Coop Logo

Coop
Bewertung

veraltete Führungsstrukturen

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Coop Hauptsitz gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Change Management zum Kulturwandel initiieren

Arbeitsatmosphäre

Die Führungskultur ist sehr hierarchisch. Es herrscht ein Klima des Misstrauens, das jegliche Eigenverantwortung verunmöglicht.

Kommunikation

Die Qualität der Kommunikation ist vom direkten Vorgesetzten abhängig.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich sind die Kollegen sehr hilfsbereit und freundlich. Nur sind alle überlastet und haben nicht viel Zeit.

Work-Life-Balance

Dank Zeitaufschreibung und GAV ist eine gute Work-Life-Balance möglich.

Vorgesetztenverhalten

Es werden aus Launen heraus erratische Entscheide gefällt und es gibt keinerlei Ansätze, interne Abläufe zu optimieren. Mitarbeiter werden nach Sympathie und nicht nach ihren Leistungen beurteilt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist vielfältig, manches ist spannender, anderes nicht. Bei Coop scheint man immer die kompliziertere Lösung zu wählen. Dies gilt für Prozesse, Tools etc.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro ohne Schallschutz macht es schwierig, sich zu konzentrieren. Homeoffice maximal 1 Tag pro Woche ist möglich, wird aber nicht gern gesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird versucht, Löhne zu drücken. Sozialleistungen sind gut, Coop übernimmt 2/3 des Pensionskassenbeitrags. Zudem gibt es diverse Vergünstigungen beim Einkaufen.


Gleichberechtigung

Teilen