voestalpine AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

sehr guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei voestalpine rotec gmbh in Krieglach gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es gibt einen eigenen Krisenstab

Kommunikation

In den letzten Monaten wurde angestrengt an einem besseren Kommunikationsfluss gearbeitet. Es ist schwierig für ein großes Unternehmen jedem diese Informationen zu vermitteln, die er/sie gerne hätte. Ich sage nur Hol- und Bringschud.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt untereinander ist sehr gut! Würde ich das Unternehmen einnmal verlassen, würde ich meine Kollegen sehr vermissen.

Work-Life-Balance

Gleitzeitvertrag bei Angestellten. Jeder kann sich die Arbeit so einteilen wie er/sie gerne möchte. Man wird auch nicht blöd angeschaut wenn man früher geht. Urlaube sind überhaupt kein Thema. Solange man sich mit den eigenen Kollegen abspricht gibt es hier keine Probleme.

Vorgesetztenverhalten

Ich bin sehr zufrieden mit meinem jetzigen Vorgesetzten. Es gibt wöchentliche Abteilungsmeetings bei denen die aktuellen Themen besprochen werden.

Interessante Aufgaben

In unserer Abteilung haben wir uns untereinander die Aufgaben aufgeteilt. Unser Chef hat uns hier freie Hand gelassen

Gleichberechtigung

Leider haben Frauen keine guten Aufstiegschancen.

Arbeitsbedingungen

laufende Prozessverbesserung. PC-Equipment ist geleast und wird alle 3 Jahre ausgetauscht. 2 Bildschirme am Arbeitsplatz sind Grundausstattung. Laptops auf Anfrage möglich (wird in 90% der Fälle auch frei gegeben)
ERP-System: SAP

Gehalt/Sozialleistungen

Löhne entsprechen nicht immer den Leistungen. Sozialleitungen sind allerdings in ZUsammenarbeit mit dem Betriebsrat hervorragend: Zuschüsse zu Sportveranstaltungen, Mittagsmenüzuschuss, Zuzahlung Pensionsvorsorge
Jährliche Erfolgsprämie für Mitarbeiter

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden gefördert


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image