Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Wirtschaftskammer 
Österreich
Vorstellungsgespräche

17 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,7
Score-Details

17 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Meine Bewertung des Bewerbungsprozesses bei der WKO Wien

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Wirtschaftskammer Wien in Wien als Mitarbeiter im Wirtschaftsservice beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nein


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Wertschätzende Atmosphäre - rasche Rückmeldung!

4,8
Bewerber/inHat sich 2020 bei Wirtschaftskammer Wien in Wien als Assistentin beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

kann ich nicht beurteilen - den Bewerbungsprozess habe ich sehr positiv empfunden

Bewerbungsfragen

  • Teamplayer, Erfolgserlebnis, was macht mich aus
  • Wechselgründe, warum Ausbildung/Lehre, Interesse für zukünftige Weiterbildungsmaßnahmen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

keine Rückmeldung

2,8
Bewerber/inHat sich 2019 bei Wirtschaftskammer Wien in Wien beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Mein Vorstellungsgespräch liegt inzwischen 2 Monate zurück. Meinerseits steckt immer viel Arbeit hinter einer Bewerbung. So ein Umgang ist äußerst unzufriedenstellend!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bewerbungsprozess

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Wirtschaftskammer Wien in Wien als Mitarbeiterin beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Vielen Dank für diesen angenehmen und professionellen Bewerbungsprozess, ich habe mich selten so gut aufgehoben gefühlt.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr guter Bewerbungsprozess!

4,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei WKO Inhouse GmbH der Wirtschaftskammern Österreichs in Wien als IT-Controller beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Der Bewerbungsprozess ist sehr wertschätzend und professionell!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Schnell und sehr bemüht

4,4
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Wirtschaftskammer Wien in Wien als BuchhalterIn beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

2. Gespräch für Fragen und kurze Vorstellung des engsten Teams wäre schön gewesen

Bewerbungsfragen

  • Erläuterung meines Ausbildungs- und Berufsweges
  • Gründe für den Wechsel
  • Wo sehe ich die größten Herausforderungen in der ausgeschriebenen Stelle?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Ohne Vitamin B hast du keine Chance!

1,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Wirtschaftskammer Steiermark in Graz als Mitarbeiter im Bildungsreferat beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Das Gespräch war in erster Linie dadurch gekennzeichnet, dass sich die Personalverantwortliche nur oberflächlich über meinen bisherigen Werdegang informierte und über die ausgeschriebene Position keine Informationen von sich gab. Am Ende des Gesprächs musste ich dann sämtliche Punkte erst erfragen. Es war leider spürbar, dass die Position scheinbar schon vergeben war und ich nur aus Höflichkeit eingeladen wurde.

Enttäuschend fand ich vor allem, dass die Gesprächspartnerin bereits beim Treffen Ausreden für eine Nichtberücksichtigung fand, in dem sie z.b. erwähnte, dass neu eingestelltes Personal Qualifikationen nachmachen müssen bzw. dass es schon öfter Beschwerden gab. Eine Verantwortliche die sich selbst rechtfertigt, und das ohne ersichtlichen Grund, halte ich für bedenklich.

Bewerbungsfragen

  • Nach den Stärken und Schwächen wurde gefragt bzw. nach den Hobbys.
  • Grund für die Studienwahl
  • Die wichtigsten Stationen lt. eigener Meinung im Lebenslauf

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

außer automatisches Bestätigungsmail keine Rückmeldung erhalten

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 bei Inhouse GmbH der Wirtschaftskammern in Wien als IT beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bewerbung per Mail, wo man ein automatische Bestätigungsmail bekommt, dass es angekommen ist, aber habe dann nie wieder was gehört. Reaktion auf schriftliche Nachfrage - Fehlanzeige. Als ein Unternehmen der WKO´s Österreich erwarte ich mir zumindest eine Standardabsage zu bekommen, aber schlussendlich scheint auch diese Unternehmen kein Vorbild für einen ordentlichen Recruting Prozess zu sein


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Wirtschaftskammer für Freunderl´ Wirtschaft.

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2014 bei Wirtschaftskammer Wien in Wien als Praktikant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Alle Jahre wieder bewirbt man sich als Student, der sich auf große Wirtschaftszweige spezialisiert, bei den renommierten Firmen Wiens. Darunter natürlich auch die Wirtschaftskammer.
An der Uni und in vielen sozialen Netzwerken tauschen sich die Wirtschaftsstudenten natürlich aus, sodass man rasch den allgemeinen Tenor mitbekommt, weshalb man sich hier, wie bei vielen renommierten Firmen, um sonst bewirbt:
Leider bin ich nämlich weder verwandt mit einem "großen Tier" der Firma, noch habe ich sonstige private Connections zu jemanden, der ein kurzes Machtwort ohne jegliche Bewerbungsunterlagen fällt.

Das ist natürlich Gang und Gäbe, aber wenn man dann erfährt, wer denn doch ein Praktikum aufgrund toller Connections bekommen hat und dessen Lebenslauf mit seinem eigenen vergleicht, ist in diesem Fall ein wenig Unverständnis sehr gerechtfertigt.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Interessante Firma

3,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2013 bei Wirtschaftskammer Oberösterreich in Linz als Mitarbeiter beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Stärken Schwächen
  • Freiwilligendienste
  • politische Gesinnung
  • Was interessiert einem an der Anstellung?
  • Was macht das Unternehmen?
  • Gründe für Wechsel
  • Warum man studiert
  • Leerzeiten

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

MEHR BEWERTUNGEN LESEN