Medgate Fragen & Antworten zum Unternehmen

Medgate

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Medgate? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

0/500

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

6 Fragen

Jedes Mal wenn hier einer etwas fragt, kommt die HR-Abteilung diser Firma und postet eine generische Antwort. Was soll das? Diser Bereich ist für die Komunity gedacht, nicht für eure schadensbegrenzung und schönrederei.

Gefragt am 11. Dezember 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 14. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

Guten Tag Vielen Dank für Ihre Anmerkung. Bei Fragen, welche administrative Themen miteinschliessen, nehmen wir uns die Freiheit, die jeweils zuständige Abteilung (beispielsweise HR oder Kundendienst) des Unternehmens mit Telefonnummer zu nennen. Damit möchten wir auf die relevanten Anlaufstellen für allfällige Rückmeldungen und Abklärungen hinweisen, mehr nicht. Sofern hier konkrete Fragen zu offenen Stellen gestellt werden, beantworten wir diese auch gerne. Beste Grüsse Medgate

Als Arbeitgeber antworten

Wie kann ich jemandem dem ich einen Korb gegeben habe, dazu bringen mir doch noch eine Chance zu geben. Und ja es war ein Fehler ihm einen Korb zu geben aber im nachhinein ist mann im klüger...

Gefragt am 9. August 2018 von einem Praktikanten

Antwort #1 am 9. August 2018 von einem Mitarbeiter

Liebes kununu Mitglied Vielen Dank für Ihre Frage. Bei personellen Anliegen und Abklärungen dürfen Sie unsere HR Abteilung gerne unter +41 61 377 88 11 kontaktieren. Beste Grüsse Medgate

Antwort #2 am 11. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Aus Schaden wird man klüger!

Als Arbeitgeber antworten

Stimmt es, dass man ohne medizinische Ausbildung im Patientenempfang arbeiten kann?

Gefragt am 3. Mai 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Liebes kununu Mitglied Vielen Dank für Ihre Frage. Das ist richtig. Als Mitarbeitende/r an unserem telefonischen Patientenempfang müssen Sie über keine medizinische Vorbildung verfügen. Da Sie in dieser Tätigkeit die erste Anlaufstelle unserer Patienten sind, ist das Interesse am Umgang mit medizinischen Anliegen jedoch eine Voraussetzung. Ausserdem durchlaufen alle Mitarbeitenden des Patientenempfangs eine Einführung bei Medgate, in der sie zum Beispiel auch das Erkennen von Notfall-Symptomen erlernen. Zusätzliche Informationen zur Arbeit an unserem Patientenempfang sowie eine Übersicht der aktuell vakanten Stellen finden Sie auf unserer Karriereseite ((https://www.medgate.ch/de-ch/karriere/offene-stellen). Gerne können Sie uns bei weiteren Fragen auch per Telefon unter +41 61 377 88 11 kontaktieren. Beste Grüsse Medgate Human Resources

Antwort #2 am 14. Juni 2018 von einem Partner

Oh Schreck. Ist sowas überhaupt erlaubt? Hoffe dieser Einführungskurs „Notfallsymptome“ geht etwas in die Tiefe und das Wort „Einführungskurs“ ist ein grober Tippfehler. Aber danke für die Info. Wechsle nächstes Jahr wieder ins HA-Modell. und mein Versicherungsberater darf sich jetzt auch noch was anhören. jaja das Kleingedruckte lesen

Antwort #3 am 9. August 2018 von einem Mitarbeiter

Liebes kununu Mitglied Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Die Mitarbeiter des Patientenempfangs werden ausführlich und gewissenhaft auf das Erkennen von Notfallsymptomen geschult. Falls Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zu den Angeboten von Medgate haben, dürfen Sie unseren Kundendienst gerne unter +41 61 377 88 28 kontaktieren. Beste Grüsse Medgate

Antwort #4 am 6. September 2018 von einem Praktikanten

Sehr geehrte Kollegen Gerne werde ich Ihren gewissenhaft geschulten Patientenempfang auf Herz und Nieren prüfen. Mit kollegialer Hochachtung

Antwort #5 am 11. Dezember 2018 von einem Werkstudenten

"Stimmt es, dass man ohne medizinische Ausbildung im Patientenempfang arbeiten kann?" - ja das stimmt. Und das ist ein problem.

Als Arbeitgeber antworten

Ich möchte gerne wissen ob es in Solothurn Medgate eine Stelle offen hat für den Bereich Teleclinic. Und was gibt es für Möglichkeiten von zu Hause azs zu arbeiten

Gefragt am 25. April 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 3. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Liebes kununu Mitglied Vielen Dank für Ihre Frage. Bei Medgate besteht je nach Stelle die Möglichkeit, ganz oder teilweise im Home Office zu arbeiten. Weitere Informationen zum Arbeiten bei Medgate sowie eine Uebersicht der aktuell vakanten Stellen finden Sie auf unserer Karriereseite (www.medgate.ch/de-ch/karriere/offene-stellen). Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch für Auskünfte zur Verfügung: +41 61 377 88 11. Beste Grüsse Medgate

Antwort #2 am 3. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Mach das lieber nicht.

Als Arbeitgeber antworten

Wie sieht die IT-Landschaft aus und was muss ich als Bewerber als Business Analyst wissen? Danke und Gruess

Gefragt am 20. April 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Danke für Ihre Fragen! Als Digital Health Provider bietet Medgate einzigartige Gesundheitsdienstleistungen an. Die dazu nötigen Werkzeuge lassen sich nicht einfach auf dem Markt erwerben. Die Technologie-Landschaft wird deswegen aus einer Kombination von eingekauften und selbstentwickelten Komponenten gestaltet und wird ständig ausgebaut und verbessert. Der neuste Baustein ist die Medgate App, die gerade anfangs April mit Videofunktionalität ausgestattet wurde. Als Business Analyst leisten Sie zur Weiterentwicklung dieser Landschaft einen wesentlichen Beitrag. Sie sollten in der Lage sein, die medizinischen, betrieblichen, geschäftlichen und technischen Aspekte zu verstehen und zu vereinbaren, und gute, innovative Lösungen mitzuentwickeln. Weiteres erläutern wir gerne im Rahmen eines persönlichen Vorstellungsgesprächs!

Antwort #2 am 24. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Ich habe keine Ahnung was ein Business Analysist ist : Hört sich verdächtig nach Bluff und Schwindelei an

Als Arbeitgeber antworten

Zu wem geht ihr um über negative Dinge zu sprechen? Also mt wem kann man dann die negativen Erlebnisse besprechen, wenn welche gemacht wurden?

Gefragt am 4. April 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 23. April 2018 von einem Mitarbeiter

Liebes kununu-Mitglied Besten Dank für deine Frage. Gerne sind wir von Human Resources für dich da, um deine Erfahrungen mit dir zu besprechen, wenn du diese nicht direkt mit deinem Vorgesetzten klären möchtest. Diese Gespräche werden absolut vertraulich behandelt. Du erreichst uns zu den Bürozeiten unter der Nummer +41 61 377 88 11 – wir vereinbaren gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch. Beste Grüsse Medgate Human Resources

Antwort #2 am 3. Mai 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Da habe ich ganz andere Erfahrungen sammeln müssen. Wende dich lieber an die externe Sozialdienststelle deines Arbeitgebers.

Als Arbeitgeber antworten