Navigation überspringen?
  

Alfatech.ch M. Manducials Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Alfatech.ch M. ManduciAlfatech.ch M. ManduciAlfatech.ch M. Manduci
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,92
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Alfatech.ch M. Manduci Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,92 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 13.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn man keinen erhält, kann die Stimmung nur schlecht sein

Vorgesetztenverhalten

komplett überfordert, es fehlt an allem.

Kollegenzusammenhalt

Viel Ärger schweißt zusammen. Viele Mitarbeiterwechsel.

Interessante Aufgaben

Eigentlich super Potenzial und Produkte

Kommunikation

Viel Blabla, nur halt kein Lohn

Gleichberechtigung

Es bekommen alle keinen Lohn.

Umgang mit älteren Kollegen

Länger als 1 Jahr hält eh niemand durch.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen werden abgezogen, nur nirgendwo einbezahlt. Das freudige Erwachen kommt später.

Arbeitsbedingungen

Gute IT

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Einfach asozial

Work-Life-Balance

Sehr hoher Qualitätsanspruch, der sich nicht für die Mitarbeiter rechnet.

Image

Ist als schlechter Zähler bestens bekannt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    Alfatech.ch M. Manduci
  • Stadt
    FELBEN-WELLHAUSEN
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 28.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Von Fairness und Vertrauen kann keine Rede sein, wurde schamlos ausgenutzt.

Vorgesetztenverhalten

Spielt sich auf, wirft eigene Fehler dem Angestellten vor. Schreit gerne rum.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt keine Kollegen die einen Verstehen, sprechen nur Italienisch. Teamarbeit wird erwünscht, ist aber nicht möglich.

Interessante Aufgaben

Gewünscht wird, dass man möglichst viel Überstunden macht und nie pünktlich geht, obwohl die Arbeitszeiten schon hart sind. Rauchen tut man besser auch nicht. Fühlt sich als Mensch zweiter Klasse. Als Verkäufer bekommt man PC und Telefonverbot, da kein Telefondienst erwünscht wird... wie verkauft man denn dann?

Kommunikation

Wird erwünscht, aber wie sich herausgestellt hat, hält man sich selbst nicht daran. Statt dessen wird hinter dem Rücken des Angestellten schlecht über diesen geredet.

Gleichberechtigung

Kann man schlecht beurteilen. Ich weiss nur, dass sie ausgenutzt werden und unterbezahlt sind (wie die männlichen Kollegen auch).

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt/gab keine älteren Angestellten.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt keine Perspektiven hier. Man hat das Gefühl, man muss schnell wieder weg.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist verhältnismäßig niedrig und wurde die ersten Monate zu spät bezahlt, und schlussendlich sogar gar nicht mehr. Obwohl bekannt war, dass man Frau und Kind zuhause hat. Unterste Schublade!

Arbeitsbedingungen

Dieselabgase in der Werkstatt, Staub überall im Lager. PCs veraltet und keine Headsets. Keine ergonomische Hardware und billige Bürostühle, welche schnell Rückenschmerzen verursachen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung. Alter Dieselstabler bei dem man nach dem Starten seine Hand nicht mehr vor Augen sieht.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind so, dass man praktisch keine Freizeit mehr hat. Überstunden sind normal und erwünscht. Urlaub darf man mal nehmen. Aber auf die Familie wird definitiv kein Wert gelegt.

Image

Viele sprechen schlecht über diese Firma. Dieses Image passt auf jeden Fall.

Verbesserungsvorschläge

  • Am Besten verkaufen und neu orientieren.

Pro

Nichts.

Contra

Alles!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Alfatech.ch M. Manduci
  • Stadt
    FELBEN-WELLHAUSEN
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,92
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Alfatech.ch M. Manduci
1,92
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,03
51.852 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen