Welches Unternehmen suchst du?
Aveniq AG Logo

Aveniq 
AG
Bewertung

Entwicklungspotential

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Avectris AG in Baden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man einen guten Bereich gefunden hat und sich mit den Kollegen und Kolleginnen versteht, dann kann man einiges als Team erreichen. Man unterstützt sich gerne und auch freiwillig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

"Die Weiterleitungstaktik", d. h. man nimmt sich dem Thema nur bedingt an. Egal ob es ein IT-Problem, ein HR-Thema oder organisatorische Themen sind. Sobald es um konkrete Bearbeitung und Entscheidungen handelt, muss ein Gremium oder vielleicht der Kollege herhalten. Anstatt selbst konsequent die Entscheidung zu treffen und diese ggfs. auch anderen gegenüber zu vertreten.

Verbesserungsvorschläge

Rückmeldungen von Mitarbeitern "ernst" nehmen und "nicht" wegdeligieren. Es kann nicht sein, wenn Mitarbeiter mit HR Themen auf das HR zu gehen, dass die Rückmeldung teilweise mehrere Tage dauern. Die "Arbeitsüberlastung" in dem Umfeld gibt man gerne als "Entschuldigung" vor, aber auch die regulären Mitarbeiter stehen unter "der Umstellungsbelastung".

Arbeitsatmosphäre

Dort, wo wahre Kollegen bzw. Kolleginnen arbeiten, ist die Atmosphäre angenehm. Aber leider gibt es auch den anderen Teil, wo man die unschönen Dinge erlebt. Fehlende Unterstützung und Kollegialität.

Kommunikation

Im Umfeld der Kommunikation, vor allem der offenen und transparenten Kommunikation, gibt es Entwicklungspotential. Anstatt Themen "weg zu deligieren", könnte man direkt antworten.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt wird zwar "favorisiert", aber das reelle Erleben ist leider nicht so gegeben. Gerade bei unschönen Dingen trennt sich hier, auch auf gehobener Ebene, die Spreu vom Weizen. ;-(

Work-Life-Balance

Die Jahresarbeitszeit soll das Thema eigentlich unterstützen, aber durch die unterschiedliche Ressourcenkapazität ist dies nur bedingt haltbar. Auch hier besteht Entwicklungspotential.

Vorgesetztenverhalten

Sind sie da, kann man ein Verhalten erkennen.

Interessante Aufgaben

Man kann jede Aufgabe Interessant gestalten, es stellt sich nur die Frage, inwiefern es gewünscht ist.

Arbeitsbedingungen

Nun ja, aufgrund der Konsolidierung von verschiedenen Unternehmen in eine Unternehmung ist es schon herausfordernd. Aber leider steht man sich in vielen Dingen selbst im Weg, anstatt pragmatische Dinge umzusetzen. Daher sind die Arbeitsbedingungen schon eine Herausforderung für sich (eigene IT-Systeme etc.)

Gehalt/Sozialleistungen

Entwicklungspotential ist hier ebenfalls gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man eine Ausbildungsakademie betreibt, sollte man diese auch pro aktiv unterstützen. Aber anscheinend ist es hier so, dass man die Lernenden einstellt und schwups, kann man die Ausbildung wegen "Terminen" nicht mehr unterstützen. Verantwortung für Ausbildung bedeutet auch, Respekt und Wertschätzung zur Einhaltung von Ausbildungspläne.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen