Avaloq als Arbeitgeber

  • Zürich, Schweiz
  • BrancheIT
Avaloq

Unternehmen nur sehr beschränkt empfehlenswert als Arbeitgeber


1,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich IT bei Avaloq in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufgabengebiet ist sehr fordernd
besser als Externer hier arbieten, weil man dann der internen Politik weniger ausgeliefert ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit den Mitarbeitern
Fehlende Wertschätzzung

Verbesserungsvorschläge

Respekt ist ein Muss, auch und vor allem für Line Manager (!)

Arbeitsatmosphäre

Uralte Büros, die im Sommer zu heiss sind, im Winter zu kalt, und sonst versteht man durch den Baulärm oft sein eigenes Wort nicht.

Kommunikation

Offizielle Kommunikation existiert, nur wird dort meist nur unbedeutendes kommuniziert.

Kollegenzusammenhalt

Viele gute Kolleginnen und Kollegen, aber auch einige Solo-Falsch-Spieler die man im beruflichem Umfeld nicht mehr treffen würde, ldeir vrowiegende auf den oberen Management-Ebenen

Work-Life-Balance

Inexistent. Es wird erwartet dass man immer und überall für Avalqo arbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich null Sterne von der Bewertung her da nur an den eigenen Shares und der eigenen Karriere intressiert. Von Teamarbeit noch nie etwas gehört. Versprechen sind wertlos.

Interessante Aufgaben

Aufgabengebiet ist sehr interessant und man kann sich verwirklichen, allerdings nur solange es weder Geld benötigt noch einem der Projektes des Mangements in die Quer ekommt.

Gleichberechtigung

Eine einizge Frau (HR) auf den höchsten zwei Management Stuffen sagt ja wohl alles.

Umgang mit älteren Kollegen

Aeltere Kollegen werden gut und gerne ausgebeutet ("weil sie finden ja nichts anderes").

Arbeitsbedingungen

BYOD hilft.

Gehalt/Sozialleistungen

Marktschnitt, ohne weitere signifikanten Leistungen. Der Bonus wurde durch eine Fixleistung unter dem Branchenschnitt ersetzt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung