Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Raiffeisen Bank International AG (RBI) Logo

Raiffeisen Bank International AG 
(RBI)
Bewertung

zwar familienfreundlich, aber die Arbeitslast ist hoch, da keine Stabilität im Team

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Raiffeisen Bank International AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Am Ende waren es nur mehr die Zusatzleistungen

Verbesserungsvorschläge

Eine Work Life Balance schaffen, damit nicht so viele Mitarbeiter ins Burnout schlittern oder psychologische Hilfe benötigen. Da nützen alle Zusatzangebote die es gibt nichts, wenn die Mitarbeiter durch die Einsparungsmaßnahmen der Bank ständig Mehrleistungen erbringen müssen und der Druck von oben nicht weniger wird.

Arbeitsatmosphäre

Durch ständige Führungswechsel und fehlende Stabiliät durch extreme Arbeitslast und Unterbesetzung im Team leidet die Arbeitsatmosphäre. Die Mitarbeiter sind großteils am Limit

Kommunikation

Führungskräfte haben zwar ein offenes Ohr, man wird angehört und ist auch bemüht etwas zu verbessern, aber leider wird zu wenig unternehmen um Teams die unter großem Personalmangel leiden, zu unterstützen bzw. die Leute noch zu halten, die da sind.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter uns Kollegen war bis zum Schluss gut, aber je mehr es an die Substanz ging umso mehr hat man gemerkt, dass sich die Leute in sich zurückziehen.

Work-Life-Balance

Die letzten 3 Jahre kaum mehr. Durch permante Personalwechsel oder krankheitsbedingte Ausfälle war immer Vertretungsarbeit zu übernehmen und da leidet die Work-Life Balance massiv darunter.

Vorgesetztenverhalten

Leider fehlt in diesem Fall das Wissen um die "Materie" und das sollte eine Führungskraft eigentlich mitbringen.

Interessante Aufgaben

Ja, interessante Aufgabe.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist halt Banken KV
Sozialleistungen sind sehr attraktiv, aber Geld ist nicht alles


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen