Navigation überspringen?
  

Schwarzmann Elektrische Anlagenals Arbeitgeber

Österreich Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

Schwarzmann Elektrische Anlagen Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
3
Spaßfaktor
3
Aufgaben/Tätigkeiten
2
Abwechslung
2
Respekt
3
Karrierechancen
3
Betriebsklima
3
Ausbildungsvergütung
4
Arbeitszeiten
3
Lehrling Benefits

Folgende Benefits für Lehrlinge werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 1 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 1 von 1 Bewertern keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 1 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Nov. 2011
  • Lehrling

Die Ausbilder

Man wird in der ganzen Firma durchgereicht . Wocheneinteilung . Ansprechperson für Lehrlinge ist ein Techniker der nicht wirklich merkt wie anstrengend es für einen 15 jährigen sein kann am Bau.

Aufgaben/Tätigkeiten

Arbeitsbeginn 06:00 in der zentrale danach wird unter Stress gepackt und meistens Richtung Wien gefahren vom Standort Aspang aus . Werkzeug und Maschienen waren immer Top.

Karrierechancen

Es gibt nach dem Präsenzdienst die Möglichkeit direkt im Unternehmen weiter zu arbeiten. Aufstiegschancen gibt es nur wen man einen Schieber in der Firma hat.

Betriebsklima

Man sollte immer etwas aufpassen was man zu wem sagt da man leicht ins Kreuzfeuer zwischen Monteuren und Technikern gerät .

Ausbildungsvergütung

Entlohnung war teilweise Fair nur das größte Problem waren Berufschulmonate , da die Kosten für das Internat vom Lohn abgezogen wurden . Habe einen Lohnzettel wo mir nur 80 Euro ausbezahlt wurden . Ein Unternehmen mit solch einem Umsatz wird sich die paar Euro auch leisten können um einen Lehrling sorgenfrei in die Schule zu schicken .

Arbeitszeiten

Nein strikte Arbeitszeiten . Wochenende war im Normalfall frei . Überstunden waren an der Tagesordnung .

Verbesserungsvorschläge

  • Lehrlinge als Menschen zu beachten und nicht wie Verbrauchmaterial . Lehrlinge sollte man mit gut geführter Hand an die Materie Elektrotechnik heranführen. Berufschullkosten und Internat komplett zu decken . Dem Lehrling vermitteln das er gebarucht wird und nicht als Last abzustempeln .

Pro

Sicheres Unternehmen. Viele arbeiten die man in einem kleine Betrieb nie sehen würde.

Contra

Nur durch Glück bekommt man die Chance wirklich technisch Relevante Sachen zu erlernen. Viele Vorurteile gegenüber neuen Mitarbeiter. Hatte Lehrlinge die mit mir im selben Jahr ihre Lehre begannen die nur Drecksarbeit hatten bzw nie ernst genommen wurden .

Die Ausbilder
3
Spaßfaktor
3
Aufgaben/Tätigkeiten
2
Abwechslung
2
Respekt
3
Karrierechancen
3
Betriebsklima
3
Ausbildungsvergütung
4
Arbeitszeiten
3

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Schwarzmann Elektrische Anlagen
  • Stadt
    Aspang
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2009
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Schwarzmann Elektrische Anlagen? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!