Baitella AG Fragen & Antworten zum Unternehmen

Kein Firmenlogo hinterlegt

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Baitella AG? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

2 Fragen

Frage an all diejenigen, welche bei der Baitella AG arbeiten und die Firma so mies bewerten: Warum arbeitet Ihr dann noch dort?

Gefragt am 18. April 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 21. April 2019 von einem Mitarbeiter

Vielleicht werden diese wenig qualifizierten Bewertungen nicht von Mitarbeitern abgegeben, sondern von Personen die dem Image der Firma schaden wollen. Leider kann hier jede Person eine beliebige Bewertung abgeben ohne Identifikation, was den Nutzen dieser Plattform in Frage stellt!

Antwort #2 am 26. Mai 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Es sind tatsächlich sehr viele Leute gegangen. Dann gibt es noch die, die nicht so einfach einen Neuen Job finden, älter als 55 sind, Ausländer sind und wenig Deutsch sprechen oder keine Ausbildung haben. Viele haben Angst dass Sie keinen neuen Job finden. Und es gibt Leute die noch daran glauben dass es besser wird. Jedoch kann ich aus Erfahrung sagen dass es nicht besser wurde, auch wenn vieles versprochen wurde. Die Führung begreift nicht dass die Menschen da keine Maschinen sind, und man verhältnismässige Löhne bezahlen müsste und für Abwechslung, Gesundheit und gute Kommunikation sorgen müsste (ein Ex-Kollege hat mir erzählt dass man nicht mehr lüften darf und die gesundheitschädlichen Dämpfe einatmen muss). Stattdessen wird geschaut wen man noch etwas mehr unter Druck setzen kann, oder man den Gewinn noch etwas maximieren kann. Ich kannte Mitarbeiter die hatten Angst sich einen Kaffe zu holen. Wir leben im 21. Jahrhundert

Antwort #3 am 16. Juni 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Da kann ich mich anschliessen. Diese Firma funktioniert so: Command & Control Das ist äusserst veraltet und führt zu unmotivierten Mitarbeitern. Heute weiss man das, und wer daran festhält verliert wichtige Mitarbeiter. "Gute Führungskräfte müssen Menschen mögen, sie müssen Interesse an ihren Mitarbeitern und deren Entwicklung besitzen. Sie wachsen selbst daran, wenn sie ihren Leuten bei der Karriere helfen. Zur Empathie gehört es auch, Erfolge im Team zu teilen. Wer Wertschätzung verteilt, wird selbst auch ein positives Feedback erhalten." Nur ein ganz kleiner Auszug aus "moderner Führung". Nicht zu finden in dieser Firma.

Antwort #4 am 8. Dezember 2019 von einem Freelancer

All you need is love!

Antwort #5 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

Kleines ABC: a

Antwort #6 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

Kleines ABC: b

Antwort #7 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

Kleines ABC: c

Antwort #8 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

Kleines ABC: d

Antwort #9 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

Kleines ABC: e

Antwort #10 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

Kleines ABC: f

Antwort #11 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

Kleines ABC: den Rest könnt ihr Googeln :=)

Als Arbeitgeber antworten

Klingt ja nicht alles so gut, ist es wirklich so schlimm oder sind es einfach nur „Frustbewertungen? Thx for feedback!

Gefragt am 2. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 5. August 2018 von einem Mitarbeiter

Leider Tatsache

Antwort #2 am 22. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Es ist wirklich so...

Antwort #3 am 28. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Sehr wahr!

Antwort #4 am 30. September 2019 von einem Mitarbeiter

Tatsache, die meisten guten Bewertungen sind sehr wahrscheinlich gefälscht.

Antwort #5 am 29. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Die guten Bewertungen kommen vom Management, ist leicht zu erkennen.

Antwort #6 am 3. Dezember 2019 von einem Mitarbeiter

Schlimm aber wahr

Antwort #7 am 3. Dezember 2019 von einem Mitarbeiter

Schlimm aber wahr

Antwort #8 am 8. Dezember 2019 von einem Freelancer

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Antwort #9 am 8. Dezember 2019 von einem Freelancer

Love, peace and happiness!

Antwort #10 am 8. Dezember 2019 von einem Werkstudenten

Flood the system

Antwort #11 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

Peace is always an option

Antwort #12 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

I love awareness

Antwort #13 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

I love consciousness

Antwort #14 am 8. Dezember 2019 von einem anonymen User

I love convictions

Als Arbeitgeber antworten