SPS Technik GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

11 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SPS Technik GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Diese Bewertung könnte ganz anders aussehen. Leider.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innerhalb der Abteilungen wird zusammen gehalten - soweit als möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter werden wissentlich verheizt. Oberste Führungsebene als Entscheidungsträger komplett ungeeignet. Es wird zwischen den Unternehmen geschimpft. Intransparenz. Viel verlangen und wenig bieten.

Verbesserungsvorschläge

Man könnte wieder von der Gier nach Arbeit wegkommen und sich nach qualitativen Projekten umsehen. KOMMUNIKATION! Motivierte Arbeitnehmer sind der Schlüssel zum Erfolg - Sobald das wieder gelebt werden würde, wäre diese Bewertung ganz anders.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Firma mit super Betriebsklima

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es gab keine Kündigungen, es wird verscuht alle Mitarbeiter aus der Kriese zu führen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Man kann als Berufseinsteiger schnell viel lernen, jedoch steigt das Gehalt mit steigender Erfahrung nur sehr gering

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Auch Berufseinsteiger dürfen schnell interessante, herausfordernde Tätigkeiten übernehmen und können dadurch schnell Berufserfahrung sammeln.
- Größtenteils gute Zusammenarbeit unter den einzelnen Abteilungen mit kurzen Wegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Es wird kaum auf private Interessen geachtet (Arbeiten am Wochenende, Dienstreisen zu bestimmten Zeitpunkten, Überstunden)
- Das Verhältnis zwischen der Leistung der meisten Mitarbeiter und der Bezahlung passt nicht zusammen

Verbesserungsvorschläge

- Die Mitarbeiter besser entlohnen, mehr Wert schätzen und auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingehen (nicht nach dem Motto Jeder kann ersetzt werden, wenn einer geht wird schon der Nächste kommen der seine Arbeit macht)
- Weniger Druck auf die Mitarbeiter ausüben (Weniger Aufträge Annehmen, Davor überlegen ob Ressourcen dafür vorhanden sind)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

War ein sehr guter Arbeitgeber, entwickelt sich aber in die falsche Richtung

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es werden auch in Krisenzeiten möglichst keine Mitarbeiter entlassen.

Verbesserungsvorschläge

Es werden viel zu viele Aufträge angenommen, auch wenn offensichtlich ist, dass diese nicht bewältigbar sind. Dadurch steigt der Druck auf alle Mitarbeiter massiv an, und deren Frust schlägt sich immer mehr aufs Betriebsklima nieder. Man versucht Verantwortung und vor allem Arbeit weiterzuschieben, weil man sie nicht mehr bewältigen kann, der nächste aber ebenso nicht.
Für den Druck, die Verantwortung und die Leistung wird definitiv zu schlecht gezahlt.

Also: weniger Aufträge annehmen damit man wieder Luft zum Atmen hat und man es sich wieder leisten kann nicht nur egoistisch auf sich selbst zu schauen (oft die einzige Möglichkeit um heil durch den Arbeitstag zu kommen). Und endlich mehr zahlen!

Es gab Zeiten, da bin ich wirklich gern in die Firma gefahren, mittlerweile kann ich das leider nicht mehr behaupten.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat sich im letzten Jahr massiv verschlechert.

Image

Wird unter den Mitarbeitern immer schlechter. Nach außen hin weiß ich es nicht.

Work-Life-Balance

Gut, man kann meist sehr kurzfristig frei nehmen und halbwegs frei entscheiden ob man Überstunden machen will oder nicht.

Karriere/Weiterbildung

Nach einigen Jahren hat man oft die Möglichkeit zum Projektleiter aufzusteigen. Es ändert sich dann aber nur das noch größer werdende Arbeitspensum und der höhere Druck, aber nicht das Gehalt.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittliches Gehalt, irgendein Grund findet sich immer warum gerade keine Gehaltserhöhung möglich ist. Und das, obwohl der Großteil der Mitarbeiter überdurchschnittlich gute Arbeit liefert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In der Werkstatt gute Mülltrennung, in vielen Büros nur zwischen Papier- und Restmüll.

Kollegenzusammenhalt

Zumindest in unserer Abteilung ist der Zusammenhalt noch halbwegs gut.

Arbeitsbedingungen

Vor allem während des letzten Jahres ist der Druck auf die Mitarbeiter massiv gestiegen.

Interessante Aufgaben

Ja, in letzter Zeit aber immer mehr verbunden mit hohem Druck.


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Toller Arbeitgeber mit kleinen Schwächen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Keine Entlassungen !


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

SPS Technik

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Unüberlegte schnelle Entscheidungen

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mehr Kommunikation mehr Kurzarbeit weniger Kündigungen


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

TOP Arbeitgeber mit vielen Benefits und Wohlfühl-Charme!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Akzeptanz jedes einzelnen.

Verbesserungsvorschläge

die interne Kommunikation ist manchmal etwas langsam und veraltet. Hier könnte man mit firmeninternen Leitsätzen Hilfe stellen.

Arbeitsatmosphäre

Jeder kann hier in seinem Bereich sein bestes Geben. Neue Arbeitsplätze mit modernem Equipment.

Image

von Kollegen und Kunden kommt weitgehend positives Feedback.

Work-Life-Balance

Für ich ideal, da ich durch die Gleitzeit später anfangen und später aufhören kann. Arzttermine sind problemlos möglich, durch den aufgebauten ZA-Pool kann man relativ spontan und frei seine freien Stunden oder Tage wählen.
Viele Benefits laden zum motivierten Arbeiten ein, von frischen Äpfeln vom Biobauern zur freien Entnahme, über eine Wasserfilteranalge, eine Eistruhe im Sommer, viele Firmenausflüge....

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungschancen
Aufstiegsschancen
Lehrlingsausbildnerkurse

Gehalt/Sozialleistungen

tolle Benefits
"Rückenfit" Kurse
frische Äpfel zur freien Entnahme
regelmäßige Firmenausflüge, Schifahren, Radausflug,
Weihnachtsfeiern
Teambuilding Events
ermäßigtes Mittagsmenü
Vorsorgeuntersuchung / Impfvorteile
Weiterbildungen.....

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wasserfilteranlage, Solar am Dach, genaue Mülltrennung in jedem Büro und im ganzen Haus, es wird auf recycelbare Materialien Wert gelegt

Kollegenzusammenhalt

Supa!
Ich fühle mich sehr wohl und kenne meine Kollegen alle beim Namen. Ein freundliches Hallo am Gang gilt hier als Selbstverständlichkeit, egal ob in der Werkstatt oder im Chefbüro.

Umgang mit älteren Kollegen

wir haben vom Lehrling bis zum Beinahe-Pensionisten alle Altersgruppen vertreten und jeder wird gleich geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu unseren Kollegen wie auch zu unseren Geschäftsführern, die Hierarchie ist sehr niedrig. Einmal im SPS Unternehmen Willkommen geheißen wird man "per DU" angesprochen. Das erleichtert manche Situationen, wo man mit schwierigen Themen aufeinander zugehen muss.

Der gegenseitige Respekt ist klar erkennbar und wird auch nie durch laute Worte oder Beleidigungen verletzt!

Arbeitsbedingungen

Neuester Arbeitsplatz, helle und geräumige Büros, Umkleiden und Duschen, Essensraum mit Küche, in jedem Stock Vollautomat + Kühlschrank, angenehme Lautstärke zum Arbeiten

Kommunikation

Wie in jeder größeren Firma geht manchmal etwas an Information verloren. Aber durch das gute Klima holt man den Wissenstand schnell und freundliche nach.

Gleichberechtigung

Weder als Mann noch als Frau wird man hier gesondert behandelt.

Interessante Aufgaben

Natürlich kommen gewisse Aufgaben immer wieder, aber durch unsere branchenübergreifenden Projekte ist jedes Projekt einzigartig und dadurch wird es nie langweilig!

Echt einmalig! Optimaler Arbeitgeber fast wie aus dem Lehrbuch.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Unternehmenseinstellung - Rest siehe oben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So komisch es auch klingen mag - mir fällt gerade nichts ein.

Verbesserungsvorschläge

Die Unternehmensführung ist auf einem sehr guten Weg. Aufgrund unseres guten Klimas kann ich Verbesserungsvorschläge aber direkt abgeben.

Arbeitsatmosphäre

Wir sehen uns intern nicht nur als Betrieb, sonder als Familie und sind als solche jederzeit für einander da. Ich habe mich ab dem ersten Moment richtig zugehörig gefühlt. Jeder stellt sich mit einem freundlichen Lächeln "per du" vor und man wird sofort in den Verband integriert. Das hat bei mir nicht nur zur Motivation, sondern auch zur Produktivität beigetragen.

Image

Kunden, Kollegen und Geschäftsführung schwärmen in den höchsten Tönen von unserer Art zu arbeiten, unserem Zusammenhalt und unserem Auftreten als großes Ganzes. Das macht uns als Unternehmen aus.

Work-Life-Balance

Durch die angebotene Gleitzeit kann man sehr gut auf seine persönlichen Freizeitbedürfnisse eingehen und hier flexibel sein Leben gestalten.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist definitiv erwünscht und wird gefördert. Neben Weiterbildungen auf Eigeninitiative gibt es auch vom Betrieb einige Seminare und Workshops um seinen Horizont zu erweitern.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt mit guten Aufstiegschancen.
Leistung und Einsatz werden definitiv belohnt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein: Mülltrennung, Wasserfilteranlage, erneuerbare Energien
Sozialbewusst: klimatisierte Büroräume, Benefits für Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Wir sind eine Art Familie, die für einander da ist und wo man mit beruflichen und privaten Anliegen oder Herausforderungen gut aufgehoben ist. Klingt unglaubwürdig, aber man muss es selbst erleben!

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrene Mitarbeiter werden besonders geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Lockeres Verhältnis auf Basis gegenseitigen Respektes.
Flache Hierarchie und Spielraum in seinem Aufgabenbereich.

Arbeitsbedingungen

Modernes Arbeitsumfeld mit top Ausstattung und flexibler Beschaffung.

Kommunikation

Du kannst jederzeit deine eigenen Ideen überall einfließen lassen - es wird auch mit Ernsthaftigkeit behandelt und nicht weggelächelt, in jedem Bereich.
Es wird grundsätzlich immer besser kommuniziert, aber wie in jedem großen Unternehmen gibt es ein paar Informationen, die gerne mal hängen bleiben.
Es ist aber die ganze Belegschaft, inklusive Geschäftsführern, dahinter, dass die Kommunikation positiv gefördert wird.

Gleichberechtigung

Wer kann, was wir brauchen können, hat gute Chancen im Unternehmen - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, udg...

Interessante Aufgaben

Meine Aufgabenstellungen sind vielseitig, teilweise fordernd, wobei es Spaß macht, immer neues Terrain zu betreten. Wenn man Unterstützung benötigt wird einem gerne geholfen.

Top Firma mit abwechslungsreichen Aufgaben...

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Coole Firma

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen