Workplace insights that matter.

Login
Die Schweizerische Post Logo

Die Schweizerische 
Post
Bewertung

Oldschool und träge, tolle Mitarbeiter werden vergrault!

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Schweizerische Post AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zu viel arbeiten muss man definitiv nicht ... ;-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Träge Strukturen, nicht sehr spannendes Umfeld, selten effektive Umsetzungsvorhaben.

Verbesserungsvorschläge

Faire Bewerbungschancen für Neuzugänge während der Reorganisation. Sämtliche Positionen hätten sich neu bewerben müssen!!!

Arbeitsatmosphäre

Warum belässt man während 15 Monaten im Homoffice die ganzen Büroräumlichkeiten wie sie sind? Tisch and Tisch, Stuhl an Stuhl. Da wäre echt Platz für mehr Kreativität angebracht.

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpft für sich. Elbogen-Kultur. Hatte nur mit wenigen Kolleg:innen einen wirklichen Zusammenhalt (2-3 Personen).

Vorgesetztenverhalten

Starres Top-Down wie in den 50er Jahren. Kein Mitspracherecht. Der Vorgesetzte muss alles machen. Streng hiararchische Strukturen und viel zu viel Overhead. Ich würde gar von einer Wasserkopf-Organisation sprechen. Mehr Manager als Fachspezalist:innen.

Interessante Aufgaben

Power Point Karaoke, keine Mut zur Lücke, ständige theoretische Annahmen und Risikoreduktionen werden getroffen. Noch mehr Consultants hinzugezogen anstelle schneller Markttests.

Umgang mit älteren Kollegen

Oh die älteren Kollegen in der Verwaltung werden sehr gut "beschützt". Die Jungen Trainees und Praktikanten durften sich während Corona eine neue Stelle suchen.

Karriere/Weiterbildung

Als Neuling kaum Möglichkeiten, da "Vetterliwirtschaft" vorherrscht und nur die gut vernetzten Leute zum Zuge kommen.


Kommunikation

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Valérie Schelker, Leiterin Personal
Valérie SchelkerLeiterin Personal

Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung.

Ich bedaure sehr, dass Sie bei der Post negative Erfahrungen gemacht haben.
Für Ihre berufliche Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüsse, Valérie Schelker