Navigation überspringen?
  

A. Steffen AG, Elektrohandelals Arbeitgeber

Schweiz Branche Elektro/Elektronik
Subnavigation überspringen?

A. Steffen AG, Elektrohandel Erfahrungsbericht

  • 11.Feb. 2020 (Geändert am 25.März 2020)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man spürt, dass die Firma aus einer Familenunternehmung kommt. Man wird gut aufgenommen und fühlt sich schnell wohl.

Vorgesetztenverhalten

Es wird versucht zusammen Werte zu erarbeiten, welche auch von allen gelebt werden. Die Vorgesetzten sind sehr offen und modern eingestellt. Die "altbacken" Einstellung gibt es mittlerweile nicht mehr. Man kann Kritik anbringen, ohne Angst vor Konsequenzen zu haben.

Kollegenzusammenhalt

Die Teams halten gut zusammen. Es wird auch unter den Abteilungen, wo möglich, gegenseitig ausgeholfen, wenn Not am Mann ist.

Kommunikation

Es wird vermehrt versucht die Kommunikation untereinander und abteilungsübergreifend zu verbessern. Es werden Team-Meetings periodisch durchgeführt. Informationen von der GL werden zeitnah weiter kommuniziert. Neu aufgestellte Anschlagbretter dienen zur weiteren Unterstützung bei.
Untereinander pflegt man eine ehrliche und direkte Kommunikaton. Wenn etwas nicht gut ist, wird es auch angesprochen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungswünsche können angegeben werden. Je nach Weiterbildung findet eine Beteiligung statt oder nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Grundsätzlich ok. Es wird darauf geachtet, dass innerhalb der Abteilung ein Ausgleich statt- findet zwischen Erfahrung, Ausbildung und Einsatz. In einzelen wenigen Bereichen, dürfte der Lohn etwas höher sein.

Arbeitsbedingungen

Hier ist durchaus Verbesserungspotential vorhanden. In den Büros ist bereits ein guter Standard vorhanden (z.B. vermehrt Laptops, 2 Bildschirme, höhenverstellbare Tische u.s.w.)
In der Logistik und der Montage muss jedoch noch viel getan werden. Das Gute jedoch: dies wurde erkannt und es wurden verschiedene Projekte gestartet dies im 2020 zu verbessern.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auch hier, zwar etwas besser als die Arbeitsbedingungen, kann aber noch einiges gemacht werden. Jedoch wurde dies auch hier erkannt und Umstellungen sind am laufen (z.B. Umstellung des Verpackungsmaterials von Luftkissen auf Packpapier u.s.w.)

Work-Life-Balance

Au die Wünsche der MA wird eingegangen. Es wird darauf geachtet, dass Überstunden abgebaut werde können und müssen (was gut ist). Natürlich kann nicht in jeder Abteilung dies im gleichen Masse gehandhabt werden (Bsp. Büro - Logistik) aber im Rahmen des machbaren.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn die bisher angefangenen Projekte alle Ihr positives Ende finden, ist bereits einiges an Verbesserung getan. Der Fokus auf die Digitalsierung sollte noch grösser werden.

Pro

Offen für neues. Gute Zusammensetzung der Mitarbeiter. Man geht die Dinge an. Es wird für die Anliegen der MA Gehör gefunden. Sehr angenehmen Arbeitsatmosphäre.

Contra

Betriebsmittel dürften erneuert werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    A. Steffen AG, Elektrohandel
  • Stadt
    SPREITENBACH
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige