Navigation überspringen?
  

bob Finance AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Immobilien
Subnavigation überspringen?

bob Finance AG Erfahrungsbericht

  • 25.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Teilweise unfähige Vorgesetzte und fehlende Kommunikation und keine Wertschätzung vorhanden im Team

1,46

Arbeitsatmosphäre

Im Sachbearbeitungsbereich / Kundendienst ist die Arbeitsatmosphäre katastrophal. Noch nie so etwas erlebt! Negative Kommunikation (wenn überhaupt) Mobbing, Diskriminierung und Mitarbeiter aus den "eigenen Nation" dürfen sich alles erlauben!

Vorgesetztenverhalten

Bewertung des direkten Vorgesetzten. Gäbe es - Sterne würde ich - *** geben. Das dies, trotz bekannt werden geduldet wird, ist mir unverständlich und unvorteilhaft für die Firma keine Auszeichnung.

Kommunikation

Respektlosigkeit im Team, Respektlosigkeit gegenüber Geschäftspartnern und Kunden. Auf Geschäftsleitungsebene ist die Atmosphäre und Kommunikation besser.

Gleichberechtigung

nicht existent! dieses Wort existiert nicht und wurde vermutlich noch nie gehört oder wird einfach professionell ignoriert, in der Abteilung vom Kundendienst / Backoffice.

Umgang mit älteren Kollegen

Eine Zumutung innerhalb des Kundendienst/ Backoffice Teams. Ansonsten gut.

Arbeitsbedingungen

Leider überwiegen die negativen Punkte und machen die Arbeit dort Unzumutbar.

Verbesserungsvorschläge

  • Auf die Gesundheit der Mitarbeiter wird nicht Rücksicht genommen. Zahlen zählen... der Mensch bleibt nicht relevant. Eine wertschätzende und respektvolle Arbeitsatmosphäre im Kundendienst / Backoffice, teilweise auch in der Geschäftsleitungsebene, mit den zwingenden Schritten einleiten und an der Unternehmeskultur daran arbeiten. Fähige Person an die Spitze des Teams holen, dass nicht nur Fachlich sondern menschlich als Führungsperson ein Mehrwert bringt und so auch Kosten einspart und besseres Image sorgt.

Pro

dynamisches Unternehmen (bis auf den Führungsbereich im Kundendienst )

Contra

Sturheit bei personellen Themen. Zu viel durchgehen lässt und zu wenig Stichproben macht...bei der Teamführung. Mehr auf die Mitarbeiterfeedbacks Wert legen... und optimieren. Wenn mann sich für Fussball interessiert und Bier trinkt, sind die sehr spärlichen Events, etwas für dich. Ansonsten wird es schwierig. Kosten für Events müssen teilweise selber übernommen werden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    bob Finance AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling