Navigation überspringen?
  

evatec agals Arbeitgeber

Schweiz Branche Elektro/Elektronik
Subnavigation überspringen?

evatec ag Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
3,50
Spassfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
2,50
Betriebsklima
2,50
Ausbildungsvergütung
4,50
Arbeitszeiten
4,50
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 2 von 2 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 2 von 2 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 2 von 2 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 2 Bewertern Kantine bei 2 von 2 Bewertern keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterevents bei 2 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 2 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 1 von 2 Bewertern kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 2 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 31.Jan. 2019
  • Lehrling

Die Ausbilder

- Gute Fachliche Kompetenzen.
- Offen für Anregungen.
- Bei Fragen wird Geholfen.

Spassfaktor

- Das halbe Jahr welches ich in der Evatec AG in der Versetzung verbracht habe, hat mir sehr gut gefallen.
- Praktisch keine Arbeiten die garkeinen Spass bereitet haben.

Abwechslung

- Abwechslungsreich.
- Es wurde darauf geachtet, dass ich Aufgaben bekomme, welche mich in meiner Ausbildung als Konstrukteur weiter bringen.

Respekt

- Alle Leute mit denen ich zusammenarbeiten durfte, waren immer freundlich und hilfsbereit.
- Man bekommt auch als Lehrling das Gefühl zum Team zu gehören und wird gleich gut behandelt wie alle andren Mitarbeiter.

Karrierechancen

Da ich nicht direkt in der Evatec als Lernender angestellt bin, sondern nur dort in der Versetzung war, weiss ich nicht genau wie es mit Übernahmen aussieht.
Was ich aber als sehr freundlich empfunden habe, war das mir gesagt wurde, dass ich mich jederzeit melden könne falls ich später mal an einer Stelle interessiert wäre. (natürlich ohne Garantie)

Betriebsklima

- Selten negative Stimmung.
- Habe mich stehst wohl gefühlt.

Ausbildungsvergütung

Zur Ausbildungsvergütung kann ich nichts sagen, da ich meinen Arbeitsvertrag ja nicht bei der Evatec unterschrieben habe.

Arbeitszeiten

- Flexible Arbeitszeiten.
- Es war kein Problem auch mal früher Feierabend zu machen
- Auch Ferien konnte man relativ kurzfristig eintragen

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn man neu ist verirrt man sich relativ schnell in den Gebäuden. Bei Nachfrage wird einem eigentlich immer geholfen. Trotzdem wären bessere Wegbeschreibungen vielleicht sinnvoll.

Pro

- Positive Stimmung
- Abwechslungsreiche Arbeit
- Sinnvolle Arbeit

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten
  • Firma
    evatec ag
  • Stadt
    Trübbach
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
Wie ist die Unternehmenskultur von evatec ag? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Ausbilder

Sie essen am Arbeitsplatz, haben keine Ordnung auf ihren Tischen, können nicht gut mit Lehrlingen umgehen.

Spassfaktor

Programme: BPS und Vault sind sehr mühsam.
Es stürzen sehr oft Programme ab.
Es macht begrenzt Spass, wenn jeden Tag der PC abstürzt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Sehr ungeregelte Aufgabenverteilung.
Keine Hierarchie ersichtlich.

Abwechslung

Ich habe schon schlimmeres erlebt.

Respekt

In Ordnung.

Karrierechancen

Keine Karriere Chancen.

Betriebsklima

Mein Chef ist regelmäßig am Arbeitsplatz Erdnüsse Mandarinen und Jogurt. Toiletten wie bei Autobahn-Raststätten. Ich höre alle paar Tage Leute streiten oder sogar fluchen.

Ausbildungsvergütung

5 Wochen als Lehrling.
4 Wochen als normaler Mitarbeiter.

Arbeitszeiten

Nach 5 Monaten immer noch keine Überstunden, weil ich Lehrling bin.
Alle Anderen machen viele Überstunden, und zum Teil Samstagsarbeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Motivierte Ausbilder einstellen, den Leuten beibringen wie man sich auf der Toilette zu benehmen hat.

Pro

Ich kann Überstunden vermeiden.

Contra

Gesetzliches Minimum an Ferien.
Arbeiter verschmutzen Toiletten mit Haaren und Urin auf der Klobrille.
Nur sehr wenig Motivation zum arbeiten.

Die Ausbilder
2,00
Spassfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
3,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    evatec ag
  • Stadt
    Trübbach
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung