Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Wirtschaftskammer 
Österreich
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 43 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Wirtschaftskammer Österreich die Unternehmenskultur als ausgeglichen zwischen traditionell und modern ein, während der Branchendurchschnitt leicht in Richtung modern geht. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,6 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 264 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Wirtschaftskammer Österreich
Branchendurchschnitt: Administration/Verwaltung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Wirtschaftskammer Österreich
Branchendurchschnitt: Administration/Verwaltung

Die meist gewählten Kulturfaktoren

43 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    53%

  • Gute Arbeitsqualität erwarten

    FührungTraditionell

    51%

  • Bürokratisch auf Regeln achten

    Strategische RichtungTraditionell

    47%

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    47%

  • Hierarchie für Entscheidungen nutzen

    FührungTraditionell

    44%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Keine, da die Wirtschaftskammer Wien ihre Mitarbeiter aussaugt.
Der Leitung/dem Präsidium sind die Mitarbeiter egal - Personal soll abgebaut werden, am besten mit massiven Arbeitsdruck.

1,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Angespannt und Katastrophal, es gibt wohl sehr viele nette Kollegen, aber wenn HR und Führungskräfte sich so benehmen kann man sich nicht wohlfühlen.

1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Sehr verwirrend und widersprechend!
Auch werden Aufträge gerne nach unten delegiert obwohl die Arbeit für die Führungskraft wäre

3,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Der ist gut, aber man muss auch aufpassen da viele sich aufgrund von mangelnden Konsequenzen an Ihre Führungskräfte anschmeicheln

2,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Gleitzeit ist ok, aber nicht in jeder Abteilung

1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Sowas würde es in der Privatwirtschaft nicht geben, genau wegen Besetzungen wie im Handel sowie fachlich inkompetente Geschäftsführer welche nur politisch besetzt werden, ist die WK welche grundsätzlich ein guter Gedanke ist, gesellschaftlich in Verruf.