Navigation überspringen?
  

United Nations Office on Drugs and Crimeals Arbeitgeber

Österreich Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?

United Nations Office on Drugs and Crime Erfahrungsbericht

  • 23.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Tolles Arbeitsumfeld, leider nur befristete Verträge

4,62

Arbeitsatmosphäre

sehr international

Vorgesetztenverhalten

nicht immer transparente Entscheidungen

Kollegenzusammenhalt

an sich sehr gut

Gehalt / Sozialleistungen

Exzellentes Gehalt, allerdings muss man sich selbstständig um Rentenansprüche, und Arbeitslosengeld kümmern

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es ist wie bei anderen internationalen Organisationen eine sehr behütete Elite, insofern ist Umwelt- oder Sozialbewusstsein nicht zwangsläufig vorhanden

Pro

das internationale Arbeitsumfeld, die spannenden Projekte, die interessanten Kollegen, das gute Gehalt

Contra

die befristeten Verträge, die intransparente Personalpolitik

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    United Nations Office on Drugs and Crime
  • Stadt
    Vienna
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung