Workplace insights that matter.

Login
Die Schweizerische Post Logo

Die Schweizerische 
Post
Bewertungen

114 von 750 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Kollegenzusammenhalt
kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 47%
Score-Details

114 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

50 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 56 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Reorganisation auf Kosten der Mitarbeitergesundheit Kosteneinsparung etc.

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Post CH AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn Benefits und Unbezahlten Urlaub
Regional Arbeiten möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kostendruck Verkaufsdruck Partnerschaften die nichts mit der Post zu tun haben: Desinfektionsmittel und Masken
Mitarbeiter alleine arbeiten zu lassen
Rotationen ständig wechselnder Arbeitsort.

Verbesserungsvorschläge

Drauf achten das die Leute noch Spass an der Arbeit haben. Produktivität abschaffen.
Innovative und Kreative Führungspersonen die selbst herausfinden wo die Post Geld verdienen kann.

Arbeitsatmosphäre

Im Richtigen Team gut

Image

Hat ziemlich gelitten. Dank dem Postauto Skandal und der Schliessungen von Filialen . Und der ausfälle von Postfinance.

Work-Life-Balance

Der Druck und der Stress auf den Einzelnen hat stark zugenommen. Gleiche Arbeit mit weniger Personal im Einsatz. Kann die Freizeit immer seltener geniessen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt/gab Aufstiegsmöglichkeiten. Jedoch ist die Lohnerhöhung ein Witz.
Beispiel: Führungsposition 2 Mitarbeiter
Neue Organisation Führungsposition jetzt 15 Mitarbeiter nicht mal 1000 Franken mehr pro Monat trotz sehr viel Verantwortung.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt ist für die Branche Detailhandel überdurchschnittlich. Grundgehalt eher tief. Lohnerhöhungen decken die Teuerung leider nicht ab.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist gut

Kollegenzusammenhalt

Nicht überall gleich bei mir sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschont.

Vorgesetztenverhalten

Meine Direkten Vorgesetzten sind korrekt zu mir. Jedoch haben Sie wenig Handlungsspielraum und starken Druck von Oben.

Arbeitsbedingungen

Haben sich stark verändert. Früher zählte mehr der Mensch. Jetzt sind Zahlen wichtiger. Alleine arbeiten auf der Filiale mit Kundenschlange bis nach draussen.

Kommunikation

Es werden alle Infos geliefert die man braucht um seine Arbeit zu machen.

Gleichberechtigung

Finde ich ok

Interessante Aufgaben

Arbeiten sind nicht mehr das was es einmal war. Zalandopakete scannen kann jeder. Auch die Kundschaft hat sich verändert es kommen nur noch die die sich nicht selbst helfen können (Sprachbarriere) ist ziemlich anstrengend und kräfteraubend.

sehr zufrieden, jedoch teils Mitarbeiter zu alte Denkweisen/zu wenig offen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Die Schweizerische Post in Luzern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Unterstützung, die "Goodies" wie Personalgutscheine und Rabatte, 6 Wochen Ferien, vieles gut geregelt da ein grosser Betrieb

Work-Life-Balance

Gute Balance, da Arbeitszeiten teilweise erst ab Mittag sind oder nur bis 16.00 - immer ein bisschen unterschiedlich, ermöglicht Termine an Randzeiten

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden unterstützt und man hat auch die Möglichkeit innerhalb der Post Karriere zu machen

Kollegenzusammenhalt

durch grosses Team und Rotationen nicht so starker Teamzusammenhalt

Kommunikation

teilweise dauert es lange, bis die Kommunikation an alle raus ist. Man wird mit so vielen Änderungen und Informationen zugeflutet, dass es teils unübersichtlich ist.

Interessante Aufgaben

die Möglichkeit besteht, viele zusätzliche Rollen anzunehmen. So kann man sich immer weiterentwickeln


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Fairer Arbeitgeber

3,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Schweizerische Post AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr sozial zu seinen Mitarbeitenden und fördert diese

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Anlaufstellen sind unpersönlich und oft zu gross.

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte mehr auf Ihre Sozialkompetenz prüfen, nicht nur auf Grund ihrer reichhaltigen Qualifikationen einstellen

Arbeitsatmosphäre

Zum grössten Teil keine riesigen Grossraumbüros, deshalb angenehme Atmosphäre

Image

Vielerorts haftet der Post in der Privatwirtschaft immer noch das alte Image eines Beamtenbetriebs an.

Kollegenzusammenhalt

Gute Kontakte möglich, wenn man ebenfalls bereit ist von sich aus aktiv zu sein

Umgang mit älteren Kollegen

Grösstenteils respektvoll, aber nur Erfahrung genügt nicht, man muss sich auch hier immer wieder beweisen

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil sehr vorbildlich, es gibt jedoch leider vereinzelt immer noch das frühere Beamtenverhalten

Arbeitsbedingungen

Sind vorbildlich! Lohn, Freizeit, Mitarbeiterangebote usw.

Kommunikation

Könnte zwischen den Fachbereichen besser sein

Gleichberechtigung

Frauen werden aktiv gefördert

Interessante Aufgaben

Wenn man sich dementsprechend einsetzt, erhält man auf alle Fälle Gelegenheit interessante Arbeiten zu übernehmen


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Könnte besser sein

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Die Schweizerische Post in Mägenwil gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozial

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Pensum
Lohn

Verbesserungsvorschläge

Höhere Pensen, mehr Lohn

Work-Life-Balance

Sehr viel Überstunden

Kollegenzusammenhalt

Sehr viel Fluktuation durch temporäre

Kommunikation

Von oben nach unten miserabel


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Paketbote

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Die Post in Bern gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeit, Lohn

Verbesserungsvorschläge

Normale Touren wo man normal arbeiten kann und nicht rennen muss und immer noch 2-3h Überzeit pro tag machen muss

Arbeitsatmosphäre

Jeden tag 10-11h durchrennen man merkt das alle nicht mehr können

Work-Life-Balance

wen wir mal nur 8.5h arbeiten müssen sagen wir dem schoggitour

Zur zeit besteht mein komplettes Wochenende nur darin schlaf nachzuholen, Muskeln enstpannen und Lebensmittel einkaufen

Karriere/Weiterbildung

Ohne gross schleimen und sich zu tode arbeiten kommt man nicht weiter

Kollegenzusammenhalt

Viele helfen sich gegenseitig wen man mal nicht so viel hat (8.5h)

Vorgesetztenverhalten

wen man nur was sagt kommt immer gleich dann geh doch. wer sich viel beschwehrt bekommt keine lohnerhöung bonis usw

Arbeitsbedingungen

absolut nicht ok. Immer unter Stress wen mal ein Fehler passiert bei 350-400 Paketen dann muss man am SA zusätzlich arbeiten oder wird als grösster I diot dargestellt

Kommunikation

wird immer nur gesagt das es besser wird

Gehalt/Sozialleistungen

viel zu wenig für diese Arbeit ich bekomme nicht einmal 4000.- netto

Gleichberechtigung

Neue leute verdienen zum teil mehr als Leute die schon 4 touren können und immer 10-12h
arbeiten um noch jemanden zu helfen wo

Interessante Aufgaben

jeden tag das gleiche evtl einfach mal wo anders aber immer Prinzip immer das gleiche


Image

Teilen

Gute Firma für alle Quereinsteiger die gerne an der frischen Luft arbeiten.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Die Schweizerische Post - Bern in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitskleidung und Arbeitszeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man kann oft keine 100% Arbeiten, das ist schade.

Verbesserungsvorschläge

Lohn anpassen, da die Mitarbeiter sehr viel Leisten.

Arbeitsatmosphäre

Gut gestalteter Arbeitsplatz. Genügend Hilfsmittel um die Arbeit zu erleichtern.

Image

wurden mehrmals nacheinander zur besten post weltweit gekürt.

Work-Life-Balance

Arbeite von 6 bis max 15 Uhr. Habe genug Zeit für Hobbys usw.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter- stv. Teamleiter- Teamleiter- Leiter. usw.

Gehalt/Sozialleistungen

Etwas kleiner Lohn als Quereinsteiger, aber mit geringen Wünschen ist auch dies machbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Achten sehr auf Mensch und Natur. Elektroautos, Elektroroller

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Teamgeist

Umgang mit älteren Kollegen

Haben die meiste Erfahrung und sind von meinem Team nicht wegzudenken.

Vorgesetztenverhalten

Haben manchmal schwierigkeiten sich in Mitarbeiter hineinzuversetzen. Kennen oft nichts anderes als 40 Jahre Post

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Infrastruktur.
Wird geachtet, dass kleinstmögliche Verletzungsrisiko besteht.

Kommunikation

Wird alles pünktlich kommuniziert.

Gleichberechtigung

Jede/r wird als Mensch angesehen und arbeitet so gut und viel wie er kann. Wertschätzendes Verhalten aller.

Interessante Aufgaben

Spannender Arbeitsalltag mit vielen verschiedenen Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Valérie Schelker, Leiterin Personal
Valérie SchelkerLeiterin Personal

Herzlichen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und Ihre Feedbacks.

Es freut mich sehr, dass Sie mit der Arbeitgeberin Post zufrieden sind. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei uns.

Freundliche Grüsse, Valérie Schelker

Djordjevic

5,0
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Die Schweizerische Post in Zürich-Mülligen gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Alle freundlichen

Kommunikation

Funktioniert Perfekt


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Valérie Schelker, Leiterin Personal
Valérie SchelkerLeiterin Personal

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung.

Es freut mich, dass Sie mit der Arbeitgeberin Post zufrieden sind. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei uns.

Freundliche Grüsse, Valérie Schelker

Guter Arbeitgeber in vielerlei Hinsicht. Doch kann man Aufgaben mässig zwischen Stühle fallen und dann wird es langweili

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Post CH AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibles Arbeiten möglich, guter Arbeitgeber, eher sicherer Job (Umstrukturierungen können vorkommen), Kantine.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als Grossfirma muss sehr viel abgeklärt werden bevor etwas umgesetzt werden kann. Die Post bemüht sich Projekte wie Start-Ups umzusetzen, doch dies ist extrem schwer.

Verbesserungsvorschläge

Achten, dass die Mitarbeiter interessante Aufgaben haben und nicht bei Minder Besetzung diese mit vielen externen Mitarbeitern füllen.

Arbeitsatmosphäre

Im Programm machen viele externe Berater mit. Da gilt nur Arbeiten und Ziele erreichen. Die Atmosphäre ist zielgerichtet, doch macht es keine Freude das Zwischenmenschliche auszulassen.

Image

Hat ein gutes Image, auch wenn immer wieder gut wie schlecht über die Firma berichtet wird. Als Arbeitgeber sicher gut.

Work-Life-Balance

Flexibles Arbeiten, HomeOffice, schnelle Reaktion auf Corona. Perfekt

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Karriere und Weiterbildungs-Möglichkeiten bei der Post. Ob Weiterbildungsbeiträge, temporärer Jobwechsel, interne Seminare etc.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohn und Nebenleistungen sind stimmig. Ein Bonus oder der gleich ist nicht vorhanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Post ist dieses Thema bewusst und es gibt unzählige Projekte um Umwelt- und Sozialbewusster zu sein.

Kollegenzusammenhalt

Wegen viele externen Mitarbeiter ist nicht wirklich ein Zusammenhalt vorhanden. Aktuell würde ich selber auch nur zwei Personen den Rücken decken. Achtung, dies betrifft ein Gross-Programm und nicht die Post generell.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Durchschnitts-Alter der Pöstler wird jedes Jahr höher. Die älteren Kollegen sind gut integriert. Hemmt jedoch den Nachzug von jüngeren Mitarbeitern.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter reagierte nicht als ich mitgeteilt habe, dass ich unterfordert bin. Nach etlichen Malen Nachfrage habe ich aufgehört und mich einer Weiterbildung gewidmet.

Arbeitsbedingungen

Alles Material für die Vervollständigung der Arbeit wird zur Verfügung gestellt. Ansonsten gibt es für alles eine Ansprechperson.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert und viele wollen mitreden. Die wichtigen Informationen erhielt ich, doch jedoch auch etliche unwichtige Informationen.

Gleichberechtigung

Sehe hierbei keine Diskriminierung. Alle haben Chancen, müssen sich aber auch einbringen. Lohnstufen, Ausbildung etc. setzen die Möglichkeiten zusammen.

Interessante Aufgaben

Leider wurde für meine Aufgaben viel zu viel Zeit gegeben, was in Langeweile Umschlagte. Auch war die Arbeit meine Aufgabe in keinster Weise interessant. Dies konnte jede Person ausführen.

Arbeitgeber-Kommentar

Valérie Schelker, Leiterin Personal
Valérie SchelkerLeiterin Personal

Besten Dank für Ihre aufschlussreiche Bewertung.

Um Ihre Anliegen zu besprechen, rate ich Ihnen Kontakt mit Ihrer zuständigen Person der HR-Beratung aufzunehmen.
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute.

Freundliche Grüsse, Valérie Schelker

wenn du einfach eine nummer sein willst

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei post ch ag in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

WLB und freiheit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine lohnerhöhung noch wertschätzung etc.

Verbesserungsvorschläge

warum verbeserungsvorschläge? wenn jemand kündigt holen die sich einfach jemanden neues...es wollen ja viele bei der post arbeiten

Arbeitsatmosphäre

Wenn man die Angestellten und gewisse Führungspositionen auswechseln würde, wäre die Atmosphäre wesentlich besser

Image

verkauft sich als Sozialunternehmen jedoch sieht die realität anders aus

Work-Life-Balance

ist okay

Karriere/Weiterbildung

nur wenn man nur Vitamin B hat sonst bist du einfach eine Nummer nichts weiter

Kollegenzusammenhalt

Jeder fällt in den Rücken

Vorgesetztenverhalten

Wenn das Mobbing nicht wäre

Kommunikation

finde keine Worte dafür...So schlimm habe ich es bei anderen AG nicht erlebt

Interessante Aufgaben

Naja man übernimmt und übernimmt an Aufgaben....Lohn bleibt natürlich selbstverständlich gleich. Wer denkt das man eine Lohnerhöhung erhält ist hier definitiv an der falsche Adresse ausser, man ist in der Furzsesseletage....


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Valérie Schelker, Leiterin Personal
Valérie SchelkerLeiterin Personal

Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung.

Ich bedaure sehr, dass Sie kein optimales Arbeitsklima erleben. Ich rate Ihnen Kontakt mit der zuständigen Person der HR-Beratung aufzunehmen, um Ihre Anliegen zu besprechen. Ein direktes Feedback können Sie uns gerne an karriere@post.ch senden.

Freundliche Grüsse, Valérie Schelker

Gegen aussen hui, innen pfui

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Die Schweizerische Post in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Worklife-Balance, Kantine, Mitarbeiterangebote

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Seniorität der Führungskräfte, 0% Vertrauen, Einzelkämpfer und kein Miteinander

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte ins Assessment schicken und weniger Vitamin B zulassen

Arbeitsatmosphäre

Du-Kultur / mehr gegeneinander als miteinander (es wird sehr viel gelästert) und man gönnt sich wenig

Image

Post = 100% Bundesbetrieb

Work-Life-Balance

Guter Ausgleich dank Bundesbetrieb

Karriere/Weiterbildung

Beim Vorstellungsgespräch viel versprochen und nichts gehalten, interne Kurse sind ein Chaos und nicht wertschöpfend für Firma und Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen jeden

Vorgesetztenverhalten

Nur fordern, nicht fördern und mittleres Management sowie Bereichsleiter weder Sozial- noch Führungskompetenz und fachlich bringen sie nichts auf die Reihe

Kommunikation

Kommunikation von Konzernleitung sehr transparent, innerhalb der Bereiche und des Teams katastrophal sprich nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

unter dem Durchschnitt

Interessante Aufgaben

Stellenbeschriebe mehrerer Rollen nicht vorhanden, Zielgespräche durch das nicht möglich


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Valérie Schelker, Leiterin Personal
Valérie SchelkerLeiterin Personal

Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung.

Ich bedaure sehr, dass Sie bei der Post negative Erfahrungen gemacht haben. Ich rate Ihnen Kontakt mit der zuständigen Person der HR-Beratung aufzunehmen, um Ihre Anliegen zu besprechen. Wenn Sie uns ein direktes Feedback geben möchten, können Sie sich an die E-Mail-Adresse karriere@post.ch wenden.

Freundliche Grüsse, Valérie Schelker

MEHR BEWERTUNGEN LESEN