Let's make work better.

AGILITA AG Logo

AGILITA 
AG
Bewertungen

Top
Company
2024

68 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

68 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

37 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 21 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Die negativen Bewertungen sind valide. ABER

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Agilita AG in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Office, moderne Ausstattung - wenn du gut bist kannst du auch viel bewirken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Je nach Team ist die Auslastung schlecht. Bessere Umverteilung nötig. Die Vorgesetzten verteilen die „coolen“ Projekte an sich und ihre lieblingspersonen

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation und Home Office Freiheit

Interne Projekte / Wissensweitergabe wird nicht geschätzt.

Arbeitsatmosphäre

Angespannt

Image

Nach Außen hin sehr gut

Work-Life-Balance

Mal mehr mal weniger.

Karriere/Weiterbildung

SAP Zertifizierung

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Flüge trotzdem

Kollegenzusammenhalt

Je nach Team

Kommunikation

Sehr schlechte Kommunikation


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mehr Schein als Sein 2.0

1,1
Nicht empfohlen
Hat bis 2023 bei Agilita AG in Wallisellen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht stets eine gespielte "Gute-Laune-Stimmung". Familienclan - Feeling, was zu Benachteiligung führt.

Image

Dafür wird alles getan. Was gegen aussen auch gut gelingt und ankommt. Es spiegelt aber die Realität des Unternehmens auf keine Art und Weise wieder. Man wird sehr geblendet.

Work-Life-Balance

42 Stunden Woche, was sehr veraltet ist. Überstunden können keine bezogen werden. Es wird viel verlangt, wenig zurückgegeben. Homeoffice nur für auserwählte möglich.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird eigentlich nur in SAP angeboten und gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind durchschnittlich. Schade dass nur gewisse Personen am Erfolg des Unternehmens profitieren (Bonus), die ebenso hart arbeitenden Angestellten nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch hier wird viel davon gesprochen und teilweise in der Firma umgesetzt. Die GL lebt aber nach dem Motto "Wasser predigen und Wein trinken".

Kollegenzusammenhalt

Gespielt und unehrlich. Jeder möchte gut dastehen. Man merkt sehr gut, welche Personen bevorzugt werden.

Vorgesetztenverhalten

Unterdurchschnittlich schlecht. Direkter Vorgesetzter kann kaum selber entscheiden, ist eigentlich nur eine Marionnette der Geschäftsleitung. Menschlich unterste Schublade und das zieht sich leider durchs ganze Unternehmen. Es werden doch des öfteren Mitarbeiter von heute auf Morgen freigestellt, ohne das vorher Gespräche stattgefunden haben und Info, dass die Leistung o. ä. nicht ok ist. Nein, sogar noch schlimmer, die Mitarbeitergespräche waren stets gut.

Arbeitsbedingungen

Büro ist schön, damit wird auch gross Werbung gemacht. Veraltete Systeme (wie z.B. Telefonanlage), Kopfhörer wurde einem nicht zur Verfügung gestellt, musste man selber kaufen.

Kommunikation

Informationsfluss allgemein ok. Wenn es aber um einen persönlich geht, stimmt die Kommunikation überhaupt nicht. Konflikten geht man aus dem Weg. Man wird aus dem Nichts gekündigt, freigestellt ohne jegliche Kontaktaufnahme davor.

Gleichberechtigung

ok

Interessante Aufgaben

Aufgaben waren ok, Förderung sieht anders aus.


Umgang mit älteren Kollegen

2Hilfreichfinden das hilfreich3Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Top Beratungshaus, zukunftsorientiert mit Fokus Cloud

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei Agilita AG in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

weiter so immer nach vorne innovativ

Arbeitsatmosphäre

Hervorragend. Jeder der will, kann sich in den Kundenprojekten einbringen und eigne Ideen für Lösungen erarbeiten. Diese entsprechend ausbauen. Das AGILITA Buch zeigt jedem diese Atmosphäre und Strategie auf.

Image

Gute, bis sehr gute Kunden Feedback! SAP Cloud Partnernummer Eins. Mitarbeiter sind mit Herz und Seele im Unternehmen und beteiligen sich virtuell auch daran.

Work-Life-Balance

sehr gut, gute Mischung von einem Beratungshaus, Kunden Vororttermine, Bürozeit und Home Ofiice. Wer gut Leistung bringt, wird durch den Kunden und die Vorgesetzten sehr wertgeschätzt!

Karriere/Weiterbildung

Wer Leistung erbringt, eigene Ideen umsetzen kann und sich einsetzt wird wie überall auch gefördert. Eigene Ideen sind sehr erwünscht und auch das ausführen der Ideen zum Erfolg für den Kunden! Verschiedene Karriere Möglichkeiten Fachliche und Führung

Gehalt/Sozialleistungen

Perfekt, noch in einem KMU Beratungshaus so gesehen. Sozialleistungen (Nicht Beruf /Beruf Unfallversicherung privat, Krankentagsprämie überdurchschnittlich kein Koordinationsabzug), Löhn und Bonus, virtuelle Beteiligung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr ausgeprägt, Abfall Trennungen, kein Pet, keine Plastikbecher für Kaffee. Eine eigne umweltverantwortliche Mitarbeiter:in

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Austausch, gemeinsam qualifizierte und genaue Arbeit abzuliefern. Gemeinsam fordern und fördern um besser zu werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Sogar eine Möglichkeit, nach der Pension noch tätig zusein. Verteil der Aufgaben und Arbeit auf die Möglichkeit und Fähigkeit

Vorgesetztenverhalten

Ein Miteinander, Leader die als Vorbild da sind. Moderner Führungsstill, der aber auch Leitblanken hat, in denen man sich bewegen kann.

Arbeitsbedingungen

Sehr schöne Büro‘s Berlin, Bern und Zürich. Moderne Arbeitszeiten und Arbeitsgeräte. Diverse Anlässe und Events. Kostenloser Kaffee, Früchte und Zwischenverpflegung. Einige Spesen, Spesenpauschalen, Parking gratis und Glatt Rabatt Möglichkeiten

Kommunikation

gut gegliedert. In Team oder Business Unit Meetings im Monat oder Woche. Quartalsweise hat die gesamte Firma ein Best Practice Day für Informationen: Firma, Kunden, Projekte und Events

Gleichberechtigung

Durchs Band gegeben, keine Benachteiligungen! Förderung der Individualität

Interessante Aufgaben

Diverse und immer wieder neue Projekte, mit moderner Cloud Architektur. Immer wieder verschiedene Kunden und neue Details in den Branchen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Simone Muntwyler, Talent Acquisition & Employer Branding Specialist
Simone MuntwylerTalent Acquisition & Employer Branding Specialist

Vielen Dank für deine positive Bewertung auf Kununu, auch als ehemaliger Mitarbeiter!

Es freut uns sehr zu lesen, dass du dich in der Arbeitsatmosphäre wohlgefühlt hast und die Möglichkeit hattest, eigene Ideen einzubringen. Eine gute Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb des Teams war uns stets wichtig und wir sind froh, dass du dies genauso empfunden hast.

Auch für uns war die Work-Life-Balance ein zentraler Aspekt und es ist schön zu hören, dass du dich wertgeschätzt gefühlt hast. Bei uns herrscht Chancengleichheit und eine individuelle Förderung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch das Umweltbewusstsein spielt eine grosse Rolle in unserem Unternehmen.
Schön, dass du die Arbeitsbedingungen als positiv empfunden hast und dass du dich bei uns als Teil eines grossartigen Teams gesehen hast.
Deine Karriere und Weiterbildung sind uns wichtig und wir freuen uns, wenn wir dich in dieser Hinsicht unterstützen konnten.

Vielen Dank für das Vertrauen, das du uns als Arbeitgeber entgegengebracht hast!

Freundliche Grüsse
Simone Muntwyler

Consulting Firma wie man es sich als Mitarbeiter und Kunde nur wünschen kann

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei Agilita AG in Wallisellen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Top, jeder hilft jedem. Jeder der leistet, engagiert beim Kunden Themen vorantreibt, der was erreichen will und Ideen hat, kann sich einbringen. Das zeigt auch die Strategie mit den AGILITA Baum deutlich auf! Einmal im Jahr ein sehr grosszügiger Mitarbeiter Ausflug, eine grosse Wertschätzung an die Mitarbeitenden. Danke für alle die tollen Momente.

Work-Life-Balance

Home Office möglich im Mass, das es passt. Das man die soziale Zusammenarbeit Team und Kunden nähe als Berater hat!

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen und Vorgesetzte helfen einander.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich für eine Beratungsfirma. Offen und nicht hierarchisch. Natürlich mit Vorgaben.

Kommunikation

Viertel jährlich Best Practice Day, der, der will kann sich einbringen. Die Business Unit‘s haben zusätzliche Meetings, um Informationen auszutauschen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Simone Muntwyler, Talent Acquisition & Employer Branding Specialist
Simone MuntwylerTalent Acquisition & Employer Branding Specialist

Vielen Dank für deine positive Bewertung auf Kununu!

Ich möchte auf deine Aussagen zur Arbeitsatmosphäre eingehen. Es freut uns sehr zu hören, dass jeder bei uns in AGILITA bereit ist, anderen zu helfen und dass Engagement und Ideenreichtum geschätzt werden. Unsere Strategie mit dem AGILITA Baum verdeutlicht dies nochmals.

Zudem freuen wir uns, dass du den Mitarbeiterausflug als grosszügige Wertschätzung empfunden hast. Der Zusammenhalt zwischen Kollegen und Vorgesetzten ist uns besonders wichtig und wir freuen uns, dass diese Unterstützung auch bei dir vorhanden war.

Der Best Practice Day sowie die BU Meetings dienen nicht nur dem Informationsaustausch, sondern auch dazu, dass die verschiedenen Teams zusammen kommen und ein gemeinsames Verständnis für die Projekte und Ziele entwickeln.

Wir sind stolz darauf, dass wir als Beratungsfirma ein offenes und nicht-hierarchisches Verhalten zeigen. Natürlich gibt es dennoch bestimmte Vorgaben, um einen Rahmen zu setzen.

Wir danken dir herzlich für deine Zeit bei AGILITA und wünschen dir alles Gute für deine Zukunft. Bei weiterem Bedarf stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Vom Märchen zum Alptraum passt

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich IT bei AGILITA AG in Regensdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität und Homeoffice möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Förderung oder Unterstützung, jeder arbeitet für sich, sozialer Ausschluss wenn Leistung schwächer wird, aus welch Gründen auch immer. Das ist den Vorgesetzten völlig egal.
Familien-mauschelei, da stehen andre hinten an.

Verbesserungsvorschläge

reden über Probleme wenn sie entstehen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?6Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Simone Muntwyler, Talent Acquisition & Employer Branding Specialist
Simone MuntwylerTalent Acquisition & Employer Branding Specialist

Vielen Dank für dein Feedback.

Es ist positiv zu hören, dass du die Flexibilität und die Möglichkeit zum Arbeiten von zu Hause aus bei uns als Arbeitgeber schätzt.

Es tut uns leid, dass du den Eindruck hattest, dass es an Förderung und Unterstützung mangelt, wenn die Leistung nachlässt. Als Arbeitgeber ist es unser Ziel, eine kooperative und unterstützende Arbeitsumgebung zu schaffen und setzen uns dafür ein, dass sich unsere Mitarbeiter gehört und unterstützt fühlen. Daher ist uns wichtig, falls Probleme auftreten sollten, direkt das offene Gespräch zu suchen, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Gerne stehe ich dir auch für einen direkten Austausch zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Simone Muntwyler

Vom Märchen zum Alptraum

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Agilita AG in Wallisellen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommt ganz auf den Vorgesetzten an. Von aussen und am Anfang hat man das Gefühl, dass die Arbeitsatmosphäre einfach toll ist. Wenn man dann aber etwas genauer hinschaut, kommt es schon sehr auf die Abteilung und Vorgesetzten an.
Unter den Mitarbeitern ist die Stimmung Grundsätzlich gut. Aber das Vertrauen zu Vorgesetzten und Geschäftsleitung ist je nach Abteilung unterschiedlich.

Image

Nach aussen hin hat die Firma ein super Image. Bei SAP ist die Firma ein beliebter Partner. Die Firma macht viel für das Image auch über Soziale Medien. Nach innen, kann sie aber noch viel verbessern.
Es gibt viele Mitarbeiter die von heute auf Morgen ohne Verabschiedung nicht mehr da sind. Dies weckt den Eindruck von Unsicherheit bei den Mitarbeitern aus.

Work-Life-Balance

Auch hier kommt es auf die Vorgesetzten an. Grundsätzlich hat man flexible Arbeitszeiten.
Man hat viele Benefits, aber dafür eine 42 h Woche, was heutzutage eher veraltet ist. Auch gibt es keine Überzeiten, die man beziehen kann. 5 Wochen Urlaub aber keine Brückentage.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen in Bezug auf SAP ja. Ansonsten kann ich dies nicht beurteilen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist durchschnittlich. Was positiv ist, sind die 180.- Essensgeld, was man zusätzlich zum Lohn erhält.
Sozialleistungen sind gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma macht viel bezüglich Umwelt. Keine Pet Flaschen, Unterstützung von Regionalen Lieferanten bzgl. Früchte etc.

Kollegenzusammenhalt

Sofern ich dies mitbekommen habe, ist der Zusammenhalt untereinander gut bis sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiter werden zum Teil gefördert. Aber auch hier kommt es auf die Abteilung und den Vorgesetzten an.

Vorgesetztenverhalten

Leider keine Kommunikation wenn mal Fehler passieren. Vorgesetzte ist selber überfordert mit seinen Aufgaben. Anstatt Arbeit abzugeben, und sich um operative Sachen zu kümmern.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist modern ergonomisch eingerichtet. Einzig der Lärmpegel, da Grossraumbüro ist manchmal etwas gross. Es gibt viele Sitzungszimmer und kleine Arbeitskabinen. Diese sind aber oftmals bereits Belegt.
Homeoffice Möglichkeiten je nach Vorgesetzten.

Kommunikation

Es gibt regelmässige Best Practies Days an denen man informiert wird.
Je nach Vorgesetzten, wird man aber ausserhalb dieser Meetings nicht wirklich über wichtige Punkte informiert.

Gleichberechtigung

Man merkt extrem, dass viele Familienclans bei der Firma arbeiten. Man hat dann oft den Eindruck, dass diese Bevorzugt behandelt werden.
Ansonsten, kommt es nicht darauf an ob Frau oder Mann.

Interessante Aufgaben

Keine Zeit um neue Mitarbeiter in das Tagesgeschäft einzuführen. Anstatt sich die Zeit zu nehmen, macht man die Aufgaben lieber selber.

HilfreichHilfreich?6Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Simone Muntwyler, Talent Acquisition & Employer Branding Specialist
Simone MuntwylerTalent Acquisition & Employer Branding Specialist

Vielen Dank für deine Bewertung auf Kununu.

Wir setzen uns aktiv dafür ein, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen und freuen uns über das positive Feedback zum Kollegenzusammenhalt.

Neben unserem Best Practice Day bieten wir ebenfalls Yammer, SharePoint sowie unseren AGILITA Chat als Informationsplattform, in welchem regelmässig die nötigen Informationen kommuniziert werden. Wir werden prüfen, wie wir die Kommunikation ausserhalb des BPD und unsere Kanälen verbessern können.

Den Zusammenhalt untereinander sehen wir als einen wichtigen Bestandteil des Unternehmenserfolgs an. Wir werden uns daher darauf konzentrieren, den Zusammenhalt unter den Mitarbeitern weiter zu stärken und sicherzustellen, dass sich jeder Mitarbeiter gehört fühlt.

Bezüglich Einarbeitung in das Tagesgeschäft, bedauern wir, dass es während dieser Phase Defizite gab. Uns ist wichtig, dass ausreichend Zeit eingeplant wird, um neue Mitarbeiter in das Tagesgeschäft einzuführen.

Wir bedauern sehr, dass du den Eindruck hast, dass bei uns Familienclans bevorzugt behandelt werden. Wir versichern jedoch, dass wir in unserem Unternehmen Chancengleichheit und Fairness anstreben und bei der Einstellung und Förderung ausschließlich auf die berufliche Qualifikation und Leistung unserer Mitarbeiter achten.

Weiter sind wir stolz auf unser Image und unsere Partnerschaften, insbesondere mit Unternehmen wie SAP. Wir werden jedoch deine Rückmeldung über die interne Mitarbeiterkommunikation und das Gefühl der Unsicherheit ernst nehmen und daran arbeiten, dies zu verbessern.

Weiterbildungsmöglichkeiten werden auch ausserhalb von SAP stark gefördert, sofern es einen Mehrwert für die Firma darstellt.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, deine Erfahrungen mit uns zu teilen. Wenn du weitere Anliegen oder Anregungen hast, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Simone Muntwyler

Sustainability wird mit Engagement angegangen

5,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Agilita AG in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es werden alle Bereiche hinterfragt und diskutiert um nachhaltiger zu leben und zu arbeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Neben Maßnahmen wie Trinkflaschen und Wasserspender, Kaffeekapsel Recycling, Recycling-Station im Office, Halbtax für jede:n sind neu Mitarbeiter Workshops regelmäßig durchgeführt um das Thema mit allen voranzutreiben

Kommunikation

Es gibt eine Nachhaltigkeitsverantwortliche die auch die interne Kommunikation dazu führt


Image

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Innovativstes KMU in der SAP Beratung - beste Chancen auf persönliches Wachstum und spannende Projekte

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Agilita AG in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder hat eine Chance sich einzubringen und zu wachsen.
Das neue Beteiligungsmodell mit den Virtual Shares gibt mir die Möglichkeit am Unternehmenserfolg zu partizipieren.

Verbesserungsvorschläge

Behaltet unbedingt die Kultur bei.

Arbeitsatmosphäre

Mit der offenen Kultur kann jeder etwas zum
Unternehmenserfolg beitragen.

Work-Life-Balance

Passt schon, denn man kann den Ausgleich selbst managen

Karriere/Weiterbildung

Es werden sowohl die SAP Kurse und Zertifizierungen unterstützt, genauso wie auch Beratertrainings oder persönliche Weiterbildungen (Studium)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Petflaschen

Kollegenzusammenhalt

Super Team - ob alt oder jung, man hilft sich

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird für seine Erfahrung wertgeschätzt

Vorgesetztenverhalten

Offenes Ohr und helfende Hand wir immer geboten

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro mit spannender Umgebung im Glattzentrum

Kommunikation

Egal ob im Quartalsgespräch oder in der Kaffeepause oder in den offiziellen Kanälen mit Meetings oder Digital - man erfährt was uns bewegt

Gleichberechtigung

Alles vorhanden - toll auch von Jung bis Alt

Interessante Aufgaben

Immer ganz vorne bei der Innovation von SAP dabei


Image

Gehalt/Sozialleistungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mehr Schein als Sein, leider.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich IT bei Agilita AG in Wallisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Räumlichkeiten. Gehalt immer pünktlich bezahlt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr starker Fokus auf Social Media. Mehr Schein als sein.

Kritik, auch konstruktive, ist nicht erwünscht und versandet

Die Agilita HR-Abteilung geht hin und versucht auf kununu alle negativen Bewertungen mit direkten Antworten abzuschwächen "Schade, dass du dich nicht wohl gefühlt hast, Agilita legt viel Wert auf ..." etc. Das erweckt einen unglaubwürdigen Eindruck, wenn man sich alle negativen Bewertungen durchliest.

Verbesserungsvorschläge

1.) Tut was ihr sagt, und sagt was ihr tut.

2.) Social Media ist ein wichtiges Marketinginstrument, aber in der täglichen Arbeit(satmosphäre) ist es nichts wert, denn da wird man von den realen Bedingungen eingeholt.

3.) Führt anonyme Umfragen durch (auch zu Vorgesetzten) und hört auf die Mitarbeiter.

4.) Hinterfragt ob jede Position tatsächlich mit der richtigen Person belegt ist, oder ob nicht Einzelne womöglich viele Mitarbeiter vergraulen.

Arbeitsatmosphäre

Nette Räumlichkeiten, aber es wird darauf geachtet, dass jeder beschäftigt aussieht. In den Kaffeepausen erfolgt kein ungezwungener Austausch und jeder achtet darauf, nichts Falsches zusagen.

Bei der Agilita scheiden viele noch während der Probezeit freiwillig oder unfreiwillig, was ein erhöhtes Risiko für einen Stellenwechsel darstellt.

Image

Durch Social Media vermitteltes Image stimmt nicht mit der Realität überein

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung nur im Zusammenhang mit SAP

Umwelt-/Sozialbewusstsein

siehe Umgang mit älteren Mitarbeitern

Kollegenzusammenhalt

Praktisch nicht existent

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden kaum eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

In Mitarbeitergesprächen wird etwas anderes erzählt, als am Ende rauskommt (z.B. Kündigungen, Arbeitszeugnisse, etc.). Absolut unfaires Verhalten.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung Frauen/Männer ist OK. Ältere Mitarbeiter gibt es nicht viele und die neuen Mitarbeiter sind auffallend jüngeren Jahrgangs.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

3Hilfreichfinden das hilfreich7Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Bewertung Agilita AG Wallisellen

3,9
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich IT bei Agilita AG in Wallisellen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lockerer Umgang, alle sind sehr Hilfsbereit


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 77 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird AGILITA durchschnittlich mit 3,8 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte). 36% der Bewertenden würden AGILITA als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 77 Bewertungen gefallen die Faktoren Arbeitsbedingungen, Gehalt/Sozialleistungen und Kollegenzusammenhalt den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 77 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich AGILITA als Arbeitgeber vor allem im Bereich Kommunikation noch verbessern kann.
Anmelden