Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Red 
Bull
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Big Player mit ebenso vielen Benefits wie Schattenseiten

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Red Bull GmbH in Fuschl am See gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht prinzipiell ein Klima der Ungewissheit und Verunsicherung im Unternehmen, und auch irgendwie das dumpfe Gefühl, dass man nie genau weiß, woran man ist.
Die Internationalen Teams und die Zusammenarbeit mit diesen ist sehr erfreulich.

Kommunikation

Auch nach Innen wird Geheimhaltung groß geschrieben, bei einem Konzern dieser Größe wohl auch verständlich. Große Veränderungen entnimmt man meistens eher den Medien als der internen Firmenkommunikation.
Veränderungen, die einen selbst betreffen, erfährt man meistens leider als letzter.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf ein paar Ausnahmen eher "kill or be killed".

Work-Life-Balance

Wenn man genügend Flexibilität mitbringt, dann kriegt man eine gute Work Life balance hin.

Vorgesetztenverhalten

Sich für den Mitarbeiter einzusetzen wird oftmals als Exposure betrachtet und diverse People Management Tools eher mit Augenzwinkern verwendet. Selbstständigkeit ist sehr wichtig und führt zu Erfolg.

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Position an, prinzipiell viel Potential aufgrund der verschiedenen Betätigungsfelder und Märkte.

Gleichberechtigung

Kann den Arbeitgeber für Frauen, die mit Familiengründung spekulieren nicht empfehlen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind meist aufgrund der langen Zugehörigkeit quasi pragmatisiert.

Arbeitsbedingungen

Sehr professionell.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bisweilen sehr vernachlässigt. Keine politische Positionierung zu diversen Themen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache, gute Benefits.

Image

In der Region sicher der verlässlichste Arbeitgeber. Im Kern ein 100% Generation X Unternehmen, und so auch die Werte.

Karriere/Weiterbildung

Eher learning by doing, Befördert wird nicht nach Eignung sondern Verfügbarkeit.