Workplace insights that matter.

Login
Chain IQ Group AG Logo

Chain IQ Group 
AG
Bewertung

Wer einen neuen Job sucht, sucht besser woanders

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

In vielen Bereichen ist die Stimmung schlecht. Etliche Mitarbeiter sind unzufrieden, demotiviert, verunsichert, gestresst. Hohe Fluktuation. Lob ist selten, Kritik häufig und nicht immer konstruktiv. Mitarbeiter werden ungleich behandelt, einige werden bevorzugt. Kaum jemand traut sich, seine Meinung zu sagen.

Kommunikation

Einseitig und selten ehrlich. Vieles wird verheimlicht, auch Bewerbern gegenüber. Erfolge werden aufgebauscht, Misserfolge kommen angeblich nicht vor. Nicht immer bekommt man alle für die Tätigkeit erforderlichen Informationen. Wenn man Fehler macht, ist man selbst schuld und muss die Konsequenzen bis hin zur Kündigung tragen.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang untereinander ist kollegial, freundlich und hilfsbereit. Vertrauen sollte man keinem, denn es gibt Vorgesetzte und Kollegen, die ihr Wissen zu ihrem eigenen Vorteil auf Kosten von anderen ausnützen.

Work-Life-Balance

Überstunden werden genauso selbstverständlich erwartet wie Verfügbarkeit während Freizeit, Ferien oder Erkrankung.

Vorgesetztenverhalten

Ohne Worte!

Interessante Aufgaben

Oft Routinetätigkeiten, wenig Abwechslung. Von manchen Mitarbeitern wird viel verlangt, andere werden grundlos geschont, und einige können mit ausgedehnten Kaffee-, Raucher-, Mittagspausen sich die Arbeitszeit gestalten.

Gleichberechtigung

Keine offensichtliche Ungleichbehandlung wegen Geschlecht. Gleiche Karrierechancen für Frauen und Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

Durchmischung mit allen Altersgruppen. Manches Mal fehlt das Verständnis, dass ältere Kollegen schon mal langsamer sind, aber vieles durch Erfahrung wettmachen könnten.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro mit entsprechendem Geräuschpegel. Kaum Rückzugsmöglichkeit. Überwachungssoftware. Eingeschränkte Kompetenz im digitalen Bereich. Aufgabenerledigung teils manuell, somit fehleranfällig und zeitaufwendig. Langsames, störungsanfälliges Netzwerk. Nicht überall neue Geräte im Einsatz.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Eingruppierung ist nicht transparent, für vergleichbare Tätigkeiten wird nicht überall dasselbe Gehalt bezahlt. Teils grosse Unterschiede zwischen bestehenden und neuen Arbeitsverträgen. Wiederholt Verlegung von Arbeitsplätzen ins kostengünstigere Ausland.

Image

Es wird viel Zeit und Geld verwendet, um ein bestimmtes Image zu schaffen, das jedoch mit der Realität wenig zu tun hat. Mitarbeiter werden aufgefordert, positive Bewertungen zu schreiben und negative Kommentare z.B. in sozialen Netzwerken zu unterlassen.

Karriere/Weiterbildung

Die Mitarbeiter werden gefordert, aber nicht gefördert.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen