Careerplus AG als Arbeitgeber

Careerplus AG

Junges Team mitten im Niederdörfli

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Careerplus AG in Zürich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist kollegial, locker und dennoch professionell. Manchmal kann es etwas laut werden, aber daran gewöhnt man sich. Man kann sich an den erfahrenen Mitarbeitern orientieren und schnell dazulernen. Es werden Freundschaften am Standort gepflegt und manchmal wird in der Freizeit privat etwas unternommen.

Kommunikation

Am Standort tauschen wir uns untereinander aus und kommunizieren direkt. Die Informationen des Managements werden direkt von der Standortverantwortlichen kommuniziert und man ist über die Zukunftspläne der Firma informiert.

Kollegenzusammenhalt

Am Standort herrscht ein sehr kollegiales Verhältnis und man hilft sich auch teamübergreifend. Einige treffen sich auch ausserhalb der Arbeit.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist sehr angenehm, da man ziemlich flexible Arbeitszeiten hat. Klar muss man sich nach Kandidaten und Kunden richten, kann aber auch flexibel sein. Die Ferien müssen innerhalb der Teams abgesprochen werden.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt klare Ziele, die erreicht werden müssen. Wenn es mal nicht so gut läuft, kann man jederzeit auf die Vorgesetzte zugehen. Man wird ernst genommen und es werden gemeinsam Ziele festgelegt. Wenn alles gut läuft darf man sehr selbständig arbeiten.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsprozesse sind sehr ähnlich aufgebaut. Je mehr Erfahrung jemand mitbringt, desto stärker kann die Beratungsfunktion ausgeübt werden. Der Job bietet einem die Möglichkeit, in sehr viele Unternehmen reinzuschauen. Der tägliche Kontakt mit den Kunden und Kandidaten macht grossen Spass. Man darf sich in seinem Alltag sehr selbständig bewegen und kann immer wieder dazulernen.

Gleichberechtigung

Jeder Mitarbeiter wird gleichwertig behandelt und jedem der will, eine faire Chance gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Standort sowie Careerplus allgemein besteht aus jungen Leuten.

Arbeitsbedingungen

Super Standort mitten im Niederdörfli. Das Büro ist ein Grossraumbüro, was am Anfang etwas laut empfunden werden kann. Für die Interviews und Meetings stehen 4 separate Räume zur Verfügung. Im Sommer ist es heiss - Ventilatoren erleichtern jedoch das Arbeiten. Die Küche ist sehr klein, aber es steht eine Mikrowelle zur Nutzung bereit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Digitalisierung nehmen wir uns zu Herzen. Wenn möglich Präsentieren wir alle Unterlagen auf unseren Tablets und verzichten auf. Im sozialen Rahmen pflegen wir eine Kooperation mit dem HEKS-Hilfswerk, wo wir als Berater 2 mal jährlich direkt unterstützen.

Gehalt/Sozialleistungen

Jeder Berater startet mit demselben Einstiegslohn. Bei guter Leistung kann man sich mit dem Fixlohn schnell nach oben arbeiten. Einmal im Monat wird ein Brunch, alle zwei Wochen ein Teamlunch und einmal pro Monat ein Brownbag Meeting organisiert. Getränke und Snacks werden unbeschränkt zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird das Halbtax übernommen und Kosten werden ans Fitnessabo und an die Sportausrüstung gegeben.

Image

Unsere Kunden und Kandidaten kennen uns schon seit längerer Zeit und schätzen unsere professionelle und nachhaltige Arbeit.

Karriere/Weiterbildung

Die Alltagsaufgaben sind relativ klar vorgegeben. Aufgrund der Selbstorganisation kann sich jeder weiterentwickeln, der etwas lernen möchte und nicht nur einen neuen Titel will. Auch ein Wechsel in eine Spezialisierung oder ein Aufbau einer neuen Spezialisierung ist möglich.