Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

P. DUSSMANN 
GmbH
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Ein Fall für die Arbeiterkammer

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 bei Dussmann GmbH Österreich in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die erste Firma über die ich absolut Nichts zu berichten habe das auch nur im Ansatz positiv ist. Ich bin froh das ich dieses dunkle Kapitel meiner Job-Geschichte abgeschlossen habe.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ALLES.

Verbesserungsvorschläge

4-5 Sterne Bewertungen die großteils ohne jede Erläuterung verfasst sind:

"Top Job"
"Super Firma mit guter Bezahlung"
"Tolles Arbeitsklima"
"Tolles Unternehmen mit sozialen Werten"
"Stabiles und seriöses Unternehmen"
"Tolles Unternehmen mit interessanten Aufgabengebieten"

Dies wirkt als habe die Firma diese Bewertungen selber verfasst.

Arbeitsatmosphäre

Ist leicht erklärt: toxisch.

Kommunikation

Kommunikation erfolgte doppelzüngig in Form von gezielt eingesetzter Desinformation.

Kollegenzusammenhalt

Durch Mobbing und Spionage wurde jede Opposition gegen die inkompetente Führungsebene verhindert.

Work-Life-Balance

Da die Personaldecke so dünn wie ein Blatt Papier war, mussten fast täglich Überstunden geleistet werden. Diese wurden aber nur in Zeitausgleich vergütet. Urlaub konnte wegen der dünnen Personaldecke sehr schwer konsumiert werden. Auf Familie und Privatleben wurde keine Rücksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten waren absolute Herrscher:
Untergebene wurden sehr schlecht behandelt.

Kompetenz, Menschlichkeit, nachvollziehbare Entscheidungen?

Fehlanzeige!

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich war interessant, aber die Arbeitsaufteilung und Belastung waren extrem ungerecht aufgeteilt.

Gleichberechtigung

Es wurden weder Frauen noch Männer geschätzt. Aufstiegschancen hatte man erst nach der Kündigung.

Umgang mit älteren Kollegen

Während meiner Dienstzeit wurden mehrere "ältere" Personen aus der Firma gemobbt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen waren bis auf die alten Computer, den schlechten IT-Support und die defekte Klimaanlage in Ordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt- und Klimaschutz?

Negativ:
Schwere Mängel bei der Problemstoffentsorgung

Sozialbewusstsein?

Definitiv keines.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Mindestgehalt wurde auch nach mehreren Dienstjahren und harter Arbeit nicht erhöht. Keine Sozialleistungen. Des Öfteren wurde bei der Abrechnung des Gehalts geschlampt, die Nachzahlung erfolgte teilweise erst Monate später.

Image

Das Image der Firma stimmt definitiv nicht mit der Realität überein.

Karriere/Weiterbildung

Null Karriere - Chancen, keine Weiterbildung (weil zu teuer), keine Förderung.