Navigation überspringen?
  

SQS Group Management Consulting GmbHals Arbeitgeber

Österreich,  3 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

SQS Group Management Consulting GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,96
Vorgesetztenverhalten
3,37
Kollegenzusammenhalt
4,38
Interessante Aufgaben
3,85
Kommunikation
3,23
Arbeitsbedingungen
3,53
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,32
Work-Life-Balance
3,34

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,11
Umgang mit älteren Kollegen
4,17
Karriere / Weiterbildung
3,82
Gehalt / Sozialleistungen
3,41
Image
3,46
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 27 von 40 Bewertern Homeoffice bei 33 von 40 Bewertern Kantine bei 6 von 40 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 40 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 40 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 10 von 40 Bewertern Barrierefreiheit bei 7 von 40 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 13 von 40 Bewertern Betriebsarzt bei 17 von 40 Bewertern Coaching bei 27 von 40 Bewertern Parkplatz bei 6 von 40 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 14 von 40 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 40 Bewertern Firmenwagen bei 3 von 40 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 35 von 40 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 8 von 40 Bewertern Mitarbeiterevents bei 30 von 40 Bewertern Internetnutzung bei 28 von 40 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 40 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 29.März 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Kommt natürlich immer auf den eigenen Vorgesetzten drauf an. Das Management ist aber um die MA bemüht und bildet sich auch regelmäßig weiter. Die interne jährliche MA-Umfrage zeigt immer Top Werte bei dem Thema.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem, gute Zusammenarbeit und Hilfsbereitschaft

Interessante Aufgaben

Auch wenn man von der Einkundenstrategie absieht, tolle internationale Projekte, jetzt auch Agile

Kommunikation

Immer so eine Sache, passt könnte aber besser sein. Leidet vor allem durch die Verteilugn der MA auf die Kunden.

Gleichberechtigung

Mal abgesehen von den GF (Firmengründern) ist der Frauenanteil beim Top Management bei 30 % was für die IT Branche schon ziemlich gut ist im Vergleich mit anderen unternehmen.

Karriere / Weiterbildung

Wie in der Beratung üblich gibt es Consulting Stufen die mit MBO-Prozessen verknüpft sind. Leistung wird anerkannt und gefördert. Weiterbildung auch in der Persönlichkeitsbildung vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Mittelprächtig. Ist kein Hochlohnunternehmen, zahlt aber faire gehälter und bietet auch umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitsbedingungen

Natürlich sind die wöchentlichen Reisen anstregend, aber auf das wird man schon bei der Bewerbung hingewiesen. Der Arbeitsplatz kommt natürlich auf den Kunden an wo man tatsächlich arbeitet. In meinem Projekt modern und gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltschutz, etc. spielt keine große Rolle, ist aber auch ja nicht in der Produktion oder im Handel. Zu weihnachten werden immer ein paar Projekte in AT, DE und Uganda unterstützt.

Work-Life-Balance

Steht und fällt ein wenig mit der Einstellung. Klar man ist von Mo bis Do weg und daher ist die WLB etwas eingeschränkt. Es gibt aber keinen gruppenzwang oder ähnliches. Jedoch kann es wie in jedem Projekt vor dem Release etwas hektischer und länger zugehen.

Image

Ist ein wenig unbekannt und da siegen klar die großen Namen.

Pro

Auch wenn nicht alles immer Top ist, wird jährlich an verbesserungen gefeilt und nie still gestanden. Toller Teamzusammenhalt

Contra

Einkundenstrategie, was die Abwechslung ein wenig einschränkt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SQS Group Management Consulting GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
Du hast Fragen zu SQS Group Management Consulting GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 15.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich konnte in meiner bisherigen Zeit bei SQS nur gute Erfahrungen sammeln, auf Wünsche ist man immer weitgehend eingegangen. Projektwechsel sind auch immer berücksichtigt wirden und auch Weiterbildung und Levelsprung wurde eigentlich immer unterstützt.

Pro

Das es verschiedene Projekte in verschiedenen Ländern gibt und man doch Erfahrungen an mehreren Standorten sammeln kann!

Contra

-

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQS
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn man denn im Büro und nicht beim Kunden ist gut: Kaffee, Wasser, Saft, Kekse immer bereit

Kollegenzusammenhalt

Keine Ellbogenmentalität

Interessante Aufgaben

Hängt - wie bei jedem Consulting-Unternehmen - stark vom Kunden ab

Karriere / Weiterbildung

Top! Zertifizierungen sowie die Schulungen dazu werden idR vom Unternehmen bezahlt

Gehalt / Sozialleistungen

Leicht höher als der Markt

Pro

Lockerer und kollegialer Umgang, viele (vom Unternehmen bezahlte) Weiterbildungsmöglichkeiten, persönlicher Coach

Contra

Arbeit kann - je nach Kunden - bald eintönig werden

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQS Group Management Consulting
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 19.Dez. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt einen Pausenraum; Probleme werden offen diskutiert und gelöst deswegen gibt es auch ständig Verbesserungen was die Moral zusätzlich hebt

Vorgesetztenverhalten

Prinzipiell funktioniert alles bestens, besonders im Test Center Güssing selbst; kleinere Probleme gibt es allerdings in den oberen Ebenen

Kollegenzusammenhalt

Ein besseres Zusammenarbeiten zwischen Mitarbeitern ist fast gar nicht möglich. Unglaubliche Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit.

Interessante Aufgaben

Es werden interessante Themen behandelt, die man nicht in vielen anderen Berufen findet.

Kommunikation

Die notwendigen Informationen um die Arbeit zu erledigen stehen immer zur Verfügung und es gibt auch regelmäßige Meetings um auf dem neuesten Stand zu bleiben

Gleichberechtigung

Hier gibt es überhaupt keine Probleme

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen 45+ werden absolut gleich behandelt wie alle anderen Kollegen

Karriere / Weiterbildung

Es sind nicht wirklich nur 'Möglichkeiten' es wird sogar erwartet und gefördert sich ständig weiterzubilden

Gehalt / Sozialleistungen

Reich wird man nicht, aber es ist ausreichend

Arbeitsbedingungen

Eigentlich sind die Räumlichkeiten und Gerätschaften hervorragend, es kann allerdings dauern bis die notwendigen Geräte neuen Mitarbeitern zur Verfügung stehen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird großen Wert auf Mülltrennung gelegt

Image

Natürlich ist man stolz bei so einer Top Firma arbeiten zu dürfen

Pro

Großartiges Arbeitsklima mit tollen Kollegen

Contra

Ein bisschen mehr Gehalt wäre nett

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQS
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 21.Okt. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Oftmals ein Kampf mit konkurrierenden Unternehmen. Statt einem gemeinsamen Ziel zu folgen, wird oft politisch "gekämpft". Nach einiger Zeit wird man müde sich diesen stetigen Diskussionen zu stellen.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung arbeitet operativ in Projekten mit, eine Führung des Unternehmens ist nebensächlich. Manche Vorgesetzte verfügen über keine sozialen Kompetenzen für eine Führung von Mitarbeitern. Primäres Ziel ist eine Steigerung des Gewinnes, der Rest ist sekundär. Eine Mitarbeiterpflege gibt es nicht, falls jemand kündigt wird einfach nach Ersatz gesucht. Bzw. wird ohnehin laufend eingestellt, da man wohl mit den Abgängen rechnet.

Kollegenzusammenhalt

Die größte Stärke des Unternehmens. Jedoch merkt man im gesamten Personal eine steigende Unzufriedenheit. In diesem Jahr gab es eine Vielzahl an Kündigungen von erfahrenen Kollegen.

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Projekt, generell immer Mehrstunden. Das Konzept des variablen Gehaltsanteils abhängig von den geleisteten Stunde, zwingt den Mitarbeiter zur Mehrleistung.

Kommunikation

Enttäuschend, es gibt einzelne Mitarbeiter die durch "besondere" Beziehungen zu Managern interne Informationen vorab erhalten. Nach und nach werden die Informationen dann innerhalb der Kollegen weitergegeben, erst spät (wenn überhaupt) gibt es eine offizielle Stellungnahme. Sind Mitarbeiter merklich unzufrieden, gibt es trotz alledem keine Bestrebungen ein Gespräch mit dem Mitarbeiter zu suchen.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Angestellten.

Karriere / Weiterbildung

Fordern statt fördern. Optimalerweise überträgt man dem Mitarbeiter mehr Tätigkeiten ohne Gegenleistung. Schulungen sind nebensächlich u werden meist nur gemacht um die Jahresziele zu erfüllen. Eine langfristiges Ziel gibt es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Klare Unterbezahlung in der Branche. Jegliche Gehaltssteigerung bringt eine mühsame Diskussion mit sich. Die jährliche "Steigerung" durch die Erreichung von Zielen ist höflich gesagt suboptimal und entspicht oftmals nicht einmal der kollektiven Steigerung.

Arbeitsbedingungen

Abhängig vom Projekt. Laptop (Mittelklasse) und Firmenhandy

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist negativ. Burn-Outs sind keine Seltenheit und mehrmals in der Vergangenheit vorgekommen.

Image

SQS MC relativ unbekannt am Markt.

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung der Mitarbeiter; Unternehmensberater sind keine Leiharbeiter und auf Dauer wird ein stetiger Abgang von Leistungsträgern nachhaltige Effekte mit sich bringen; Anpassung der Gehälter an die marktkonformen Werte

Pro

Kollegen

Contra

Mitarbeiterführung und -pflege, Gehälter, Kommunikation innerhalb des Unternehmens

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQS
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 08.Sep. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ruhig, angenehm. Je nachdem wie es im Projekt gerade zugeht auf jeden Fall aber sehr angenehm. Allerdings steigt die Unzufriedenheit im Unternehmen stark an.

Vorgesetztenverhalten

Die GF gaukelt Familiarität und Freundschaft vor, verhält sich aber sobald der Arbeitnehmer etwas benötigt äußerst "professionell" (So wies im Vertrag/Gesetz steht und nicht anders!).
Die sogenannten "Manager" denen man direkt unterstellt ist, sind leider nicht viel mehr als nur Überbringer von Botschaften. Somit total überflüßig und im Prinzip nur dazu da die Anfragen der Mitarbeiter an die GF abzufedern.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen an sich, sind wirklich dass was einem den Tag in dieser Firma erheitern kann. Da es sich hierbei um ein Consultingunternehmen handelt ist dies natürlich projektabhängig. Ansonsten leidet durch das dauerhafte Lohndumping

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist sehr projektabhängig. Wer in das richtige Projekt fällt und sich für die IT faszinieren kann, kann sehr viel lernen und Spaß haben.

Kommunikation

Unter allem Anstand. Bei Neuigkeiten wird eine E-Mail rausgesendet. Wenn man Rückfragen hat wartet man auf die Antwort teilweise mehrere Wochen. Gehaltsverhandlungen werden passiv von "Managern" geführt. Diese haben aber keinen bis sehr wenig Verhandlungsspielraum und geben die Forderung nur an die GF weiter. Jegliche Argumente gehen dadurch verloren bzw. werden abgeschwächt. Wenn man eine etwas ausschweifende Forderung hat erhält man bloß einen Termin mit der GF welche dann versucht "ins gute Gewissen zu reden" (= was meistens so aussieht das man mit einer versprochenen GehaltsVERHANDLUNG für nächstes Jahr vertröstet wird, dann geht das selbe Spiel von vorne los). Wenn man kündigt weil es von Seiten der GF kein -aber absolut garkein- entgegenkommen gab, wird man sofort aus jeglichen Aktivitäten ausgeschlossen und quasi als Fremdkörper in der Firma angesehen.

Gleichberechtigung

Ist kein Thema, alle werden gleich --oder schlecht- behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ebenfalls absolut kein Thema. Es gibt mehrere 45+ jährige Kollegen die sehr geschätzt werden.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird absolut nicht gefördert. Zertifikate (ISTQB, IREB) werden von der Firma bezahlt und organisiert. Alles andere ist absolut kein Gesprächsthema und wird gar nicht gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Knapp über dem gesetzlichen Kollektivvertrag. Gehaltserhöhungen sind minimalst (bei steigender Arbeitslast). Null Benefits, was allerdings für den Österreichischen Arbeitsmarkt mittlerweile Standard ist.
Alle Gesundheitsleistungen die erbracht und neu eingeführt werden, werden hoch gelobt, obwohl es die gesetzlich Notwendigen sind (steigende Mitarbeiteranzahl)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bis auf die gesetzlichen Minimalvorlagen so gut wie nicht vorhanden

Work-Life-Balance

Ganz OK, die Arbeitszeiten sind relativ flexibel. In den verschiedenen Projekten gibt es immer mal wieder Leerlaufphasen genauso wie heiße Phasen mit Überstunden.

Image

Angeblich das weltweit beste Unternehmen im Bereich des Softwaretest. Wenn man sich als (ehemaliger) SQS Mitarbeiter bei anderen Firmen bewirbt punktet man nicht wirklich. Es ist in der Branche allseits bekannt das in der SQS auf Masse statt Klasse gesetzt wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Die GF sollte etwas mehr auf Ihre Mitarbeiter achten und nicht nur mit steigendem Umsatz prahlen. Ein glücklicher Mitarbeiter ist ein Guter Mitarbeiter.

Pro

Mittlerweile so gut wie gar nichts. Deshalb bin ich auch seit Mitte 2014 ein Ex-Mitarbeiter. Einzige Schade um einige wirklich gute Kollegen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQS
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Vorgesetztenverhalten

GFs und EGLs sind direkt in Projekten involviert, arbeiten professionell und lösungsorientiert

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team und viele nette Kollegen!

Interessante Aufgaben

Kann in vielen Bereichen seine eigenen Ideen einbringen

Gleichberechtigung

Absolute Gleichberechtigung!

Karriere / Weiterbildung

Viele Entwicklungsmöglichkeiten in den internationalen Projekten sowie auch im Unternehmen, ständig Weiterbildungsangebote wie z.B. PMI, ISTQB, etc.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    SQS
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 07.März 2013
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Tricki in jeder Beziehung.
Man steht orientierungslos im Nebel.
Und logisch, sind immer andere schuld.

Kommunikation

Indirekt immer über Dritte; nichts schriftlich.

Arbeitsbedingungen

kein Schreibtisch, kein Telefon, kein Internetanschluss.

Pro

ehrlich gesagt, nichts mehr.

Contra

Die hohe Fluktuation im Projekt. Warum so viele Mitarbeiter immer wieder neu rekrutieren? Warum so viele Mitarbeiter im Projekt hinauswerfen?

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SQS Group Management Consulting
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 08.Jan. 2013
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

der Umgang der Kollegen untereindander ist wirklich großartig.

Karriere / Weiterbildung

mehr geht immer

Arbeitsbedingungen

hängt von Kunden ab, da wir meistens dort arbeiten

Work-Life-Balance

für eine Unternehmensberatung gut

Pro

die Kollegen und das Wissen, dass wir aufbauen

Contra

manchmal gehen die Wünsche der Einzelnen unter, dann muss man öfter über seinen Coach nachfragen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQSMC
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Feb. 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Coches geben sich sehr viel Mühe auf die Wü+nsch eund Bedürfnisse einzugehen.

Kollegenzusammenhalt

Dei Kollegen sind spitze.

Interessante Aufgaben

Meistens sehr interessante Aufgaben. Einige Kundenprojekte sind nicht so spannend, aber man kann auch das Projekt wechseln.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Jour Fixe in denen alles wichtige berichtet wird. Zusätzlich ist der Coach gut erreichbar.

Gleichberechtigung

Gerade Frauen haben in letzter Zeit Karriere gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr viele junge Kollegen, daher schlecht einschätzbar.

Karriere / Weiterbildung

Die Weiterbildungen werden langfristig geplant und es gibt sehr interessante Angebote.

Gehalt / Sozialleistungen

Dei Bezahlung ist angemessen.

Arbeitsbedingungen

Dies hängt natürlich immer stark vom Kunden ab.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier kann man sicher immer mehr tun.

Verbesserungsvorschläge

  • Den eingeschlagenen Verbesserungsprozess fortführen.

Pro

Die Entwicklungen in den letzten Jahren waren super.

Contra

Wird immer weniger, da sehr viel getan wird.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SQSMC
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige