Navigation überspringen?
  

Fritz & Macziol (Schweiz) AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Fritz & Macziol (Schweiz) AGFritz & Macziol (Schweiz) AGFritz & Macziol (Schweiz) AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (3)
    25%
    Genügend (4)
    33.333333333333%
    3,05
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,55
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Fritz & Macziol (Schweiz) AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,05 Mitarbeiter
1,55 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Feb. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre aus meiner Sicht im Allgemeinen sehr unbefriedigend. Das Management lästert bereits in den oberen Rängen untereinander. Dies wirkt sehr stark auf die Mitarbeiter.
Vielleicht lässt man einfach mal die Angestellten machen und rudert nicht jedes Mal das Schiff in die falsche Richtung!

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten und das leiten des Unternehmen zeigt vielleicht die Anzahl der Personen, die in den letzten 2-3 Jahren eingestellt und wieder entlassen wurden.
Was mich als Mitarbeiter extrem gestört hat ist der oberflächliche Umgang in der Chef-Etage.

Ein definitves "no go", zitiere..; schreibt mal was positives in die Foren bezüglich unserem Unternehmen.
Nö nö nö, die freie UND ehrliche Meinung kann nicht beeinflusst werden (Schade für euch)!

Kollegenzusammenhalt

Unter den Mitarbeiter bilden sich Gruppierungen das weder teamorientiert noch sozial ertragbar ist. Eine Kultur des hinter dem Rücken sprechen herrscht. Bei einer Führung mit dem gleichen Charakter kein Wunder!

Interessante Aufgaben

Obwohl weder saubere Struktur noch eine Strategie herrscht, versuchen die Mitarbeiter ihr Bestes einzubringen. Jedoch ohne Kapitän kein nutzvolles Schiff. Die meisten sind in der Firma auf sich gestellt und müssen seinen Weg selber finden. Die Technik wandert ohne eine strategische Anweisung von oben der Arbeit nach und muss unter Volllast mit sehr wenig Ressourcen nachkommen, da fast keine örtliche Ressourcen vorhanden sind.
Auch die ehemaligen Kollegen aus dem Verkauf fühlen bis auf ein paar wenige Personen im Raum gelassen.
Wichtig ist, dass man hier den Wichtigen spielt und sich intern verkauft.

Kommunikation

Ich strenge mich wirklich sehr fest an, um etwas positives aus meiner Erfahrung hier zu erwähnen. Leider gibt es nicht viel. Kommunikation ist wahrscheinlich das am wenigsten vorhandene Gut. Versprechungen werden bereits auf Management-Ebene nicht eingehalten. Wenn man hier ein regelmässiges Update bezüglich des Unternehmen erwartet, ist man definitiv fehl am Platz.
Ohne Übertreibung werden innerhalb Monaten dutzende von Mitarbeiter gekündigt und weder kommuniziert noch informiert!
Hier braucht es ein grosses Stück an Verbesserung.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn sie nicht gleich nach ein paar Monaten wieder entlassen werden, könnte man den Umgang noch besser vertiefen...

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung oder Karriere ist schwer zu planen. Die Positionen sowie Titel der Mitarbeiter wechseln ständig. Über Weiterbildung spricht hier niemand, weder bei den jährlichen Gesrpächen noch sonst wann.
Hier zählt nur Geld, einfach alles reinbringen und den Held spielen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistung sind befriedigend bis gut. Als IT-Techniker bekommt man einen angemessenen Lohn und Spesen.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten sind nun in der neuen Lokation in Zürich sehr gut und modern. Arbeitsgeräte und Infrastruktur werden extrem grosszügig zur Verfügung gestellt. Sogar teures Wasser bekommt man hier als Techniker jeden Tag gratis in der PET Flasche! Dem Unternehmen geht es diesbezüglich wirklich hervorragend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Kasse soll einfach klingeln... danach sprechen wir vielleicht über dieses Thema.

Image

Kein Kommentar...

Verbesserungsvorschläge

  • Wird schwierig hier etwas zu verbessern. Die starke Hirarchie und das Chef/Arbeiter Spiel spaltet Kluften! Vielleicht nochmals Management wechseln...

Pro

Man kann hier auf einem chaotischen Umfeld seine Erfahrungen machen und lernt vielleicht auch aus dieser Perspektive etwas dazu...

Contra

... jedoch war es für mich definitiv keine positive Erfahrung und vor allem keine gute Karrierestufe. Mangelnde örtliche Ressourcen sowie Know-how fehlen, das wird spätestens bei einer Zusammenarbeit ersichtlich.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Fritz & Macziol (Schweiz) AG
  • Stadt
    Neuheim
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 12.Dez. 2013
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Management by Helikopter:
Über allen schweben, von Zeit zu Zeit auf den Boden kommen, viel Staub aufwirbeln und dann wieder ab nach oben.

Kommunikation

kommunikation ist das a und o:

Die Kommunikationsfähigkeit ist eine der wichtigsten sozialen Kompetenzen. Kommunikation bildet die Basis für den souveränen Umgang mit Kunden und Kollegen ausser bei der FuM.

Gleichberechtigung

Subjektive Behandlung / Bewertung von Mitarbeitern durch Vorgesetzte.

Work-Life-Balance

Zitronenpresse: Mit genügend Druck lässt sich immer noch etwas mehr heraus holen und Überstunden einfordern.

Image

Hören Sie sich in der Branche um... es geht um Glaubwürdigkeit. Entscheidungen werden gefällt und kurz danach wieder revidiert.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Fritz & Macziol (Schweiz) AG
  • Stadt
    Neuheim
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 11.Nov. 2013
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fritz & Macziol (Schweiz) AG
  • Stadt
    Neuheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (3)
    25%
    Genügend (4)
    33.333333333333%
    3,05
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,55
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Fritz & Macziol (Schweiz) AG
2,84
14 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,70
158.176 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.662.000 Bewertungen