Navigation überspringen?
  

Aargauische Kantonalbankals Arbeitgeber

Schweiz,  32 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Aargauische Kantonalbank Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,57
Spassfaktor
4,35
Aufgaben/Tätigkeiten
4,35
Abwechslung
4,65
Respekt
4,87
Karrierechancen
3,74
Betriebsklima
4,52
Ausbildungsvergütung
4,43
Arbeitszeiten
4,70
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 18 von 23 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 19 von 23 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 17 von 23 Bewertern Essenszulagen bei 17 von 23 Bewertern Kantine bei 11 von 23 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 6 von 23 Bewertern gute Anbindung bei 13 von 23 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 14 von 23 Bewertern Mitarbeiterevents bei 16 von 23 Bewertern Internetnutzung bei 14 von 23 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 23 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Juni 2019
  • Lehrling

Die Ausbilder

Ein super Team. Vorallem ein super Sitz

Aufgaben/Tätigkeiten

In der Zentrale zwischendurch sehr monotone Arbeiten, aber müssen als Abwechslung ebenfalls absolviert werden.

Abwechslung

diverse Abteilungen

Karrierechancen

Nachlehrmöglichkeiten vage

Arbeitszeiten

in gewissen Abteilungen sind 8:24 unmöglich zum erreichen.

Verbesserungsvorschläge

  • Struktur und Anpassungen bezüglich Vorbereitung zur mündlichen Abschlussprüfung. Struktur vom 2. und 3. Lehrjahr.

Pro

Die abwechslungsreichen Abteilungseinsätze. Man lernt die ganze Bank kennen.

Contra

Die Nachlehrmöglichkeiten sind nicht sehr interessant, gegenüber den anderen Banken. UBS oder JB haben Förderungsprogramme für sehr gute Lehrabgänger

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aarau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Aargauische Kantonalbank? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 14.Juni 2019
  • Lehrling

Aufgaben/Tätigkeiten

Gab Abteilungen mit weniger Arbeit

Abwechslung

Sehr viele Wechsel. Wobei manche Abteilungen vielleicht eher ersetzt werden sollten.

Respekt

Du Kultur wird sehr stark gelebt.

Karrierechancen

Etwas schwierig Kundenberater zu werden (Wenige Trainee Plätze)

Ausbildungsvergütung

Lohn für Banken vergleichsweise tief und bezahlt wird Kleidung nicht und Schulmaterial nur einen Teil. Ausserdem wurde der Bonus gestrichen. Trotzdem immerwieder kleinere Presente.

Arbeitszeiten

Sehr flexibel

Verbesserungsvorschläge

  • -Abteilungseinsätze nochmals überdenken -Spesen und Lohn nochmals anschauen

Pro

Sehrt tolle Atmosphäre und Mitarbeiter. Es macht einen riesigen Spass Teil der AKB-Crew zu sein.

Contra

Etwas heikel in Sachen Absenzen (Gewisse Schulische Anlässe z.B.)

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aarau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Die Ausbilder

Alle sehr hilfsbereit & offen gegenüber Einem.

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreich

Abwechslung

Verschiedene Abteilungen besucht & auch andere Anlässe wurden für die Lernenden organisiert.

Respekt

Respektvoller Umgang mit Lernenden! Man war Teil eines eingespielten Teams

Karrierechancen

Veränderungen werden kommen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Lehre war für unseren Jahrgang noch nicht das Beste. Aber es werden Änderungen vorgenommen.

Pro

Die sehr familiären Beziehungen unter einander.

Contra

-

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aarau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Feb. 2019
  • Lehrling

Die Ausbilder

In meiner Ausbildungszeit wurde ich stets respektvoll und fair von den Vorgesetzten behandelt.

Abwechslung

Die Variation der Tätigkeiten und Aufgaben war Abteilungsabhängig.

Betriebsklima

Stets gutes Arbeitsklima in den verschiedenen Abteilungen

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aarau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • 19.Feb. 2019
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Ausbildner sind fair und nehmen sich Zeit für die Lehringe/Praktikanten und ihre allfälligen Fragen. Es wird viel daran gesetzt sich auch als Azubi integrieren zu können und wird als Mitarbeiter behandelt.

Spassfaktor

Wie bei anderen Arbeitgebern, jedoch ist Disziplin und Diskretion hoch zu halten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Als Praktikant bekommt man oft interessante und auch forderne Aufgaben. Diese sind oft auch mit Verantwortung verbunden. Es ist toll, dass man uns dieses Vertrauen schenkt.

Abwechslung

Als Praktikant arbeitet man ausschliesslich an der Front, was auch sehr abwechslungsreich sein kann.

Ausbildungsvergütung

Sehr guter Praktikantenlohn.

Arbeitszeiten

Flexibel und einfach

Pro

- geht individuell auf Azubis ein
- Praktikanten erhalten viel Vertrauen und Verantwortung
- Ansprechpersonen stehen immer zur Verfügung

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aarau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Sep. 2017
  • Lehrling
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aarau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2014
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Lehrabgängerin, lieber Lehrabgänger Besten Dank für deine Bewertung deiner AKB-Lehrzeit. Es freut uns sehr, dass du die Ausbildungszeit bei unserer Bank insgesamt sehr positiv in Erinnerung hältst Die Ausbildungsvergütung richtet sich jeweils nach den aktuellen KV-Empfehlungen sowie im Rahmen des Quervergleiches der Platzbanken Aarau. Zudem können unsere Lernenden bei sehr guten Leistungen und einwandfreiem Verhalten ebenfalls am Geschäftserfolg der AKB partizipieren und bei einer allfälligen Ausschüttung eines variablen Anteils von einem Bonus profitieren. Für die weitere Zukunft wünschen wir dir alles Gute und viel Erfolg.

Roman Spieser
Stv. Leiter Human Resources Management

  • 19.Sep. 2017 (Geändert am 27.Sep. 2017)
  • Lehrling

Verbesserungsvorschläge

  • Förderungsprogramm für junge talentierte Lehrabgänger (z. B. gleich Trainee-Ausbildung anhängen)

Pro

Die internen Schulungen sind immer sehr lehrreich und praxisbezogen

Contra

Die Nachlehrbeschäftigung beinhaltet kein spezielles Förderungsprogramm

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aargau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2017
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 07.Sep. 2017
  • Lehrling

Arbeitszeiten

Nicht flexibel

Verbesserungsvorschläge

  • 6 Monate Einsätze. Einblicke in andere kaufmännische Bereiche (Marketing,HR,Rechungswesen usw.) ermöglichen mit Stages o.ä. Mehr Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen.

Pro

Sehr familiär trotz Grösse. Unterstützend und hilfsbereit sind Ausbildne/Mitarbeiter. Grosszügige Vergütungen an Spesen sowie 13. Monatslohn und Boni.

Contra

Einsätze welche nicht passend sind für diese Ausbildung.
Ständiger Wechsel, da die Einsätze alle 4 Monate routieren. Dies ist viel Aufwand für den Ausbildner sowie für den Lernenden.
Grösster Mangel sind Möglichkeiten nach der Lehre. Wer nicht in die Kundenbetreung möchte, hat schlechte Aussichten.

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aargau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 25.Aug. 2017 (Geändert am 01.Sep. 2017)
  • Lehrling
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Man bekommt einen guten und umfangreichen Einblick in die Geschäftswelt einer Bank. Alle Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend und man bekommt viel Freiheiten in Bezug auf das selbstständige Arbeiten.

Contra

Die Aufstiegsmöglichkeiten sind nach der Ausbildung nicht so gut.

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aargau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2017
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Lernende, lieber Lernender Liebe Lehrabgängerin, lieber Lehrabgänger Besten Dank für deine Bewertung der beruflichen Grundbildung bei unserer Bank. Wir freuen uns sehr, dass du die AKB-Lehrzeit insgesamt sehr positiv beurteilst und die Banklehre dir das nötige fachliche wie auch persönliche Rüstzeug für die Zukunft bietet. Zum Aneignen von Berufserfahrung bietet die AKB den Lernenden nach Lehrende grundsätzlich eine Festanstellung an. Auch bei der Absolvierung der Rekrutenschule gilt das Angebot einer Anstellung nach Lehrende. Nach rund zweijähriger Arbeitstätigkeit und mit entsprechender Berufserfahrung gibt es Möglichkeiten und Nachwuchsförderungsprogramme, sich in Form eines rund 1 ½- bis 2-jährigen Trainees im Privat- oder Firmenkundensegment vertieft und strukturiert zum Kundenberater mit eigenem Kundenportfolio ausbilden zu lassen. Wir setzen sowohl bei der beruflichen Grundbildung unserer Lernenden wie auch bei späteren Nachwuchsförderprogrammen auf eine professionelle und fundierte Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Für die restliche Lehrzeit oder den Einstieg in die Berufswelt wünschen wir dir bei der AKB viel Freude und Erfolg.

Roman Spieser
Stv. Leiter Human Resources Management

  • 22.Aug. 2017
  • Lehrling

Die Ausbilder

Sowohl sehr sehr gute Ausbilder als auch mittelmässige

Verbesserungsvorschläge

  • Nur Ausbilder einstellen, die es auch gerne machen

Pro

Sehr familiäres Umfeld, abwechslungsreiche Aufgaben mit Lerneffekt

Contra

Nicht alle Ausbilder unterstützend

Die Ausbilder
3,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Aargauische Kantonalbank
  • Stadt
    Aargau
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2017
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung