Kempinski Grand Hotel des Bains als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Bewerbern

Gehaltsangebot war unverschämt

1,7
Bewerber/inHat sich 2020 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Das angebotene Gehalt (der schweizerische Mindestlohn) war in Anbetracht der Position und Berufserfahrung eine absolute Frechheit. Auch das man Überstunden nicht aufschreiben dürfe, ist ein schlechter Witz.


Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort