STRABAG SE als Arbeitgeber

STRABAG SE

Leider sehr wenig Zusammenhalt bzw. Führungspersonen üben gerne Druck auf Kosten der Ausführenden Kräfte aus.

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Strabag in Salzburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Er erfüllt alle Mindeststandards der Regierung oder darüber hinaus.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

/

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

/

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich ausgenützt man Macht Überstunden springt kurzfristig für Polen oder Ungarn bei einer kurzen Woche oder einem Samstag ein und keiner dankt es einen obwohl ohne einem nichts gehen würde (z.B.Kranfahrer)... Man bekommt dadurch noch mehr Arbeit da es der trottl ja e macht (z.B.Kranfahrer)

Kommunikation

Man bekommt aus dem Büro oder Betriebsrat kaum Infos ab und zu mal ein Brief oder wenn sie etwas brauchen. Und von den Vorgesetzten auf der Baustelle ist es oft ein Horror was da Arbeitszeit oft aufgeht... aber es gibt auch gute!

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen immer wieder Meinungsverschiedenheiten aber im großen und ganzen passt es!

Work-Life-Balance

In meinem Fall darf Ich auswerts schlafen zu zweit in einem kleinen Zimmer wo es oft in der Nacht noch 25-27 Grad hat im Sommer ohne Internet oder einen eigenen Sanitärbereich oft 16 Duschen für 100 Leute. Wird schon sehr lange kritisiert aber zuerst mussten die Büros mit riesen Glasflächen gebaut werden mit Klima natürlich!?!

Vorgesetztenverhalten

Es kommt drauf an auf der Baustelle wie gesagt auf die Person selbst an! Ich hatte erst eine Baustelle wo Ich mich normal und ehrlich unterhalten durfte (Bauleiter) Die jüngeren Poliere und Vorarbeiter sind meist ganz okey! Aus dem Büro naja man ist denen ziemlich egal also das Gefühl hat man halt. (Außer bei den "Best of Strabag" Tagen hab Ich ein anderes Bild gewonnen)

Interessante Aufgaben

Das gibt es Branchenmäßig mehr wie genug davon!

Gleichberechtigung

Ich bin Jung und auch nicht so erfahren was auch klar ist aber oft wird man gerade von seinen direkten Vorgesetzten unter Wert verkauft da anscheinend keine Zeit ist das man sich in etwas neues "Reinfuchsen" kann. Und die ganze Belegschaft ist gefühlt Ü50 auf der Baustelle.

Umgang mit älteren Kollegen

Also Ich respektiere sie und sie werden auch von den direkten Vorgesetzten Respektiert. Nur sind die oft nicht mehr für den Druck geschaffen der auf den Baustellen die letzten Jahre herrscht

Arbeitsbedingungen

Hier mal ein großes Lob der Konzern ist hier sehr um die Arbeitssicherheit bemüht und sie wird auch regelmäßig Kontrolliert! Kleidung wird einem gestellt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was sein muss wird gemacht mehr nicht aber die Gesetzlichen Standarts sind ja e schon hoch.

Gehalt/Sozialleistungen

Standart obwohl dieser Aspekt vorallem den Jungen wichtig.

Image

Unter den Maurern ist die Strabag in meiner Umgebung eher nicht so beliebt aber sonst ein gutes Image

Karriere/Weiterbildung

Also Weiterbildung ist erwünscht durfte schon in meiner Lehre diverse Kurse besuchen! (Eine bessere Bezahlung und sontiges muss man sich dann selbst erkämpfen.)

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja KellnerReferentin Personalmarketing - STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns über Ihre positive Anmerkung in Bezug auf die Arbeitsbedingungen. Wir sind Ihnen auch sehr dankbar für Ihre kritischen Anmerkungen. Haben Sie diese Punkte bei Ihrem HR-Consultant angesprochen? Unsere Kollegin oder der Kollege steht Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Alternativ können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden mit einer Mail an karriere@strabag.com mit dem Hinweis „kununu Bewertung“. Wir möchten Sie unterstützen eine für Sie gute Lösung zu finden.