Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

MIgros-Genossenschaftsbund
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2018 haben 20 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet.

Alle 20 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 16 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    81%81
  • KantineKantine
    75%75
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    75%75
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    63%63
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    50%50
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • HomeofficeHomeoffice
    38%38
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    31%31
  • EssenszulageEssenszulage
    19%19
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • CoachingCoaching
    13%13
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    13%13
  • ParkplatzParkplatz
    13%13

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Sozialleistungen, die Lage, die Ausbildungs- und Karrierechancen. Wer die Chance hat, seine Ausbildung im MGB zu machen, der sollte sie unbedingt nutzen. Abgesehen von meiner schlechten Erfahrung gegen Ende, ist der MGB nämlich sehr spannend und sehr vielseitig. Es gibt sicher vereinzelte Abteilungen, die ich nie empfehlen würde, aber grundsätzlich habe ich kein schlechtes Bild vom MGB.
Eigentlich spannende Aufgabengebiete, aber mit der aktuellen Führung muss ich dringend von einer Anstellung abraten.
Bewertung lesen
Sozialleistungen, die Möglichkeit des flexiblen Arbeitens
Bewertung lesen
Es gibt immer noch viele gute Mitarbeitende und spannende Projekte.
Bewertung lesen
Sozialleistungen und Vergünstigungen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 12 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das HR war ein schlechter Scherz. Leider haben die HR-Leute in vielen Betrieben das Gefühl, sie seien etwas Besseres als das Fussvolk, welches sie eigentlich betreuen sollten. Da wird dann auch schon mal geholfen, jemanden mit psychischen Problemen so lange unter Druck zu setzen, bis er einbricht. DAS hat mich extrem schockiert. Und das war auch einer der Gründe, warum ich es nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren konnte, in meiner Abteilung zu bleiben. Mir wurde übrigens auch mal eine ...
Zu viele Reorganisationen, wobei einige am falschen Ort stattgefunden haben
Bewertung lesen
Die aktuelle Umstrukturierung sind unprofessionell und erfolgen auf Kosten des Personals.
Bewertung lesen
schade, blieb der Kundendienst von der letzten Reorganisation verschont – wäre längst überfällig
Bewertung lesen
Mehrstufigkeit für entscheidungsfindung zu viele gremien
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 9 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Angestellten, welche nachweislich ihre Leistungen nicht erbringen, sollte gekündigt werden anstatt diese zu fördern - nur weil sie schon 15 Jahre dabei sind.
Die sogenannten Mitarbeiterziele sind eine farce...so viel Aufwand für fast nichts. Am besten ganz abschaffen
Viele Tool wie Zeiterfassung, Spesenabrechnung, Projektmanagemt, Ticketsystem, etc sind sehr zeitaufwendig und mühselig. Dabei sollten sie einem ja die Arbeit erleichern. Aber wenn man jedem seine Anforderung erfüllen will, kommst meist nix dabei raus.
Bewertung lesen
Personen nach ihrem Können beurteilen und nicht danach, wer sich am besten einschleimen kann. Es wird zu viel nach Sympathie und Vetterliwirtschaft entschieden.
Weg vom blinden Aktionismus. Berater heimschicken und so Millionen sparen, anstatt bei der Belegschaft weiter zu kürzen.
Bewertung lesen
Zum Teil hätte ich mir gewünscht, noch mehr Sitzungszimmer zur Verfügung zu haben.
Bewertung lesen
Mehr im Sinne von Dutti denken, wir haben uns etwas zu sehr distanziert.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 11 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von MIgros-Genossenschaftsbund ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,1 Punkten (basierend auf 2 Bewertungen).


Da muss ich dem MGB wirklich ein Kränzchen winden. Die Sozialleistungen sind sehr gut. Z. B. gab es ein Partizipationskonto, man konnte für 5 Franken Lebensmittel einkaufen, es gab Vergünstigungen an das ÖV Billet, es gab einen internen Outlet, Vergünstigte Kurse bei der Klubschule. So gute Sozialleistungen hatte ich danach nie mehr. Und es waren auch Dinge, mit denen man wirklich etwas anfangen konnte. Der Lohn war eher etwas tiefer, aber nicht unterdurchschnittlich.
5
Bewertung lesen
Sozialleistungen werden zwar immer weiter gekürzt, sind aber wohl immer noch ok.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 2 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von MIgros-Genossenschaftsbund ist Kommunikation mit 3,3 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


War insgesamt grösstenteils gut. In der letzten Abteilung kamen immer häufiger Mails an einem Dienstag z. B., dass wir alle am Samstag antraben müssen zum Pendenzen abarbeiten. Dabei wurde keine Rücksicht genommen, ob das so spontan geht oder nicht. Einmal habe ich mich geweigert und einmal bin ich halt in meinen Hausklamotten arbeiten gegangen. Das war meine Art von Protest.
4
Bewertung lesen
Es wird zwar viel kommuniziert, aber durch die Mailflut geht viel verloren. Häufig erfährt man die wichtigen Info's zuerst in den Medien anstatt intern
2
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter werden kaum informiert.
1
Bewertung lesen
Unterirdisch und unwürdig.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 4 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


Weiterbildung gab es bei uns, die war auch sehr spannend. Bezüglich Karriere war es bei mir so, dass ich ein paar Mal versucht habe, intern zu wechseln. Es hiess dann immer, dass ich nicht genügen Erfahrung hätte. Nach Jahren inkl. Ausbildung im Betrieb. Guter Witz. ;) Ich hätte es nett gefunden, wenn das HR ehrlich gewesen wäre und mir gesagt hätte, dass ich es gar nicht erst probieren brauche, da ich sowieso keine Chance habe.
3
Bewertung lesen
Weiterkommen ist nur durch Vitamin B möglich. In den meisten fällen aber gar nicht gewünscht vom Vorgesetzten.
1
Bewertung lesen
Meist nur interne Weiterbildungen - zugeschnitten auf die Migros
3
Bewertung lesen
Weiterbildungen massiv gekürzt.
1
Bewertung lesen
Ich habe während meines Praktikums sehr vieles gelernt und werde dieses Wissen weiterhin als gute Basis für meine berufliche Karriere anwenden können.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen

Gehälter

75%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 16 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Category Manager2 Gehaltsangaben
Ø96.200 CHF
Controller2 Gehaltsangaben
Ø125.700 CHF
Projektmanager2 Gehaltsangaben
Ø117.700 CHF
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
MIgros-Genossenschaftsbund
Branchendurchschnitt: Handel

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
MIgros-Genossenschaftsbund
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards