Navigation überspringen?
  

Mettler-Toledo (Schweiz) GmbHals Arbeitgeber

Schweiz Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Mettler-Toledo (Schweiz) GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,11
Spassfaktor
4,33
Aufgaben/Tätigkeiten
4,11
Abwechslung
4,33
Respekt
4,67
Karrierechancen
3,38
Betriebsklima
4,67
Ausbildungsvergütung
3,44
Arbeitszeiten
4,11
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 6 von 9 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 9 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 5 von 9 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 8 von 9 Bewertern Essenszulagen bei 5 von 9 Bewertern Kantine bei 8 von 9 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 2 von 9 Bewertern gute Anbindung bei 5 von 9 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 8 von 9 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 9 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 9 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 6 von 9 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 9 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 9 Bewertern Parkplatz bei 6 von 9 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 9 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Jan. 2020
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Berufsbildnerin ist sehr nett und hilfsbereit. Es gibt sehr gute Praxisausbildner in den Abteilungen, die offen und freundlich sind, man kann mit ihnen ein gutes kollegiales Verhältnis aufbauen.

Spassfaktor

Der Spassfaktor ist eigentlich sehr gross, da das Lehrlingsrat sehr viele Events für die Lehrlinge organisiert (Bsp.: Skitag, Grillabend, Sporttag, usw.,).
Alle Berufe ausser das KV haben einen sehr grossen Zusammenhalt, da sie zwei Jahre zusammen in einem Büro arbeiten. Die KV-Lernende werden im Gegensatz von Anfang an in die Abteilungen versetzt und verlieren dadurch ein wenig den Kontakt zu den anderen, was sehr schade ist.

Aufgaben/Tätigkeiten

In den meisten Abteilungen kann man sehr viel lernen und man wird gefördet.

Abwechslung

Aufjedenfall! In den 3 Jahren Lehre sieht man mehr als 7 Abteilungen.

Respekt

Alle Mitarbeiter sind freundlich und respektvoll.
MT hat eine du- Kultur.

Karrierechancen

Nach der Lehre muss man sich selber um eine Stelle bewerben (falls eine offen ist).

Ausbildungsvergütung

Für das Schulmaterial bekommt man ein kleinen Anstupfs. Für die SBB bekommt man jährlich einen Gutschein. Für Sprachaufenthalte werden 50% von den Kosten vergütet und die zwei Wochen bekommt man auch vergütet!
Die Löhne werden zwar pünktlich ausbezahlt, sind aber im vergleich niederig für eine KV-Lehre.

Arbeitszeiten

In den meisten Abteilung hat man flexible Arbeitszeiten. Überzeit kann man zwar aufbauen, aber zum Schutz der Lernenden gibt es eine Höchstarbeitszeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte geschaut werden, dass die Lehrlinge nach der Ausbilung bleiben können

Pro

- sehr gute Atmosphäre
- Die Arbeit ist spannend und lehrreich
- super Unterstützung von den Praxisausbildnern und der Berufsbildnerin

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Mettler Toledo
  • Stadt
    Nänikon-Greifensee
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Wie ist die Unternehmenskultur von Mettler-Toledo (Schweiz) GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Ausbilder

Es gibt sehr gute Ausbildner, die sich gut um ihre Lehrlinge kümmern und sie miteinbeziehen. Jedoch gibt es auch welche, die sich weniger Zeit nehmen und weniger in den Lehrling investieren.

Spassfaktor

Der Zusammenhalt der Lehrlinge macht die Lehre sehr angenehm. Man hat die Möglichkeit viele Ideen zu verwirklichen. Durch den Lehrlingsrat (bestehend aus 4 Lehrlingen) entstehen viele tolle Events wie z.B. Skitag, Grillabend zum Kennenlernen usw.

Aufgaben/Tätigkeiten

In den einen Abteilungen habe ich mehr gelernt als in anderen. Es kommt aber auch immer auf den Lehrling an. D.h., wer etwas lernen will, der hat die Möglichkeiten und die nötige Unterstützung dazu. Man bekommt viele spannende Aufgaben und Aufträge.

Abwechslung

Dadurch, dass wir die Abteilungen wechseln, können wir viele verschiedene Leute, Tätigkeiten und Produkte kennenlernen.

Respekt

Man wird wie ein richtiger Mitarbeiter behandelt. Eine klassische "Lehrlingsrolle" gibt es nicht.

Karrierechancen

Die Möglichkeit sich nach der Lehre zu bewerben besteht. Ich finde jedoch, man sollte nach der Lehre etwas neues ausprobieren.

Betriebsklima

Durch den guten Zusammenhalt der Lehrlinge, wird man auch von seinen Mitstiften unterstützt und gefördert. Auch in den Abteilungen finde ich die Atmosphäre angenehm.

Ausbildungsvergütung

Man arbeitet jeden Tag für die Vorholzeit der Ferien nach. ÖV-Billetkosten werden teilweise vergütet. Für die Schulunterlagen bekommt man ebenfalls einen Betrag.

Arbeitszeiten

Durch die gleitenden Arbeitszeiten ist man frei. Zu Beginn der Lehre hatten wir weniger lange Arbeitszeiten. Die Umstellung fand ich nicht so praktisch, da man so weniger Überzeit machen kann.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Praxisausbildner sollten bei mangelnder Arbeit für den Lehrling ein Projekt vorbereiten, an welchem die Lehrlinge arbeiten können, wenn sie nichts zu tun haben.

Pro

Man wird in vielen verschiedenen Bereichen gefördert.

Contra

Grundsätzlich nichts.

Die Ausbilder
3,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Mettler Toledo
  • Stadt
    Nänikon-Greifensee
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 15.März 2019
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Berufsbildner sind alle sehr kompetent und haben ein grosses Knowhow, welches sie gut und gerne weitergeben. Ein Grossteil der Praxisausbildner in den Abteilungen sind ebenfalls sehr offen freundlich und daran interessiert ihr Wissen an dich weiter zu geben. Es gibt jedoch vereinzelte Praxisausbildner welche wenig Zeit in den Lernenden investieren und somit nicht sehr viel weitergeben.

Spassfaktor

Der Spassfaktor ist sehr gross, da man mit vielen Lehrlingen aus verschiedenen Berufen zu tun hat und auch aus verschieden Lehrjahren. Ebenfalls gibt es viele coole und spannende Events welche direkt von dem Lehrlingsrat (ein ausgewählter Lernender aus jedem Beruf) organisiert werden. Solche Events sind z.B der Grillabend, Sporttag, Jahres-Endsfest oder Fachausflug.

Aufgaben/Tätigkeiten

Zeit zum Lernen bekommt man auf Anfrage beim Ausbildner auch immer genügend, da einem die Möglichkeit zu Verfügung steht mit anderen Lernenden in der Firma zusammen zu Lernen. Die Ausstattung ist an den Arbeitsplätzen sehr gut. Falls etwas Zusätzliches benötigt wird wie eine neue Lampe, Ventilator oder sonstiges kann dies auch via Lehrlingsrat gefordert werden. Diese Wünsche werden berücksichtigt solange sie nicht unnötig sind und auch einen Vorteil bringen.

Abwechslung

Die Aufgaben variieren sehr nach Abteilung und Vorgesetzten. In den Lehrlingsabteilungen sind die Aufgaben sehr vielseitig und auch herausfordernd. In den Abteilungen hängen die Arbeiten jedoch sehr von einem selber ab. Wer viel fordert gut arbeitetet und weiterkommen will bekommt gute arbeiten, wer faul ist und nicht fordert jedoch nicht.
Durch den regelmässigen Abteilungswechsel bekommt man sehr viel von der Firma und seinen Produkten zu sehen. Die Variation der Abreiten hängt jedoch sehr von Projektphase und Abteilung ab und kann daher teils auch eher Einseitig ausfallen.

Respekt

Man wird überall in der Firma als Lernender respektiert und so behandelt wie mach auch seine Mitlernenden, Vorgesetzten und Mitarbeiter behandelt.

Betriebsklima

Die Arbeitsatmosphäre häng natürlich auch vom Arbeitsplatz ab, ist jedoch im Allgemeinen sehr gut. Es gibt viele Lernende welche älter, jünger oder gleichalt sind und im gesamten Lehrlingswesen sind es etwa 56 Lernende.

Ausbildungsvergütung

Die Weinachtferien werden einem vergütet. Man arbeitet sie sich vor dadurch dass man jeden Tag 11min länger arbeitet. Die Löhne sind immer Pünktlich und man bekommt einen SBB Gutschein der einem Hilft nicht da ganze Bahn Abo selbst zahlen zu müssen. Für das Schulmaterial bekommt man ebenfalls eine Auszahlung, welche jedoch nur knapp für das Material vom 1. Lehrjahr reicht. Der Lohn ist Durchschnittlich wen nicht hoch im Vergleich zu anderen Firmen mit etwa selber Grösse.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind selbst wählbar in einem Zeitrahmen von 6:30 – 18:30. Dadurch kann man kommen und gehen und das einzige worauf man achten muss ist das man seine Stunden hat. Es ist möglich Überzeit zu machen und sich dadurch auch Ferientage zu erarbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Praxisausbildner welche wenig bis keine Zeit haben könnten isch überlegen ob es besser wäre das Amt jemandem neuem zu übergeben

Pro

Das man viele mit Lernende hat und durch Motivation und Fleiss sehr viel erreichen und bewirken kann.

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Mettler Toledo
  • Stadt
    Nänikon-Greifensee
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 12.März 2019
  • Lehrling

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Vergütungen.

Pro

Schaut dass alles optimal läuft und modernisiert die Werkstatt.

Die Ausbilder
3,00
Spassfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
3,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Mettler-Toledo (Schweiz) GmbH
  • Stadt
    GREIFENSEE
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 11.März 2019
  • Lehrling

Die Ausbilder

Es gibt sehr gute Ausbildner die sich auch mühe geben, jedoch gibt es auch weniger motivierte Ausbildner.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Rücksicht auf Lehrlinge

Pro

Grosse Ausbildungsbreite (Abteilungen)

Contra

Vieles ist zu kompliziert und wird unnötig in die länge gezogen.

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
2,00
  • Firma
    Mettler Toledo
  • Stadt
    Nänikon-Greifensee
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 26.Feb. 2019
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Berufsbilder sind alle von hoher Qualität, lediglich die Praxisausbilder in den Abteilungen lassen manchmal zu wünschen übrig.

Spassfaktor

Durch die vielen Lernenden entsteht ein gutes Netzwerk, welches sich gegenseitig hilft und Spass untereinander hat. Der Zusammenhalt wird von der Berufsbildung stark gefördert.

Aufgaben/Tätigkeiten

In einigen Abteilungen werden nur die "typischen" Lehrlingsaufgaben zugeteilt, der Lernende wird nicht gefordert.

Abwechslung

Die Abteilungswechsel finden nach guten Perioden statt und zu genügen. So lernt der Lernende alle Abteilungen kennen und kann sich während der Ausbildung einen guten Überblick schaffen.

Respekt

Teils mussten die Praxisausbilder ihre Macht gegenüber dem Lehrling demonstrieren und behandelten diesen nicht sehr Fair.

Karrierechancen

Am letzten Tag der Lehre wurde per Mail mitgeteilt, dass man nicht bleiben kann. Und dies von der Abteilungsleiterin, welche auch im Büro sass.

Betriebsklima

Die Mitarbeiter pflegen einen sehr guten und kollegialen Umgang miteinander. Das schlechte Verhältnis zu den höheren Vorgesetzen drückt stark durch & schweisst die Abteilungen zusammen.

Ausbildungsvergütung

Der Lohn ist Vergleichsmässig eher tief, jedoch waren die zusätzlichen Vergütungen (Wegentschädigung etc.) gut als Ausgleich. Diese wurden jedoch gegen Ende der Ausbildung im ganzen Betrieb gestrichen. Kein 13tre Monatslohn, sondern ein Bonus auf Basis der erbrachten Noten.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten, jedoch wurde die Arbeitszeit am Ende erhöht.

Verbesserungsvorschläge

  • Reorganisationen wurden schlecht kommuniziert und sorgten für eine unangenehme Stimmung in den Büros (Beispiel Buchhaltung nach Polen). Ist Ausbaufähig.

Pro

das gesamte Lehrlingswesen (Lehrlingsrat, Lehrlingslager, etc.)
Mitarbeiterrestaurant

Contra

Kommunikation der Vorgesetzten
Es sollte geschaut werden, dass die Lehrlinge bleiben können. Mit diesem riesen Know-How, welches sie pber die ganze Unternehmung besitzen, kann nur profitiert werden.

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Mettler-Toledo (Schweiz) GmbH
  • Stadt
    GREIFENSEE
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 30.Nov. 2018
  • Lehrling

Pro

Ich finde die Atmosphäre hier super, zum Arbeiten und zum Spass. Mettler-Toledo veranstalltet super Evente die den Mitarbeitern Spass garantiert. Das Lehrlingswesen ist super Organisiert und man wechselt oft die Abteilung, damit man möglichst viel von jeder Abteilung und Tätigkeit lernen kann.
Man hat unter den Lehrlingen viel spass und alle vestehen sich super gut.
Bei der Abeit wird man immer super von einem Praxisaubildner/In und vom Team unterstützt. Das Team ist immer mega freundlich und hat Humor.

Ich finde Mettler-Toledo arbeitet super zusammen und ist ein Team! Mettler Toledo arbeitet als ein Team.

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Mettler-Toledo AG
  • Stadt
    Nänikon-Greifensee
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Nov. 2018
  • Lehrling

Spassfaktor

Jede Abteilung ist anders, aber besonders gerne arbeitete ich im HR, Einkauf, Buchhaltung, Office Management, Sekretariat und einige mehr. Also praktisch in allen Abteilungen ging ich gerne zur Arbeit.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die meisten Büros sind modern und schön eingerichtet. Zeit zum Lernen wird mir zwar nicht gegeben, aber dank der flexiblen Arbeitszeit kann ich auch einmal früher nach Hause gehen und mir ist die Freiheit gegeben, meine Zeit selber einzuteilen. Für den Sprachaufenthalt muss ich keine extra Ferien nehmen und die Hälfte wird übernommen.

Abwechslung

In meiner Ausbildung lerne ich mehr als 12 Ausbildungsplätze kennen, viele verschiedene Tätigkeiten, Mitarbeitende und arbeite an vielen verschiedenen Orten.

Karrierechancen

ich weiss es noch nicht, da ich noch im letzten Lehrjahr bin und mich eigentlich gerne bewerben möchte

Betriebsklima

Wir haben einen jährlichen Sporttag, ein Lehrlingslager in den Herbstferien, einen Skitag, einen Grill-Kennenlern-Abend mit allen Lernenden und am letzten Arbeitstag im Jahr dürfen wir etwas unternehmen. Also sehr viele Möglichkeiten, die anderen Lehrlinge (etwas mehr als 50) kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Wir haben einen gemeinsamen Lehrlingsraum, wo wir Mittagessen können und eine halbe Stunde Pause.

Arbeitszeiten

Überstunden können in freie Tage umgewandelt werden und ich finde die flexible Arbeitszeit (Badge-System) super

Pro

Die flexible Arbeitszeit, 6 Wochen Ferien im 1. Lehrjahr, das Start-up Seminar zu Beginn der Lehre, die Lehrlingsaktivitäten, den Lehrlingsraum, den Lehrlingsrat (4 Stiften je von einem Beruf, die Events organisieren dürfen und Ansprechspersonen sind)

Die Ausbilder
5,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Mettler-Toledo (Schweiz) GmbH
  • Stadt
    GREIFENSEE
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 11.März 2019
  • Lehrling
Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Mettler-Toledo GmbH
  • Stadt
    GREIFENSEE
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung