Workplace insights that matter.

Login
CM Informatik AG Logo

CM Informatik 
AG
Bewertungen

12 von 62 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Umgang mit älteren Kollegen
kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Super Team. Spannende und herausfordnernde Aufgaben. Top Job

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CM Informatik AG (Schwerzenbach) in SCHWERZENBACH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sofortiges Aufsetzen einer Taskforce. Direkte, rasche und transparente Kommunikation. Sinnvolle Massnahmen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts auszusetzen

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

NIchts, top Kommunikation und Infrastruktur

Arbeitsatmosphäre

Gutes Betriebsklima. Konstruktiv. Kollegial

Image

Gutes Image

Work-Life-Balance

Durch flexible Arbeitszeiten, Home Office und eingenverantwortliche Planung liegt vieles in meiner Hand

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten werden angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein gut. Keine aktive Umweltpolitik

Kollegenzusammenhalt

Unterst√ľtzung ist immer und √ľberall vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Unterschiede

Vorgesetztenverhalten

Top Zusammenarbeit ohne Hirarchiedenken.

Arbeitsbedingungen

Sch√∂ne B√ľros, zeitgem√§sse IT Infrastruktur, super Verpflegungsm√∂glichkeiten

Kommunikation

Sehr gute Kommunikation auch in schwierigen Zeiten (COVID-19)

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede

Interessante Aufgaben

Sehr spannende und herausfordernde Projekte


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Bosshard AnnettePersonalverantwortliche

Vielen Dank f√ľr die Top Bewertung!

KMU mit familiärem Klima

4,9
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Roth Soft AG in Stammheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde das Gesammtpaket, dass die Firma als Arbeitgeber bietet hervorragend. Wenn alles so weiter läuft, weiss ich, er mein letzter Arbeitgeber war.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da das Gesammtpaket so stark ist, ist es nahezu unm√∂glich zu k√ľndigen ;-)

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit ist von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt. Die Mitarbeitenden helfen sich untereinander weiter und nehmen neue Mitglieder herzlich im Team auf.
Es herrscht grunds√§tzlich hohes Vertrauen in die Mitarbeitenden, was zu einem √§usserst angenehmen Betriebsklima f√ľhrt.

Image

Die Mitarbeitenden identifizieren sich in hohem Masse mit dem Unternehmen und tragen so zum guten Image bei. Unter den Angestellten wie bei den Kunden geniesst die Firma ein hohes Ansehen.

Work-Life-Balance

Die Gesch√§ftsleitung legt den Fokus darauf, dass die 40-Stunden Woche eingehalten wird. Allf√§llige √úberzeit wird schnellstm√∂glichst kompensiert. Auch F√ľhrungskr√§fte haben humane Arbeitszeiten, die sehr familienvertr√§glich sind.
Urlaub kann mit wenigen Einschrängkungen immer bezogen werden. So kann beispielsweise eine Abteilung nicht komplett dicht machen.

Karriere/Weiterbildung

Die Firma orientiert sich stark an den Mitarbeitenden, wenn es um die Planung von Weiterbildungen geht.
Da die Hierarchie extrem flach ist, kann man kaum aufsteigen. Ich empfinde das aber als Vorteil, da die Zuständigkeiten klar sind.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In der Firma wird alles, was sich recyclen l√§sst getrennt und zur Wertstoffsammlung gebracht. Die Mitarbeitenden und die Leitung ber√ľcksichtigen, soweit m√∂glich, das √∂rtliche Gewerbe.

Kollegenzusammenhalt

Wie im Titel geschrieben, l√§uft alles sehr famili√§r. Unter den Mitarbeitenden ist keine Rivalit√§t oder Konkurenzkampf sp√ľrbar. Man hilft sich gegenseitig weiter und bringt das Unternehmen gemeinsam voran.

Umgang mit älteren Kollegen

Wie beim Geschlecht spielt das Alter eine sehr untergeordnete Rolle. Die Mitabeitenden verstehen sich √ľber die Grenzen der Generationen hinweg sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits erw√§hnt, k√ľmmert sich die Gesch√§ftsleitung um ihre Mitarbeitenden und ist nahem am Puls (r√§umlich wie auch geistig).

Arbeitsbedingungen

Das Stammhaus liegt in einer malerischen Gegend mit, f√ľr mein Empfinden, extremem Weitblick. Das Unternehmen erm√∂glicht mir aber auch die Arbeit im Home-Office, was eine unglaublich hohe Lebensqualit√§t bringt!
Die Ger√§te sind up-to-date und ich konnte bei deren Auswahl mitbestimmen. Auch in dieser Sparte ist es dem Unternehmen wichtig, dass sich die Mitarbeitenden wohl f√ľhlen.

Kommunikation

Die Kommunikation läuft auf diversen analogen und digitalen Wegen. So trifft sich beispielsweise die gesamte Belegschaft regelmässig zum Austausch untereinander und mit der Geschäftsleitung.
Es wird sehr offen kommuniziert und die Geschäftsleitung nimmt Inputs der Mitarbeitenden wohlwollend auf.

Gleichberechtigung

Das Unternehmen macht keinen Unterschied zwischen Frauen und Männern. Das Geschlecht spielt ledeiglich beim Klo eine Rolle ;-)

Interessante Aufgaben

Bei der Aufteilung der Aufgaben wird auf die individuellen St√§rken der Mitarbeitenden R√ľcksicht genommen.
Die Aufgaben fallen abwechslungsreich und spannend aus, da kaum zweimal dasselbe gefragt ist.


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Lebensqualität am Arbeitsplatz

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Roth Soft AG in Stammheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offener und herzlicher Umgang mit dem Team.

Arbeitsatmosphäre

Es wird grosses Vertrauen in meine Arbeit zu Hause gegeben. Es wird auch nachgefragt, wie es l√§uft oder ob ich irgendwo noch Unterst√ľtzung brauche.

Image

Ich habe den Eindruck, dass sich jeder Mitarbeiter mit der Firma indetifiziert.

Work-Life-Balance

Viele Möglichkeiten seine Arbeitszeiten selber einzuteilen.

Gehalt/Sozialleistungen

Logischerweise verdiene ich weniger als ich als Primarlehrer verdiente. Ist aber gerechtfertigt, da weniger Stress herrscht und die Arbeitszeiten geregelt sind.

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn ich nur wenig am B√ľrostandort der Firma bin, f√ľhle ich mich aufgenommen

Umgang mit älteren Kollegen

Schwer zu beantworten, da nur eine Person etwas älter ist als ich. (Dabei bin ich auch noch nicht so alt!)

Arbeitsbedingungen

Da ich einen grossen Teil meiner Arbeit im HomeOffice machen darf, können die Bedingungen fast nicht besser sein.

Kommunikation

offene Kommunikation (pers√∂nlich und √ľber verschiedenste IT-M√∂glichkeiten

Gleichberechtigung

Auch wenn ich erst etwas mehr als 5 Monate dabei bin, f√ľhle ich mich als vollwertiges Mitglied der Firma

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Arbeit. Es wird regelm√§ssig nachgefragt, dass man nicht √ľberbelastet ist (Aber langweilig sollte es auch nicht werden)


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Inhabergef√ľhrtes Unternehmen mit Innovation, Fachwissen und viel Drive

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei CM Informatik AG (Schwerzenbach) in SCHWERZENBACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist gelungen, eine Art Gr√ľnderatmosph√§re √ľber die Jahre zu bewahren und zu pflegen. Jeder Mitarbeiter wird geh√∂rt und kann seine Ideen einbringen.

Arbeitsatmosphäre

Man darf auch Fehler machen. Konstruktive Grundhaltung auf allen Ebenen.

Work-Life-Balance

Das hohe Mass an Eigenverantwortung f√ľhrt manchmal auch zu einer punktuell hohen Arbeitsbelastung. √úberzeit kann kompensiert werden. Letztlich muss jeder selber sp√ľren, was ihm gut tut und wo seine Grenze ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir verarbeiten nur Bits und Bytes aus Schweizer Handarbeit. :-)

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit im Team ist sehr gut. Zwischen den Teams ist die Hilfsbereitschaft ebenfalls sehr ausgeprägt. Es wird unkompliziert geholfen. Dies wird von der Geschäftsleitung auch so gefordert - jeder hilft jedem.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich z√§hle mich selber zu den √§lteren Semestern und die Zusammenarbeit ist sehr gut. Dies gilt sowohl f√ľr die Vorgesetzten als auch mit j√ľngeren Kolleginnen und Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Moderne B√ľros und R√§umlichkeiten, Pausenr√§ume, Terrasse.
F√ľr mich ist das moderne Grossraumb√ľro manchmal zu laut.

Kommunikation

Die Firma ist stetig gewachsen. Die Kommunikation ist noch nicht √ľberall up-to-date.

Interessante Aufgaben

Die Firma hegt den Anspruch, auch neuste Technologien zeitnah einzusetzen. F√ľr Entwickler wird es hier sicher nie langweilig. Viel Raum f√ľr eigene Ideen und Eigeninitiative vorhanden.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Bosshard AnnettePersonalverantwortliche

Danke f√ľr die ausf√ľhrliche Bewertung.

Habe keine Motivationsschwierigkeiten am Montag morgen! F√ľr mich top.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CM Informatik AG (Schwerzenbach) in SCHWERZENBACH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

hat grossz√ľgige B√ľros, Kafferaum und auch einen T√∂ggelikasten ;-)

Image

Die Firma hat ein gutes Image

Work-Life-Balance

Ist ja auch eine pers√∂hnliche Aufgabe Work-life-balance f√ľr sich anzustreben. Die Voraussetzungen daf√ľr sind gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Interne Weiterbildungen werden angeboten. Andere Weiterbildungen werden untersr√ľtzt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind aufgestellt und hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle werden gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Offen und kommunikativ

Arbeitsbedingungen

Es wird in einem Grossraumb√ľro gearbeitet, von daher sind die Voraussetzungen f√ľr ger√§uschempfindliche Personen nicht unbedingt ideal. Es wird aber darauf geachtet, dass l√§ngere Diskussionen in separaten R√§umlichkeiten stattfinden.

Kommunikation

Auf gute Kommunikation wird geachtet.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Bosshard AnnettePersonalverantwortliche

Danke f√ľr die Bewertung.

Flexibel, Innovativ, Hohe Eigenverantwortung, Gerne grosse Arbeitsbelastung, Zukunftsgerichtet

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CM Informatik AG (Schwerzenbach) in SCHWERZENBACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modern, Flexibel, Innovativ, Offen

Verbesserungsvorschläge

Dem Mitarbeiter sollte mehr Wertschätzung gezeigt werden

Arbeitsatmosphäre

Die Wertsch√§tzung d√ľrfte h√∂her sein.

Image

Als Marktf√ľhrer ein sehr positives Image bei den Kunden wie auch bein den Interessenten.

Work-Life-Balance

Jeder Mitarbeiter hat eine grosse Eigenverantwortung. Dies kann sich positiv aber auch negativ auf die Work-Life-Balance auswirken.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Karrieremöglichkeit, da die Hierarchi sehr flach ist. Sehe ich als Vorteil da es durch diese Struktur kein "Hanenkampf" stattfindet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Marktkonform

Umgang mit älteren Kollegen

Wirt jeder gleich behandelt

Vorgesetztenverhalten

Man hat viele Kompetenzen und diese werden auch vom Vorgesetzten gefördert

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsplätze. Flexible Arbeitszeitgestaltung. Mobiles Arbeiten

Kommunikation

Es werden diverse Kommunikationskanäle gefördert. Manchmal hat es fast zu viele Tools.

Gleichberechtigung

Die Mischung von Mann und Frau ist erf√ľllt. Es wird kein Unterschied zwischen den Geschl√§chtern gemacht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber der f√ľr die Anliegen seiner Mitarbeiter ein offenes Ohr hat

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CM Informatik AG (Schwerzenbach) in SCHWERZENBACH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Eine Einf√ľhrung in die Produkte und den technischen Hintergrund sollte f√ľr neue Mitarbeiter strukturiert statt finden.
z.B. Basisschulung - Module - Installation - weiterf√ľhrende technische Schulungen
wichtig w√§ren gen√ľgend grosse Intervalle pro Block um das gelernte setzen zu lassen

Image

Das Image scheint mehrheitlich gut bis sehr gut zu sein. Es gibt aber immer auch einzelne Kunden die eine gegenseitige Wahrnehmung haben.
Firmenintern ist die Beurteilung des Image vermutlich etwas tiefer angesetzt.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten, Ferien, sind gut. Zukauf von Ferien, Umfang des Arbeitspensums, Kompensation von Überstunden und Homeoffice können flexibel und fair gestaltet werden. Die hohe Arbeitslast erschwert manchmal das Abschalten in der Freizeit

Karriere/Weiterbildung

Eine Karriere ist aufgrund der flachen Hierarchie kaum ein Thema
Weiterbildung wird gefördert

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich besteht ein guter Zusammenhalt, Ausnahmen gibt es immer (daher kann das nicht pauschal beantwortet werden)

Umgang mit älteren Kollegen

Gute Durchmischung der Altersgruppen. Langdienende Kollegen werden ohnehin als Wissensträger respektiert uind das Alter scheint bei den Neueintritten auch keine Relevanz zu haben

Arbeitsbedingungen

Technische wie pers√∂nliche Infrastruktur entspricht absolut den Bed√ľrfnissen. Das Raumklima einzelner B√ľros h√§tten noch potenzial nach oben.

Kommunikation

Eine transparent und direkte Kommunikation wird angestrebt. Optimierungen sind ein fortlaufender Prozess

Gleichberechtigung

Soweit als Mann zu beurteilen herrscht Gleichberechtigung in der Firma

Interessante Aufgaben

Es ist viel fachliches und technisches Know How gefordert, was die Arbeit wiederum interessant macht.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Bosshard AnnettePersonalverantwortliche

Danke f√ľr die ausf√ľhrliche Bewertung!

Ein äusserst zufriedenstellender Arbeitgeber um sich selbst einzubringen und an der Produkentwicklung mitzuhelfen.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CM Informatik AG (Wil SG) in Wil SG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hohes Vertrauen in die Mitarbeiter
Förderung der Eigenverantwortung
Einsatz von Tools um Mitarbeiter auch anonym um ihre Meinung zu befragen

Arbeitsatmosphäre

Wie √ľberall kann es auch einmal vorkommen, dass eine Entscheidung einfach getroffen wird ohne den ganzen Vorlauf zu durchlaufen was aber vom Grundsatz her nicht schlecht sein muss.

Image

Keine effektive Beurteilung m√∂glich da der Support zu wenig R√ľckschl√ľsse zul√§sst und der Kundenkontakt zu gering ist. Aber aufgrund der R√ľckmeldungen von Partnern ergibt sich ein eher durchzogenes Bild.

Work-Life-Balance

Da es gewisse KnowHow Tr√§ger gibt kann es vorkommen, dass die Ferien und Absenzen koordiniert werden m√ľssen um eine nahtlose Sicherstellung des KnowHows zu garantieren. Das ist aber im Endeffekt auch im Interesse des Mitarbeiters.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Recycling könnte besser sein am Standort

Umgang mit älteren Kollegen

Ich könnte keine unterschiedliche Behandlung feststellen.

Vorgesetztenverhalten

Zwei Sichtweisen, gegen die Firma erscheinen mir die Vorgaben jeweils absolut realistisch, gegen die Kunden kann es aber durchaus sein, dass Zusicherungen gemacht werden die sich schnell einmal als unrealistisch herausstellen.

Arbeitsbedingungen

Es gäbe immer Verbesserungen aber die könnten dem Umweltgedanken wiedersprechen...

Kommunikation

Viele Meetings, Bestrebungen die interne Kommunikation immer aktuell zu halten und Einbezug der Mitarbeitermeinungen sind der internen Kommunikation sehr zuträglich.

Interessante Aufgaben

Man wird durchaus ins kalte Wasser geworfen und darf mal ganz neu etwas machen wo noch keinerlei Erfahrungen vorhanden sind.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Bosshard AnnettePersonalverantwortliche

Dankesch√∂n f√ľr die Bewertung und Feedbacks!

T√§glich spannende neue Herausforderungen bei einem Marktf√ľhrer im Bereich der Software f√ľr die √∂ffentlichen Verwaltung.

4,5
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CM Informatik AG (Schwerzenbach) in SCHWERZENBACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

3 besondere Highlights aus den Bewertungen: Vielfalt, Interessante Aufgaben und Arbeitsumgebung.

Verbesserungsvorschläge

Eingeschlagener Weg hin zur eigenverantwortlichen Organisation konsequent weiterverfolgen.

Image

Image gegen aussen etwas "verstaubt"; Branche "öffentliche Verwaltung"

Karriere/Weiterbildung

Die Karriereplanung der Mitarbeitenden kann noch optimiert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Gehälter und Sozialleistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der öffentliche Verkehr wird gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Gute Zusammenarbeit im Team; neu noch besser mit Scrum Teams im Bereich DevOps.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr ausgewogene Team-Zusammenstellung.

Vorgesetztenverhalten

Eigenverantwortliches Handeln wird gefordert.

Arbeitsbedingungen

Gute Bedingungen an allen drei Standorten.

Kommunikation

Gute Initiativen der Geschäftsleitung; bspw. TINYpulse und wöchentliches Office Meeting.

Gleichberechtigung

100% gegeben.

Interessante Aufgaben

An interessante Aufgaben mangelt es nicht.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Bosshard AnnettePersonalverantwortliche

Danke f√ľr die Bewertung.

Famili√§res Unternehmen mit Wohlf√ľhlfaktor! Der beste Arbeitgeber, den ich je hatte und somit absolut empfehlenswert!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Roth Soft AG in Stammheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Familiäres Umfeld
-Abwechslungsreiche und herausfordernde Arbeiten
-Offene Fehlerkultur
-Klare Abläufe und Strukturen
-Angenehmes Arbeitsklima
-Transparente Kommunikation und Information von Seite der Geschäftsleitung

Verbesserungsvorschläge

Aus meiner Sicht gibt es keine Punkte, die verbessert werden m√ľssen. Wenn alles so bleibt, wie es momentan ist, werde ich diesem Unternehmen liebend gern bis zur Pensionierung treu bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosph√§re ist sehr angenehm. Man hilft sich gegenseitig und es herrscht eine offene Fehlerkultur, so dass Schwierigkeiten oder Probleme zeitnah thematisiert und angegangen werden k√∂nnen. W√§hrend der Arbeit herrscht eine ruhige, von Konzentration gepr√§gte Stimmung. Im Kontrast dazu bietet die meist gemeinsam abgehaltene Mittagspause Gelegenheit f√ľr den pers√∂nlichen Austausch in lockerer Atmosph√§re.

Image

Es ist angenehm, im Support meist freundliche, gut gelaunte Kunden am Telefon zu haben. Ich denke, dies ist wohl ein guter Gradmesser f√ľr das hervorragende Image, welches die Firma bei den Kunden geniesst.
Auch unter uns Mitarbeitenden hat das Unternehmen einen guten Ruf, was auch dadurch ersichtlich ist, dass die meisten von uns schon mehrere Jahre dabei sind.

Work-Life-Balance

Es stehen uns diverse Freizeitm√∂glichkeiten zur Verf√ľgung (Tischkicker, Tischtennis, Dart, Outdoor-Pavillon), welche auch regelm√§ssig genutzt werden.
Getreu dem Motto unseres Gesch√§ftsf√ľhrers, gesunde und motivierte Mitarbeiter bis ins Pensionsalter haben zu wollen, ist auch die Ferienregelung entsprechend grossz√ľgig.

Karriere/Weiterbildung

Wie in einem KMU √ľblich, sind die Aufstiegsm√∂glichkeiten nicht grenzenlos. Jedoch besteht die M√∂glichkeit, sich stetig in neue Wissensgebiete einzuarbeiten und dadurch weitere T√§tigkeitsbereiche und mehr Verantwortung zu √ľbernehmen. Zudem wird evaluiert, wie die Interessen von uns Mitarbeitenden bez√ľglich Weiterbildungen sind, damit die Schwerpunkte entsprechend gesetzt werden k√∂nnen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind klar √ľberdurchschnittlich (grossz√ľgige Ferienregelung, fortschrittliche Pensionskasse) und das Gehalt absolut fair.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bez√ľglich der Abfalltrennung ist das Unternehmen vorbildlich (PET-Eimer, Plastikentsorgung etc.). Auch werden wir beispielsweise angehalten, im Winter gemeinsam zu l√ľften, um die Energiebilanz im Rahmen zu halten. Dies sind zwar kleine Massnahmen, aber man merkt, dass der Unternehmensf√ľhrung auch die Umwelt am Herzen liegt.

Kollegenzusammenhalt

Ich denke, es sagt schon vieles aus, dass wir untereinander von der "RothSoft-Familie" sprechen. Der Zusammenhalt unter den Mitarbeitern ist gross, der Umgang sehr kollegial.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiter geniessen ein grosses Vertrauen und viel Wertschätzung. Im Umgang untereinander wird grundsätzlich kein Unterschied zwischen "alt" und "jung" gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Anliegen werden Ernst genommen, und wir Mitarbeiter haben ein Mitspracherecht, wenn es um die T√§tigkeits- und Interessensgebiete innerhalb des Unternehmens geht. Die Kommunikation mit der Gesch√§ftsleitung ist √§usserst angenehm und man f√ľhlt sich bei Unterhaltungen als gleichwertiger Gespr√§chspartner.

Arbeitsbedingungen

Ger√§te und Bildschirme sind auf einem modernen Stand, jeder Arbeitsplatz verf√ľgt √ľber einen elektrisch verstellbaren Pult. Der nostalgische Altbau verleiht dem B√ľrogeb√§ude einen heimeligen Touch. Einziger Nachteil ist aus meiner Sicht die fehlende Klimatisierung, welche aber ausser an wenigen extremen Hitzetagen kaum ins Gewicht f√§llt.

Kommunikation

In regelm√§ssigen, meist w√∂chentlich stattfindenden Sitzungen werden wir √ľber Aktuelles informiert. Auch ausserhalb dieser Sitzungen ist es jederzeit m√∂glich, anderen Informationen mitzuteilen oder bei Unklarheiten nachzufragen. Die Kommunikationswege sind gut organisiert und die Umgangsformen √§usserst angenehm.

Gleichberechtigung

Von der Geschäftsleitung bis zu den Angestellten herrscht eine ausgeglichene Durchmischung der Geschlechter; Aufgabengebiete und Arbeiten werden gemäss Fähigkeiten und Interessen vergeben, das Geschlecht ist dabei irrelevant.

Interessante Aufgaben

Nebst dem Kernbereich d√ľrfen alle Mitarbeitenden weiteren Aufgaben nachgehen, welche nach M√∂glichkeit auf pers√∂nliche Interessensgebiete abgestimmt werden.
Durch den Wechsel zwischen Support, Projekten und Testarbeiten ist Langeweile bei der Arbeit f√ľr mich ein Fremdwort.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN