Navigation überspringen?
  

In diesen Schweizer Städten sind die Mitarbeiter am zufriedensten mit ihrem Gehalt

2017-03-01

Zur Presseübersicht

Diesen Artikel teilen

Wien, 1. März 2017 – Geld alleine macht im Job nicht glücklich. Dennoch ist das Gehalt einer der zentralen Faktoren für die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Aber in welchen Schweizer Städten sind die Mitarbeiter eigentlich am zufriedensten mit ihrem Gehalt? Der kununu Gehaltszufriedenheits-Index gibt die Antwort. 

Der Index basiert auf 8.842 Bewertungen der letzten beiden Jahre zum Thema Gehalt auf kununu.com. In dieser Kategorie bewerten Mitarbeiter anonym, wie zufrieden sie mit ihrem Gehalt sind und ob das Gehalt der Verantwortung entspricht. Die Skala reicht von 1 (sehr schlecht) bis 5 (sehr gut). Berücksichtigt wurden Daten für die sechs nach Einwohnerzahl größten Städte in der Deutschschweiz. 

Bern vorne, Basel Letzter
Mit einem Score von 3,70 führt die Bundesstadt Bern wie schon im Vorjahr den Gehaltszufriedenheits-Index an. Die Hauptstadt gilt als das größte Verwaltungszentrum des Landes. Hier sind auch die Hauptsitze diverser bundesnaher Betriebe wie SBB, Post und Swisscom beheimatet. Auf Platz 2 folgt St. Gallen mit einem Score von 3,67. Das ostschweizerische Wirtschaftszentrum beheimatet nicht nur zahlreiche Versicherungs- und Bankzentralen, sondern hat mit der Universität St. Gallen auch eine der führenden Wirtschaftshochschulen Europas. Das spiegelt sich auch in einer aktuellen XING-Analyse wider: St. Gallen verfügt über die höchste Akademikerdichte in der Schweiz. Stolze 37,9 Prozent der Mitglieder aus St. Gallen verfügen entweder über einen Bachelor, Master, Doktor oder vergleichbaren akademischen Abschluss. Den dritten Platz belegt etwas überraschend Luzern (3,52). Denn das kulturelle Zentrum der Zentralschweiz lag im Vorjahr noch an sechster und damit letzter Stelle. 

Auf den Plätzen 4 und 5 folgen Zürich und Winterthur (jeweils 3,42). Das aktuelle Schlusslicht bildet die Chemie- und Pharmastadt Basel (3,40). Dieses Ergebnis können auch die hohen Gehaltszufriedenheits-Werte von Unternehmen wie Roche (4,46) oder Morgan Sindall (4,44) nicht ausgleichen. Einen kleinen Trost gibt es dennoch: Laut der XING-Analyse ist Basel die Hauptstadt der Doktoren. Denn geht es um die Anzahl der XING-Mitglieder mit Doktortitel, hat die Stadt am Rhein mit einem Anteil von 4,6 Prozent klar die Nase vorn. Damit liegt Basel sogar noch vor der führenden deutschen Stadt Bonn (4,4 Prozent).

Gehaltszufriedenheit stagniert
Im Vergleich zum Vorjahr bleibt die Gehaltszufriedenheit der Schweizer Beschäftigten auf dem gleichen Niveau. Auffallend ist, dass jene Städte mit einer hohen Gehaltszufriedenheit auch in der Kategorie Work-Life-Balance gut bewertet werden. Auch hier liegt Bern (3,74) vor St. Gallen (3,66) und Luzern (3,60). Lediglich Winterthur rutscht in dieser Kategorie vom zweiten auf den letzten Platz zurück. Basel verbessert sich von Platz 6 auf 4. Die Analyse zeigt aber auch, dass Arbeitnehmer deutlich zufriedener mit ihren Kollegen sind als mit ihren Gehältern. Während die Gehaltszufriedenheit lediglich auf Patz 7 von 13 liegt, bleibt der Kollegenzusammenhalt auch 2016 die am besten bewertete Kategorie auf kununu (3,81). Auf den Plätzen folgen interessante Aufgaben (3,67) und Gleichberechtigung (3,49). Am schlechtesten bewerteten Schweizer Arbeitnehmer die  Kommunikation (3,06) und das Image (3,05) ihrer Arbeitgeber.

„Das Gehalt ist längst nicht mehr der einzige Motivationsfaktor am Arbeitsplatz. Klar freuen wir uns alle über eine Gehaltserhöhung oder einen Bonus. Aber Geld motiviert nicht dauerhaft. Ein gutes Miteinander mit den Kollegen, ein attraktives Arbeitsumfeld und ein interessanter Aufgabenbereich sind auf lange Sicht genauso wichtig“, so Johannes Prüller, Pressesprecher von kununu. „Engagement lässt sich nicht mit Geld kaufen. Ein faires Gehalt gehört heute vielmehr zu einem attraktiven Gesamtpaket dazu.“

kununu ist mit fast 1,5 Millionen Bewertungen zu rund 300.000 Unternehmen die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa. Aktuelle und ehemalige Mitarbeiter, Bewerber und Lehrlinge bewerten auf kununu Unternehmen unter anderem in den Kategorien Arbeitsbedingungen, Karrierechancen und Gehalt. Mit täglich rund 1.000 neuen Bewertungen zu 500 Unternehmen kommt die Plattform ihrer Vision „Volle Transparenz am Arbeitsmarkt“ mit jedem einzelnen Tag ein Stück näher.

Das Schweizer Ranking für 2016: Gehaltszufriedenheit

PlatzStadtScore
1Bern3,70
2St. Gallen3,67
3Luzern3,52
4Zürich3,42
5Winterthur3,42
6Basel3,40

Quelle: kununu.com, 8.840 Bewertungen, Zeitraum 1.1.2015 – 31.12.2016, Ranking nach 4 Nachkommastellen, Skala: 1 (sehr unzufrieden) – 5 (sehr zufrieden)


Das Schweizer Ranking für 2016: Bewertungs-Kategorien auf kununu 

Platz KategorieScore
1Kollegenzusammenhalt3,81
2Interessante Aufgaben3,67
3Gleichberechtigung3,49
4Arbeitsbedingungen3,46
5Umgang mit Kollegen 45+3,43
6Arbeitsatmosphäre3,32
7Gehaltszufriedenheit3,31
8Work-Life-Balance3,27
9Vorgesetztenverhalten3,23
10Umwelt-/Sozialbewusstsein3,22
11Karriere/Weiterbildung3,13
12Kommunikation3,06
13Image3,05

Quelle: kununu.com, 71.242 Bewertungen, Zeitraum 1.1.2016 – 31.12.2016, Ranking nach 4 Nachkommastellen, Skala: 1 (sehr unzufrieden) – 5 (sehr zufrieden)