Navigation überspringen?
  

Treevent GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Treevent GmbH Erfahrungsbericht

  • 12.Juli 2019 (Geändert am 20.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Menschenunwürdig

1,00

Vorgesetztenverhalten

Von oben herab, manipulativ und erpressend.
Brauchst du einmal etwas wird es dir ewig vorgehalten oder du wirst ständig daran erinnert damit du ja nicht auf die Idee kommst etwas einzufordern. Das beste Beispiel für Führungspositionen ohne Ausbildung.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind eigentlich nett und helfen einem weiter, sind jedoch alle sehr deprimiert und schauen sich schon nach anderen Jobs um, ohne diese wäre die Arbeit nicht auszuhalten

Kommunikation

du kannst dich eigentlich nur anschreien lassen, wirst erpresst oder manipuliert indem dir ein schlechtes Gewissen eingeredet wird

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum ältere Kollegen

Gehalt / Sozialleistungen

man kommt oft nicht auf seine Stunden-da zu wenige Jobs vorhanden sind oder einem kurzfristig abgesagt werden und die eigene Wochenplanung ist dadurch hinfällig. Als würde das nicht reichen, werden auch keine Stehzeiten bezahlt sondern Minusstunden eingetragen obwohl man nichts dafür kann und diese werden einem dann auch noch vom Lohn abgezogen. Man nimmt Dienste für seine Stunden an und danach werden einem Dienste genannt die man abgelehnt hat, obwohl man genug für seine Stunden in dieser Woche schon angenommen hat. Diese abgelehnten Dienste werden dann nicht ausbezahlt und 1-2 Tage vor der Auszahl einem hingeschmissen und man muss es schlucken. Man kann nichts dagegen machen obwohl man Rechnungen zu zahlen hat. Die Dienste die man angeblich abgesagt hat, werden nur mündlich schnell durchgegeben so dass man keine
Möglichkeit, für einen Vergleich oder Beweis hat.

Arbeitsbedingungen

beim Catering wo man tatsächlich arbeitet, ganz OK, die meisten sind sehr nett- sofern sie einen guten Tag haben

Work-Life-Balance

Egal für wie viele Stunden du eingestellt bist, du wirst rund um die Uhr (egal ob 7 uhr Morgens oder 3 Uhr früh, eigentlich rund um die Uhr) mit Nachrichten oder Anrufen genervt. Du machst dir Dienste aus, die dann entfallen, dafür nimmst wieder andere an, was ja OK ist. Sollte aber etwas mal nicht gehen, bist du im A****. Da kannst du dich nur beschimpfen lassen oder dir werden Vorwürfe gemacht. Es wird erwartet rund um die Uhr erreichbar und einsatzbereit zu sein. Ruhezeiten zwischen den Diensten sind ein Fremdwort und nicht legal.

Image

Bei weitem das schlechteste, jeder warnt einem vor der Firmma und deren Machenschafften, niemand setzt sich für einen ein da es keinen wirklichen Ansprechpartner außer dem Büro gibt und denen ist es relativ egal wie es dir geht, meist tragen sie zur schlechten Stimmung am meisten bei

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Treevent GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in