaffeehaus geht. Liebe Leute im Büro: Ihr brauchts nur ums Eck gehen und habt ein Klo, ich muss oft stundenlang warten bis ich irgendwo aufs Klo gehen kann.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Otis Gesellschaft m.b.H.
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 29.Juli 2017 (Geändert am 30.Juli 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ständiger Druck, typisch US-Konzern. Menschen werden als Zahlen betrachtet. Das ist auch der Grund für enorme Fluktuation.

Vorgesetztenverhalten

Oberste Ebene fast komplett branchenfremd. Zum Glück gibt es in der zweiten Ebene noch Chefs, die wissen um was es geht.

Kollegenzusammenhalt

Nette, hilfsbereite Kollegen. Mal sehen wie lange die noch bleiben.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgabengebiete, man wird aber mit internen Regeln überschüttet. Denken ist oft nicht erwünscht.

Kommunikation

Nicht ehrlich zu den Mitarbeitern. Selbst schon erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele gute, ältere Mitarbeiter und Chefs mussten gehen. Dadurch geht auch das Wissen verloren. Jüngere haben oder können einfach keine Beziehung zu der Firma aufbauen. Sehen das Unternehmen nur als Karriereleiter. Statt noch wenig gebliebene treue Mitarbeiter fester an das Unternehmen zu binden, investiert man Unsummen an junge Hochschulabgänger die das Unternehmen schnell wieder verlassen.

Karriere / Weiterbildung

Nicht jeder hat die selben Chancen. Ist auf internationaler Otis-Ebene aber nicht der Fall. International wird auch die Erfahrung und das Wissen geschätzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Pünktliche und gute Bezahlung. War aber immer so. Aufzugsbranche zahlt generell gut. Guter KV. Guter Betriebsrat, der für die MA kämpft.

Arbeitsbedingungen

Steinzeit IT. Ma braucht oft mehrere Programme auf einmal um weiter zu kommen.

Work-Life-Balance

10 Stunden Tag wird erwartet.

Image

War einmal ein Topunternehmen. Vieles wird aber ausgelagert und das spüren auch die Kunden.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte die MA nicht pushen, super-Kommentare bei diversen Bewertugsportalen abzugeben. So entsteht kein First Choice Unternehmen.

Pro

Top Kollegen die vieles zum Glück locker sehen.

Contra

Langjährige Mitarbeiter werden nur geduldet, junge Hochschulabgänger werden mehr gefördert, die sehen das Unternehmen aber nur als Sprungbrett für den nächsten Karriereschritt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Otis Gesellschaft m.b.H.
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Danke für Ihre Rückmeldung, welche uns anspornt, uns weiterhin zu verbessern. Otis bietet in Österreich wie auch international den Mitarbeitenden viele Möglichkeiten. Die Gleichbehandlung der Mitarbeiter ist ein wichtiger Grundsatz unseres Unternehmens. Es tut uns leid, wenn Sie einen anderen Eindruck gewonnen haben. Ich würde mich sehr über einen persönlichen, vertraulichen Austausch freuen (birgit.magnin@otis.com ; +43/ 1 610 05 1300) , damit wir uns gemeinsam über Verbesserungsmöglichkeiten austauschen können. Liebe Grüße Birgit Magnin, HR Director




Bewertungsdurchschnitte

  • 63 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (24)
    38.095238095238%
    Gut (7)
    11.111111111111%
    Befriedigend (17)
    26.984126984127%
    Genügend (15)
    23.809523809524%
    3,07
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    77.777777777778%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    4,13
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

OTIS GmbH
3,20
72 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,39
40.792 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.733.000 Bewertungen