Navigation überspringen?
  

Raiffeisen-Lagerhaus Lavanttal, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftungals Arbeitgeber

Österreich Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Raiffeisen-Lagerhaus Lavanttal, registrierte Genossenschaft mit beschränkter HaftungRaiffeisen-Lagerhaus Lavanttal, registrierte Genossenschaft mit beschränkter HaftungRaiffeisen-Lagerhaus Lavanttal, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,63
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Raiffeisen-Lagerhaus Lavanttal, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,63 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 25.Juli 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn man mit der Geschäftsführung nicht direkt im Kontakt steht und Dienst nach Vorschrift leistet, ist die Arbeitsatmosphäre mit den Kollegen durchaus angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist das massivste Problem des Betriebes, da kontinuierlich Fehlentscheidungen getroffen werden.
Die Geschäftsführung ist eindeutig mehr als überfordert und hat keinerlei Management- bzw. Führungs- Kompetenzen!
Leider ist es auch so, dass die handelnden Personen machen was sie wollen und der Vorstand und auch der Aufsichtsrat einfach zusieht. Es werden einfach keine Konsequenzen getroffen!

Kollegenzusammenhalt

Der Großteil der Kollegen bzw. Mitarbeiter sind einfach traumhaft.
Solche Kollegen/ Mitarbeiter sind GOLD wert. Solche Mitarbeiter wünschen sich sehr viele Unternehmen. Das Problem ist allerdings die große Abwanderung der kompetenten und Einsatzfreudigen Mitarbeiter.
Dies kommt zustande, da die derzeitige Geschäftsführung einen nach den anderen Kollegen kündigt bzw. die Mitarbeiter durch ihren Führungsstil dazu bringt von alleine zu gehen.
Dies geschah von der Buchhaltung über das Marketing bis hin in den Baustoffbereich. Die Geschäftsführung ist so verzweifelt, dass sie sogar Führungskräfte mit der ich traue mich sagen höchsten Einsatzbereitschaft gekündigt hat.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenstellungen sind sehr interessant, das Problem besteht allerdings darin, dass der Spielraum den die Geschäftsführung vorgibt immer kleiner wird. Dadurch sind die Aufgaben die anstehen würden zwar sehr interessant, allerdings fehlt der Handlungsspielraum dafür.

Kommunikation

Die Kommunikation ist eines der schwerwiegendsten Probleme, die das Unternehmen vorweist. Da von der Geschäftsführung aus immer alles streng geheim gehalten wird, wissen nur wenige was als nächstes kommt. Die Kommunikation erfolgt zu 90 Prozent nur noch per E-Mails bzw. Aussendungen und keiner weiß was als nächstes folgt.
Die Reaktion die auf diese Aktion der Geschäftsführung folgt, ist das niemand mehr weiß in welche Richtung es geht und ob dieser Betrieb überhaupt noch eine Zukunft bieten kann.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung ist grundsätzlich gegeben.
Problematisch wird es nur wenn Mitarbeiter gegenüber der Geschäftsführung zu stark werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit diesen Kollegen wird auf keinen Fall geschätzt. Im Gegenteil, wenn sie nicht genug bringen (Umsatz/Ertrag) werden diese sofort eliminiert.

Karriere / Weiterbildung

Auf Karriere geschweige denn Weiterbildung wird in diesem Unternehmen keine Rücksicht genommen.
Wenn man Wolfsberger ist und nicht in einem anderen Bezirk bzw. in einer anderen Stadt (wie St. Veit, Völkermarkt oder Klagenfurt) arbeiten will ist diese Adresse eine der TOP
Sieben im Lavanttal oder besser sollte ich schreiben....
!!Die für mich letzte Adresse wohin man sich wenden sollte!!

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist akzeptabel. Etwas sollte man allerdings beachten....
Wer am lautesten schreit bekommt auch am meisten und auch wenn man nicht viel kann muss man sich nur gegenüber der Geschäftsführung gut verkaufen.
!Das ist die Formel!

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind zwar trotz Umbauten nicht auf den neuesten Stand der Dinge, es ist allerdings auch nicht unangenehm in diesen Räumlichkeiten zu arbeiten.

Image

Das Lagerhaus hat im Großen und
Ganzen vor allem im landwirtschaftlichen Bereich ein sehr gutes Image. Das Lagerhaus Lavanttal ist allerdings am besten Weg dieses Image durch die derzeitige Geschäftsführung im Lavanttal komplett herunter zu fahren. Man kann nicht mehr stolz darauf sein ein Mitarbeiter in diesem Unternehmen unter dieser Führung zu sein!!

Verbesserungsvorschläge

  • TIPP : Austausch der gesamten Geschäftsführung und einstellen eines NEUEN dynamischen und unbefangenen Führungsteams (Geschäftsführung)!
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Raiffeisen-Lagerhaus Lavanttal, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung
  • Stadt
    WOLFSBERG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 25.Juli 2013 (Geändert am 28.Juli 2013)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung ist fachlich nicht qualifiziert und total überfordert. Mitarbeiter werden wie Spielfiguren behandelt. Eine Kündigung da, eine Kündigung dort. Mit Mitarbeitern wird gespielt; Hauptsache der eigene Job ist gerettet!

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung der Mitarbeiter kennt man in diesem Unternehmen nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Extrem schlechte Bezahlung. Aus diesem Grund wird es im Unternehmen auch nicht gerne gesehen, wenn sich die Mitarbeiter untereinander zum Thema Gehalt austauschen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht um der Umwelt wegen, max. wegen PR!

Image

Jeder soll sich selbst ein Bild davon machen!

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte austauschen, nicht Mitarbeiter!
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Raiffeisen-Lagerhaus Lavanttal, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung
  • Stadt
    WOLFSBERG
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,63
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Raiffeisen-Lagerhaus Lavanttal, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung
1,63
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,21
76.058 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen