Navigation überspringen?
  

TTTech Computertechnik AGals Arbeitgeber

Österreich,  12 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

TTTech Computertechnik AG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,88
Vorgesetztenverhalten
3,58
Kollegenzusammenhalt
4,31
Interessante Aufgaben
4,05
Kommunikation
3,33
Arbeitsbedingungen
3,48
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,14
Work-Life-Balance
3,48

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,07
Umgang mit älteren Kollegen
4,19
Karriere / Weiterbildung
3,56
Gehalt / Sozialleistungen
3,17
Image
3,89
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 50 von 62 Bewertern Homeoffice bei 34 von 62 Bewertern Kantine bei 1 von 62 Bewertern keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 1 von 62 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 1 von 62 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 62 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 30 von 62 Bewertern Betriebsarzt bei 42 von 62 Bewertern Coaching bei 14 von 62 Bewertern Parkplatz bei 6 von 62 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 51 von 62 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 7 von 62 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 62 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 11 von 62 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 13 von 62 Bewertern Mitarbeiterevents bei 34 von 62 Bewertern Internetnutzung bei 36 von 62 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 04.März 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr unterschiedlich, je nach Abteilung. Man hat manchmal das Gefühl, dass man gerade über den Tisch gezogen wurde.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise sehr gut, teilweise absolut nicht nachvollziehbar

Kommunikation

Oft bekommt man erst im Nachinhinein mit, dass etwas erwartet wurde, was nie am kommuniziert wurde

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleitungen gibt es kaum.
Gehälter dürften nach der Formel "Durchschnitt -30%" angesetzt sein.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten sind teilweise kaum zumutbar;
alles wirkt irgendwie zusammengeflickt, Büros sind teilweise sehr schlecht belichtet oder klimatisiert.
Es gibt kein wirkliches Facility Management.

Work-Life-Balance

Oftmalig hebeln zuviele Meetings das flexible Arbeitsmodell aus.
Mobile Working ist zwar mit 2 Tagen/Monat(!) möglich, das ist aber eher ein pro forma Angebot als ein Beitrag zur Verbesserung der W/L-Balance.

Image

TTTech steht derzeit noch gut da, die Stimmung der MAs sinkt jedoch stetig.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Flexibilität: Diensthandy, Teleworking/Home Office, ...
  • mehr Benefits: Essenszuschuss, Vorsorgekasse, ...
  • Verbesserung der Räumlichkeiten: Sanitäranlagen, Beleuchtung, angenehmere Sozialräume, ...
  • mehr Wertschätzung der Angestellten: fairere Gehälter
  • weitsichtigeres Entscheiden, v.A. im Hinblick auf das angestrebte immense Wachstum; Konzentration auf das Aufrechterhalten des Gesamten anstatt jeden seine eigene Suppe kochen zu lassen
  • Ablegen der konservativen Haltung; v.A. im HR-Bereich
  • Aufstellen eines Betriebsrates !!

Pro

- (noch) flache Hierarchie
- Ideenreichtum für innovative Produkte

Contra

- zu eigensinniges Agieren einzelner Bereiche
- Überhebliches Auftreten: TTTech will Super Sportwägen zu Diskontpreisen und dazu noch eine Draufgabe
- Mitarbeiter werden anscheinend grundsätzlich unterbewertet
- sinkendes Vertrauen: Das rasante Wachstum scheint TTTech über den Kopf zu wachsen
- es gibt keine zentrale Anlaufstelle für Probleme

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    TTTech Computertechnik AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege, liebe Kollegin, vielen Dank für das ausführliche Feedback und die klare Äußerung Deiner Bedenken und Kritik. Im Rahmen unseres Wachstums und dynamischen Marktumfeldes braucht es neben dem Technologie- und Marktfokus auch ein entsprechendes Augenmerk auf Organisation, Strukturen, Prozesse, Führung, Kommunikation und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeiter. Wir sind aktiv an diesen Themen dran und natürlich gibt es - wie in jeder wachsenden Organisation - immer Verbesserungspotenzial. Komm doch bei mir oder Deinem zuständigen HR Generalisten vorbei, um über mögliche Lösungsansätze zu sprechen. Was das Thema Facility Management betrifft, haben wir eine zuständige Kollegin (ASL), die an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Räumlichkeiten arbeitet - sprich doch direkt mit ihr, was Dich konkret stört und wo es aus Deiner Sicht Verbesserung braucht. Für individuelle Themen zur Raumsituation haben wir schon oft kurzfristig sehr gute Lösungen gefunden. Stephanie Kernmayer-Starlinger TTTech Human Resources

Juliana Milenkovic
HR Generalist

Du hast Fragen zu TTTech Computertechnik AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 08.Jan. 2017 (Geändert am 09.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte sie Mitarbeiter eher als Partner sehen und nicht als notwendiges Ärgernis. Um die Fluktuation in den Griff zu bekommen, wäre ein Kehraus im Management und ein besseres Gehaltsschema notwendig.

Pro

Die Aufgaben sind grundsätzlich sehr interessant. Das Big Picture ist recht greifbar. Dadurch arbeiten die Leute mit viel Herz an den Produkten. Auch das freundschaftliche Verhältnis zwischen den Kollegen auf gleicher Hierarchieebene ist hervorzuheben.

Contra

Das obere und mittlere Management sieht die Angestellten eher als Erfüllungsgehilfen.
Es werden zu großen Teilen "frische" Uni/FH-Absolventen eingestellt, denen eine hohe Leistung abverlangt wird. Die Angestellten sollen arbeiten und Kritik ist nicht erwünscht bzw. wird als unwahr abgetan. Wenn ihnen etwas nicht passt, gibt es ohnehin genug billiges Personal aus Osteuropa. Dafür ist das Gehalt aber eher im unteren Durchschnitt und es gibt de-facto keine gerechten und realistischen Aufstiegsmöglichkeiten. Höhere Positionen werden nicht durch Fleiß und Kompetenz besetzt sondern eher auf Basis politischer Gesichtspunkte (Vernetzung, Freundschaft).

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    TTTech Computertechnik AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in! Vielen Dank für das ausführliche Feedback. Wir freuen uns, dass du unser spannendes Projektportfolio, den guten Teamzusammenhalt und das innovative Umfeld hier hervorhebst. Gleichzeitig bedauern wir, dass du auf deine Zeit bei TTTech mit gemischten Gefühlen zurückblickst. Konkret möchten wir auf das Thema „Feedback-Kultur“ näher eingehen: Wir legen großen Wert auf das Feedback jedes/r einzelnen Mitarbeiters/in und nutzen dieses als Grundlage um uns als Arbeitgeber kontinuierlich weiterzuentwickeln. Insbesondere haben sich hierfür unsere Onboarding Talks für neue Mitarbeiter/innen, die regelmäßigen Mitarbeitergespräche oder ausführliche Austrittsgespräche bewährt. Auf Basis der Rückmeldungen haben wir in den letzten Jahren zahlreiche Maßnahmen abgeleitet, wie etwa die Einführung flexiblerer Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit zu Mobile Working oder die Erweiterung unserer Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. An dieser Stelle ist es uns ebenfalls ein Anliegen, Stellung zu deiner Äußerung bezüglich unserer internationalen Kolleg/innen zu nehmen. Wir sind sehr froh, auch internationale Arbeitskräfte in unseren Projekten einsetzen zu können, um den großen Bedarf an Spezialist/innen im Rahmen unseres starken Wachstums decken zu können - wir sehen dies als wertvolle Ergänzung zu den Kolleg/innen vor Ort in Wien. Als global agierendes Unternehmen sind wir stolz auf unser internationales Team, welches aus mehr als 35 Nationen besteht - dies stellt eine große Bereicherung auf persönlicher und fachlicher Ebene dar. Abschließend möchten wir hervorheben, dass wir für die Anliegen unserer Kolleg/innen stets Lösungen suchen, die im Sinne der Mitarbeiter/innen wie auch des Unternehmens sind. Umso bedauerlicher ist es, dass uns deine Worte nicht eher erreicht haben. Wir wünschen dir alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg. Stephanie Kernmayer-Starlinger TTTech Human Resources

Your TTTech HR-Team