Navigation überspringen?
  

Medgateals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Medgate Erfahrungsbericht

  • 20.Okt. 2018 (Geändert am 06.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Asozial,unfaire Vorgaben, extrem hohe Fluktuation

1,00

Arbeitsatmosphäre

An der Oberfläche möchte Medgate, vor allem für die Besucher, welche von diesem PRIVATEN Unternehmen einen guten Eindruck gewinnen sollen, einen sozialen und angenehmen Eindruck vermitteln. Tatsache ist jedoch, dass Mitarbeiter ausgebeutet werden. Mit einem Mindestlohn werden sie kontrolliert und erhalten unfaire Vorgaben. (werden abgehört) Das obere Kader besteht fast gänzlich aus Deutschen, wie auch die Ärzte, welche auch mal unerfahren sind. Viele hatten bis zur Tätigkeit Erfahrungen als Assistenzärzte. Zudem arbeiten Ärzte für Medgate in Deutschland, in Spanien, in Australien. Nur einige wenige arbeiten vor Ort. Die Gruppenleitungen sind unerfahren und bringen kaum Führungserfahrung mit. Kritik kann mit Rauswurf enden. Die Fluktuation ist extrem hoch!

Vorgesetztenverhalten

Sehr unerfahren, Auskünfte zu Arbeitsweisen sind fast immer verschieden zwischen den Gruppenleitern. Aus meiner Sicht, schlechte Unternehmenskultur, was sich in den zahlreichen Kündigungen zeigt.

Kollegenzusammenhalt

Jegliche Abwesenheit vom Bildschirm muss angegeben werden selbst der Gang zur Toilette. Da auch Pausen genau eingehalten werden müssen, ist kaum Zeit vorhanden um sich mit den Kollegen auszutauschen.

Interessante Aufgaben

Nein.

Kommunikation

Schlecht. Informationen zu Änderungen von Arbeistabläufen finden schlecht statt, sodass nie alle auf dem aktuellsten Stand sein können.

Gleichberechtigung

Alle Call-Center-Agents erhalten den gleichen Mindestlohn, egal ob Student der zuhause lebt, oder 55 jährige Person, die alleine lebt, resp. Familie hat. Erfahrungen sind nicht relevant. Ob das gerecht ist? Ich finde nicht!

Karriere / Weiterbildung

Gibt es keine. Ausser man wird befördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Schlecht! Mindestlohn für alle Callcenter-Agents

Arbeitsbedingungen

Schlechte Belüftung, oft zu laut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein ist schlecht.

Work-Life-Balance

Schlecht. Man kann sich nicht bewegen, weil man nur am Bildschirm arbeitet und auch der Gang zur Toilette kontrolliert wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Kader auswechseln, eine gesunde Unternehmenskultur leben, hoffen, dass es noch eine Weile dauert, bis der Schuss nach Hinten losgeht!

Pro

Zentraler Arbeitsort

Contra

ALLES andere!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Medgate
  • Stadt
    Basel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung