Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Cembra Money Bank 
AG
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Eine der schlechtesten Firmen/Bank die man finden kann.

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Cembra Money Bank AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

ja das sucht man vergebens. An den Weihnachtsessen gibt es nicht einmal genug zu essen für alle. So muss man aus weichen zu einem Imbissstand und natürlich selber bezahlen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles. Es gibt wirklich rein Garnichts das gut ist. Das ist traurig aber wahr.

Verbesserungsvorschläge

Das gesamte Management sollte ausgetauscht werden inkl. CEO. Denn der Fisch stinkt bekanntlich am Kopf.

Arbeitsatmosphäre

Das Management ist der reine Filz. Einige müssen hart arbeiten und Überstunden machen, während andere nichts tun und im Haus von einer Kaffeeecke zur nächsten marschieren. Natürlich muss man auch an die frische Luft um zu rauchen oder um spazieren zu gehen. Doch das dürfen nur ein paar machen und die werden als gute Arbeiter bezeichnet. Ein Mann arbeitet mehr als ganze Abteilungen und wird dann noch hin gestellt als Fauler sack wenn man eine längere Pause macht. Naja Pause kann man das auch nicht nennen, dort wurden Sachdiskussionen geführt. Andere haben komischer weisse immer Spezial Einsätze und schreiben Stunden die sie niemals gearbeitet haben.

Kommunikation

Gibt es nicht! Daher kann man auch nicht planen. Alles wird immer verschlammt vom Management und dann in letzter Sekunde wird man Informiert das man das oder das noch machen muss. Es gab Sachen die man vor 8 Jahren getestet hatten. In dieser Zeit hätte man das Projekt locker machen können. Nein, 2 Mt. bevor es produktiv geht wird verlangt es einzuführen, das Projekt braucht aber min. 6 Mt. Wenn man mit Überstunden und Tage mit 14/15 Std. arbeitet um es zu stemmen und führt es pünktlich ein ohne Probleme oder Fehler. Bekommt man keinen Dank, die Manager sagen wir haben es doch gesagt das wir das schneller machen können. Was man aber dafür geleistet hat interessiert niemand. Man wird verarscht, mehr Lohn oder Bonus bekommt man natürlich auch nicht.

Kollegenzusammenhalt

Viele falsche Fünfziger

Work-Life-Balance

Das haben nur Manager. Da spielen die Kosten keine Rolle. Man geht in sehr teure Hotels um "Tagungen" abzuhalten, doch das ist mehr Ferien mit Kollegen feiern. Mitarbeiter bekommen nichts.

Vorgesetztenverhalten

Das letzte, das ist kein Verhalten, das ist eine Katastrophe! Für einen Kurs muss man dann den billigsten Weg/Fahrzeug nehmen. X Std Zug oder Autofahren. Will man Fliegen muss man vom obersten Management das OK bekommen, für Manager gilt das nicht, die haben ja alle Leasing Fahrzeuge welche die Bank bezahlt. Als Otto Normalo bekommst Du nicht einmal Kurse. Home Office wird erwähnt aber das bekommt man nicht obwohl viele Arbeitszeitmodelle im Vertrag stehen und als Werbung für Stellensunde benutzt werden. Die Vorgesetzten schreiben sich die Erfolge gut, welche von Angestellten erreicht wurden. Passiert etwas stellen die "Manager" den Mitarbeiter als Idioten hin und so etwas hätte man wissen müssen.

Interessante Aufgaben

Würde es eigentlich geben aber da die Manager alles verhindern. Fehler lässt man einfach laufen, den reparieren kostet ja Geld. Alles was Geld kostet wird nicht gemacht oder verhindert. Die Fürze der Manager werden aber bezahlt. In all den Jahren die ich dort verbrachte ging kein Projekt Live das von einem Manager geführt wurde. Das schlimme daran ist, es sind Projekte die ein Anfänger machen könnte.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

Die werden erpresst und gegängelt wo es nur geht. Denn das kann man mit diesen ja machen, sie haben ja keine Chance wieder einen Job zu finden.

Arbeitsbedingungen

Alles ist veraltet, Monitore, Laptops, Netzwerk, Möbel, Belüftung ist das schlimmste. Das funktioniert auch nicht. Parkplätze gibt es auch keine obwohl die versprochen werden. Man kann sie beantragen doch die Wartezeit beträgt Jahre.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das schreibt man sich gerne auf die Fahne, doch effektiv ist nichts davon wahr

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlecht und nicht vorhanden

Image

Hahahaha, welches Image? Diese Firma hat einen sehr schlechten Ruf und das zu recht.

Karriere/Weiterbildung

Keine Chance, es kostet ja Geld und das will man nicht ausgeben. Denn das verkleinert den Bonus der Manager.