Workplace insights that matter.

Login
CARBOGEN AMCIS AG Logo

CARBOGEN AMCIS 
AG
Bewertungen

49 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

49 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

24 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CARBOGEN AMCIS AG √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

So etwas habe ich noch nie gesehen!

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Spannende Aufgaben.
Standort Aarau ist angenehm gelegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialkompetenz der F√ľhrungsetage l√§sst zu w√ľnschen √ľbrig. Vorgesetzten mangelt es an Produktionserfahrung was die Zusammenarbeit erheblich erschwert.

Der folgende Abschnitt wurde nachtr√§glich eingef√ľgt: Nachdem ich die erster Version der Bewertung verfasst habe, hat der Produktionsleiter einen Mitarbeiter verd√§chtig diese Bewertung geschrieben zu haben. Er hat dem Mitarbeiter mitgeteilt, dass eine solche Bewertung nicht im Sinne der Firma sei und sich nicht geh√∂rt.

Verbesserungsvorschläge

Auch Produktionsmitarbeiter sind Fachkräfte und sollten so wahrgenommen und behandelt werden. Gehaltserhöhung von mindestens 10% (Basissalär).

Arbeitsatmosphäre

Unter den Produktionsmitarbeitern herrscht eigentlich gutes Klima. Das untere Kader schafft es aber regelmässig die Mitarbeiter zu demotivieren.

Work-Life-Balance

2-Schichtbetrieb zu vertretbaren Arbeitszeiten.

Karriere/Weiterbildung

Innerhalb der Produktion keine Karrierechancen. Weiterbildungen werden gegen unrealistische Verpflichtungszeiten gewährt.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Gehalt ist f√ľr die Branche unterdurchschnittlich. Teilweise bekommen Laboranten und Chemikanten (sogar mit Seniortitel) weniger Gehalt als bei anderen Firmen der Einstiegslohn ist.
Lohnerhöhungen sind soweit ich mitbekommen habe kaum vorhanden.
Die sozialen Leistungen sind gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was ist "Green Chemistry"? Es werden tats√§chlich noch Reinigungen mit chlorierten L√∂sungsmittel durchgef√ľhrt. Nach Jahreswartungen an Reaktoren werden komplette Endreinigungen durchgef√ľhrt. Aber auf Kritik diesbez√ľglich wurde bisher nicht reagiert.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Produktionsmitarbeitern. Die F√ľhrung streiche ich da mal konsequent raus.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Mit Ausnahme der Schichtf√ľhrer haben die vorgesetzten in Aarau √ľberhaupt keine Produktionserfahrung und vertrauen nicht auf die Erfahrung der Produktionsmitbarbeiter. Gewisse Mitarbeiter geniessen trotz mangelnder Leistung ein hohes Ansehen.

Arbeitsbedingungen

Alte Reaktoren, Steuerungen etc. Geschlossenes Arbeiten, Berstschutz etc. sind Fremdwörter.
Man kann damit arbeiten.

Kommunikation

Von Planung hat die Produktionsf√ľhrung in Aarau noch nie etwas geh√∂rt. Produktionsstart ohne Vorlaufzeiten? Reinigungen und Projekte werden nie in eine Feinplanung integriert.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter werden nicht aufgrund ihrer Leistung beurteilt. Blinder Gehorsam f√ľhrt zu einem hohen Ansehen bei den Vorgesetzten und konstruktive Meinungen werden grunds√§tzlich als rebellisch wahrgenommen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit in der Pilotierung ist abwechslungsreich und interessant.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

CARBOGEN AMCIS

Vielen Dank f√ľr dein Feedback. Es tut uns leid, dass wir die angesprochenen Punkte nicht w√§hrend deiner aktiven Zeit l√∂sen konnten.
Wir bem√ľhen uns, stetig besser zu werden und nehmen daher dein Feedback sehr ernst. Deshalb w√ľrden wir uns sehr freuen, wenn du dich mit unserem HR Business Partner Stefan Koller (stefan.koller@carbogen-amcis.com / 058 909 02 31) f√ľr ein vertrauliches Gespr√§ch in Verbindung setzen w√ľrdest.
Wir w√ľnschen dir alles Gute.

Starkes Hierarchiegefälle ohne Chance auf Besserung.

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Forschung und Entwicklung in interessanten Gebieten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Vorgesetztenverhalten, Arbeitsauslastung.

Verbesserungsvorschläge

Personen mit F√ľhrungsposition im unteren und mittleren Kader √ľberpr√ľfen! Gehaltserh√∂hungen f√ľr untere Arbeiterschicht. Offene Kommunikation st√§rken/ausbauen. Projektplanungen dringend √ľberarbeiten.
Fazit: Wieder etwas genauer in die Abteilungen schauen und die Angestellten fragen wie zufrieden sie sind.

Arbeitsatmosphäre

Stark fluktuierende Arbeitsauslastung zum Leid anderer.
Fehler werden je nach Position anders gewichtet/wegdiskutiert, nicht jedoch beim einfachen Arbeiter.
Stress, Unsicherheit und Ungerechtigkeit.

Image

Image der Firma ist unter den Angestellten ohne F√ľrungsposition sehr mies.

Work-Life-Balance

Leider im Schichtbetrieb mit (freiwilligen) Piketteinsätzen.

Karriere/Weiterbildung

Faktisch keine Vorhanden. Befördert werden nur die Vorgesetzten selber. Vorgesetzte sind froh dass Arbeiter auf gleicher Position bleiben.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr die Anforderungen die gestellt werden und die Erfahrung die man ben√∂tigt, viel zu wenig. Gerade in Pilotanlagen und Prozessentwicklung ist Erfahrung und Know How eine Grundvoraussetzung, auf welche jedoch nicht viel Wert/keinen Wert gelegt wird. "Arbeiter m√ľssen ja nur Arbeiten, zum Denken wurden sie nicht eingestellt."

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durchschnitt. z.T. eher am unteren Limit.

Kollegenzusammenhalt

Auf Arbeiter-Ebene sehr gutes Team, starker Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal. Vorschl√§ge werden nicht angenommen, Meinungen ignoriert, Wahrheiten verdreht und die Schuld immer beim Untergebenen gesucht. Die eigenen Fehler werden vertuscht und d√ľrfen von anderen ausgebadet werden. Fehler bei Untergebenen werden jedoch an den Pranger gestellt und in's extreme verdreht. Der Vorgesetzte besitzt Narrenfreiheit. (Machtmissbrauch)

Arbeitsbedingungen

√Ąltere, teils veraltete Anlagen und unn√∂tige Auflagen/Anweisungen erschweren/st√∂ren den Arbeitsablauf. Lange Laufwege und zu wenige eigene Arbeitspl√§tze.

Kommunikation

Ungen√ľgend. Wesentliche Informationen werden vorenthalten/verschwiegen vor allem aber verdreht. Der Vorgesetzte ist immer Recht und so soll es auch bleiben.

Gleichberechtigung

Unterschiede merklich sp√ľrbar zwischen Deutschen und Schweizer Staatsangeh√∂rigen.

Interessante Aufgaben

Durchschnittlich f√ľr ein Chemisch/Pharmazeutisches Unternehmen.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

CARBOGEN AMCIS

Vielen Dank f√ľr Dein Feedback. Wir haben uns in der HR Abteilung vorgenommen, proaktiver mit Mitarbeitenden ins Gespr√§ch zu gehen. Dein Business Partner, an den du dich selbstverst√§ndlich streng vertraulich wenden kannst, ist Stefan Koller (stefan.koller@carbogen-amcis.com / 058 909 02 31).
Wir w√§ren dir sehr dankbar, wenn du dich an ihn wenden w√ľrdest, damit wir gemeinsam schauen k√∂nnen, wie wir die Situation f√ľr Dich zeitnah verbessern k√∂nnen.

Nur f√ľr Menschen die keine eigene Meinung haben, tust du diese kund oder √ľbst Kritik , bist du so gut wie raus.

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Netter Umgangston zum bösen Spiel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Unterschiede zwischen inländern und Ausländern.

Verbesserungsvorschläge

Die L√∂hne und Pr√§mien besser aufteilen, und nicht denen die Kritik √ľben oder gemobbt werden ganz streichen. Arbeitsleistung z√§hlt meine Herren und nicht das selber Denken. Shame on you

Arbeitsatmosphäre

Nur Druck, zu wenig Personal

Image

Viele reden hinter vorgehaltener Hand, und √ľben keine Kritik. Aber wer will so Leben und Arbeiten , ich nicht!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ok aber Sozialbewusstsein eher tief anzusiedeln

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn du keine Differenzen mit dem Schichtf√ľhrer hast, da kannst du auch besser sein als dieser , das wird von dem Tagschichtmeister nicht registriert( gewollt)

Kollegenzusammenhalt

Es gibt wirklich gute, aber auch Ratten unter Ihnen

Vorgesetztenverhalten

Wie oben erw√§hnt einige sind so was von sich eingenommen , denen brauchst du auch nicht mit Vorschl√§gen kommen. Es wird gesagt das war schon immer so und so bleibt es. Bestimmte Schichtf√ľhrer denunzieren und mobben, aber das ist gewollt. Die F√ľhrung will auch nicht das sich die Kollegen untereinander gut verstehen.

Arbeitsbedingungen

Teilweise musst du dich mit alten und nicht immer funktionierenden Gerät abplagen.

Kommunikation

Kommunikation, absolute Katastrophe, machs du einen Fehler wirst du nicht pers√∂nlich angesprochen, sondern mind. √ľber Schichtf√ľhrer, und wenn dieser auch noch an Selbstverherrlichung leidet, dann hast du schlechte Karten

Gehalt/Sozialleistungen

Auch hier sehr grosse Unterschiede zwischen Inländern und Ausländern

Gleichberechtigung

Absolut null, grosse Lohn und Pr√§mien Unterschiede zwischen Schweizer und Ausl√§ndischen Mitarbeitern, was aber am Denunzierenden Schichtf√ľhrer liegt

Interessante Aufgaben

Im Grunde wie in jedem Job immer wieder kehrende Aufgaben, Destillieren , Kondensieren, Filtern etc. mal mehr mal weniger. Also eher Langweilig


Work-Life-Balance

Arbeitgeber-Kommentar

CARBOGEN AMCIS

Vielen Dank f√ľr das Feedback. Gerne stehen wir f√ľr ein pers√∂nliches Gespr√§ch zur Verf√ľgung. Wenn du dich diesbez√ľglich nicht an deinen Vorgesetzten direkt wenden m√∂chtest, nimm bitte Kontakt mit unserer firmeninternen Ombudsstelle auf oder wende dich f√ľr ein vertrauliches Gespr√§ch an unseren HR Business Partner Stefan Koller (stefan.koller@carbogen-amcis.com / 058 909 02 31).

A good job in a good company

4,1
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gestaltung des Arbeitsplatzes. Arbeitsatmosphäre. Teamgeist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man schaut oft zu lange auf Missstände bis sie korrigiert werden.

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeitsbelastung f√ľr j√ľngere Mitarbeiter besser monitoren und ggf gegensteuern.
Unternehmensziele häufiger und transparenter kommunizieren. Vieles geht schon gut.
IT braucht mehr Verlässlichkeit.

Arbeitsatmosphäre

Gute aufgeschlossene Kollegen

Arbeitsbedingungen

IT braucht noch mehr Ressourcen

Kommunikation

Könnte top down noch besser werden
Auch bottom up kann sich weiter entwickeln


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

CARBOGEN AMCIS AG - F√ľhrungskultur wie zu Zeiten des kalten Krieges

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat Einblick in die ganze Palette eines modernen pharmazeutischen Unternehmens.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Antiquierte F√ľhrungskultur. Grabenk√§mpfe zwischen Abteilungen aus historischen Gr√ľnden oder pers√∂nlichen Befindlichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

Es braucht eine Totalrevision der F√ľhrungskultur.

Arbeitsatmosphäre

In gewissen Abteilungen sehr schlecht, dort herrscht eine Null-Fehler-Toleranz. Das f√ľhrt dazu, dass Fehler vertuscht werden und viele nur noch Dienst nach Vorschrift machen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeit. Das Stresslevel ist meistens √ľberdurchschnittlich hoch und das Pensum kaum zu schaffen.

Karriere/Weiterbildung

H√§ufig nur durch Vitamin B. Externe Schulungen sind die Aussnahme. Daf√ľr werden bei internen Schulungen die Mitarbeiter mit fragw√ľrdigen Multiple-Choice-Tests geg√§ngelt.

Gehalt/Sozialleistungen

Aus historischen Gr√ľnden grosse Gehaltsunterschiede zwischen den Standorten. Intransparentes Lohnsystem.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier herrscht definitiv Verbesserungspotential.

Kollegenzusammenhalt

Eine der wenigen sehr positiven Aspekte.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es vorbildliche, aber auch negative Beispiele.

Vorgesetztenverhalten

Ein ganz grosser Negativpunkt. In gewissen Abteilungen unterirdisch. Dort geh√∂rt ein herablassender und respektloser Umgang mit den Mitarbeitern zum guten Ton. Um die Mitarbeiter klein und gef√ľgig zu halten wird auch gerne mal mit personellen Konsequenzen gedroht. Die Gesch√§ftsleitung weiss dar√ľber Bescheid und scheint dies traurigerweise noch zu f√∂rdern. Offenbar denkt man dort, dass Angst und extrem hoher Druck gute Motivatoren f√ľr die Mitarbeiter sind.

Kommunikation

Häufig wurden und werden Information verzerrt oder gar bewusst falsch kommuniziert. Da sich dies unter den Mitarbeitern herumgesprochen hat, ist das Misstrauen gross.


Image

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

CARBOGEN AMCIS

Sehr geehrte Mitarbeiterin / Sehr geehrter Mitarbeiter
Vielen Dank f√ľr Ihre Bewertung. Uns ist ein offenes Feedback, positives wie negatives, sehr wichtig und wir sind stets bem√ľht die R√ľckmeldungen unserer Mitarbeitenden sehr ernst zu nehmen.
Wir bedauern es sehr, dass die Erfahrungen, die Sie bei CARBOGEN AMCIS gemacht haben, nicht in allen Punkten als positiv empfunden wurden.
Eine transparente Kommunikationspolitik ist in unserem Unternehmen von h√∂chster Priorit√§t und wir m√∂chten ausdr√ľcklich betonen, dass jede Art von eventuellem Vorfall oder Pflichtverletzung sowohl unseren Kunden als auch unseren Mitarbeitenden gegen√ľber offen kommuniziert werden.
Wir bei CARBOGEN AMCIS glauben an den offenen und pers√∂nlichen Dialog. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen gerne an mit uns pers√∂nlich das Gespr√§ch zu suchen, um Ihre Kritikpunkte besprechen zu k√∂nnen und gemeinsam einen L√∂sungsfindungsprozess auszuarbeiten. Wenn Sie nicht mit Ihrer oder Ihrem Vorgesetzten oder der Personalabteilung direkt sprechen m√∂chten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer firmeninternen Ombudsstelle auf, welche Sie als neutraler Mittler unterst√ľtzt und ber√§t.
Wir freuen uns auf den konstruktiven Austausch!

Schnell wachsendes Pharma Dienstleistungsunternehmen mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten.

4,5
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Klare, regelmäßige Kommunikation in Zeiten in denen sich die Umgebung sehr dynamisch ändert

Wo siehst du Chancen f√ľr deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Digitalisierung und interaktive Zusammenarbeit der Teams wird durch die vielen Kollegen im Homeoffice sicher einen riesigen Sprung vorwärts machen

Work-Life-Balance

Home-Office, R√ľcksicht auf famili√§re Umst√§nde und gleitende Arbeitszeiten werden Umgesetzt wo dies machbar ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Spielt nicht in der Big Pharma Liga; kann aber mit Vorteilen eines mittelgroßen Unternehmens vieles wettmachen

Umgang mit älteren Kollegen

Einige √§ltere Kollegen die auch nach der Pensionierung Teil der Teams bleiben und helfen Arbeitsspitzen abzufedern. Deren Unterst√ľtzung wird sehr gesch√§tzt und diese sch√§tzen es immer noch Teil der Teams zu sein.

Kommunikation

Gut und regelm√§√üig - aber nat√ľrlich gibt es bei dem Thema immer Luft nach oben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Grosse Gestaltungsmöglichkeit, viel Abwechslung in der Arbeit, aber kein modernes Management.

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt relativ viel Freiraum, sich die Arbeit einzuteilen und Schwerpunkte zu setzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Kunde kommt immer vor den Mitarbeitern. Fehlende positive Feedbackkultur.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sp√ľren lassen, dass sie wichtig sind.

Karriere/Weiterbildung

Eine Beförderung ist auf meiner Position ausgeschlossen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Deutsche F√ľhrung mit Null-Toleranz Politik

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Zentralgelegener Arbeitsort gut zug√§nglich mit √ĖV
- Interessante Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

- F√ľhrungskultur √ľberdenken
- Mitarbeiter wertschätzen

Arbeitsatmosphäre

Alle Angst um den Job bei jedem kleinen Fehler. Deswegen werden Fehler lieber vertuscht.

Work-Life-Balance

Wichtige Termine die man einen Monat vorher ank√ľndigt werden herausgez√∂gert, bis man an dem Tag angelangt an dem man gehen muss. Planung ist ein Fremdwort. Schade eigentlich.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr ein Unternehmen dieser Gr√∂sse befriedigend. Kein Vergleich zu Grosskonzernen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In der Mail Signatur weisen Sie immerhin daraufhin dass man Blätter sparen sollte, und das Mail nur druckt wenn es wichtig ist.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung ohne "F√ľhrungskr√§fte" optimal.
Man hilft sich, man ist f√ľreinander da.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man Deutsch ist vermutlich besser.

Arbeitsbedingungen

Hoher Leistungsdruck, immer h√∂here Anspr√ľche an das arme Arbeitervolk.

Kommunikation

Personen die im selbem B√ľro sitzen reden nicht miteinander. Wichtige Infos gehen verloren.
Wenn jemand ein Tupperware vermisst klappt die Kommunikation vorbildlich.

Gleichberechtigung

Als Deutscher vermutlich besser. Aber wird jeder akzeptiert. Keine Diskriminierung.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Arbeit. Jeden Tag kommt was neues.
Vermutlich auch weil man den Job anderer machen muss.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Mittelst√§ndiger Wirkstoffhersteller unter indischem Mutterkonzern mit hohen Anspr√ľchen an die Mitarbeiter

3,2
Nicht empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

es gibt Abteilungen erster Klasse und Abteilungen zweiter Klasse

Image

es gibt Abteilungen, die sind automatisch der Buhmann

Work-Life-Balance

stimmt f√ľr manche, f√ľr andere nicht

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung und Personalentwicklung sind leider nicht so schnell gewachsen, wie die Belegschaft

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind ok, Gehalt abhängig von Abteilung gut, ok, oder unterdurchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

Hilfsbereitschaft innerhalb der Abteilung ist immer noch gut (war aber auch schon besser)

Umgang mit älteren Kollegen

wenn man erst mal lange genug dabei ist, hat man eine gewisse Narrenfreiheit

Vorgesetztenverhalten

siehe Kommunikation, es wird mit unterschiedlichen Messlatten gemessen und die eigenen F√ľhrungsgrunds√§tze werden nicht konsequent befolgt

Arbeitsbedingungen

Infrastruktur ist leider nicht so schnell gewachsen, wie die Belegschaft

Kommunikation

strategische und organisatorische Entscheidungen werden (vielleicht) gefällt, aber nur selten kommuniziert

Gleichberechtigung

es gibt Abteilungen erster Klasse und Abteilungen zweiter Klasse

Interessante Aufgaben

es wird nie langweilig, viele unterschiedliche Kunden und Projekte


Umwelt-/Sozialbewusstsein

International aufgestelltes Unternehmen mit viel Potential

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei CARBOGEN AMCIS AG in BUBENDORF gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Atmosphäre, viele spannende internationale Projekte, engagierte und nette Kollegen, kein zu hoher Arbeitsdruck

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kaum etwas

Verbesserungsvorschläge

Schulungskonzepte √ľberarbeiten; viele neue MA und neue R√§umlichkeiten verlangsamen die Arbeit etwas, wird sich aber mit der Zeit verbessern; Firma sollte auch versuchen die MA mehr zu f√∂rdern, damit weniger MA nach kurzer Zeit zu einem anderen gr√∂sseren Pharmabetrieb wechseln


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN