Navigation überspringen?
  

NEUE AARGAUER BANK AGals Arbeitgeber

Schweiz,  26 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?

NEUE AARGAUER BANK AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,35
Vorgesetztenverhalten
3,27
Kollegenzusammenhalt
3,91
Interessante Aufgaben
3,71
Kommunikation
3,02
Arbeitsbedingungen
3,41
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,16
Work-Life-Balance
2,96

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,62
Umgang mit älteren Kollegen
3,13
Karriere / Weiterbildung
3,52
Gehalt / Sozialleistungen
3,56
Image
3,24
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 54 von 101 Bewertern Homeoffice bei 40 von 101 Bewertern Kantine bei 1 von 101 Bewertern Essenszulagen bei 56 von 101 Bewertern Kinderbetreuung bei 10 von 101 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 52 von 101 Bewertern Barrierefreiheit bei 10 von 101 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 42 von 101 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 42 von 101 Bewertern Parkplatz bei 15 von 101 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 39 von 101 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 61 von 101 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 11 von 101 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 18 von 101 Bewertern Mitarbeiterevents bei 48 von 101 Bewertern Internetnutzung bei 45 von 101 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre lebt von den Teams. Durch die vielen kleineren Teams herrscht in aller Regel eine ausgesprochen familiäre Atmosphäre und setzt sich füreinander ein.

Vorgesetztenverhalten

Viele tolle und engagierte Führungskräfte. In aller Regel stammen diese aus den eigenen Reihen und leben die NAB-Kultur vor. Hohe Identifikation mit dem Arbeitgeber.

Kollegenzusammenhalt

Geprägt von den vielen kleineren Teams, wo man gegenseitig füreinander einsteht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind im Rahmen des zu Erwartenden interessant und vorgegeben. Z.B. als Kundenberater weiss ich schon im voraus, was in etwa den Inhalt der Arbeit bedeutet. Ich habe nicht die Erwartung, dass dies bei einer anderen Bank anders wäre.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich in den letzten drei Jahren stark verbessert. Es wird sehr zeitnah und adressatengerecht kommuniziert. Bei personellen Informationen leider immer wieder vorgängige Infos auf dem Latrinenweg in Umlauf gesetzt, was stets zu Unruhe und Kopfschütteln führt.

Gleichberechtigung

Alle haben die gleichen Chancen. Diversity wird stark gelebt und gefördert. In der Tendenz höre ich eher meine männlichen Kollegen, dass sie sich über übermässige Frauenförderung beklagen; für diese würde in der Zwischenzeit schon mehr getan als für die Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

Erlebe ich stets als fair und lösungsorientiert. Auf finanzielle Unterstützung bei einer frühzeitigen Pensionierung zu hoffen ist jedoch vergeblich. Diese Zeiten sind vorbei.

Karriere / Weiterbildung

Interne Karrieren werden stark unterstützt, auch Weiterbildungen. Diese werden zu einem grossen Teil finanziell durch die NAB getragen, sofern sie mit der aktuellen Arbeit od. einer späteren Zielfunktion in Einklang sind.

Gehalt / Sozialleistungen

Saläre und Sozialleistungen scheinen mir marktgerecht.

Arbeitsbedingungen

Gute Büros und Infrastruktur. Highlight sind die neuen One Devices (mobile Notebooks mit Tabletfunktion), die die Arbeit am Computer zum Spass machen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Beleuchtung wurde auf LED umgestellt, Umbauten werden auf Energieeffizienz getrimmt (Miniergie). Leider ist der Papierkonsum nach wie vor zu hoch; das papierlose Büro ist eine Utopie...

Work-Life-Balance

Mit der strikten Zeiterfassung läuft man nicht Gefahr, übermässig Ueberstunden zu leisten. Natürlich gibts hektische Zeiten und es wird dann Flexibiliät erwartet. Aber solche Stunden können dann wieder kompensiert werden. Work-Life-Balance ist auch eine persönliche Angelegenheit und besteht ja nicht nur aus Work, sondern in ausgeprägtem Masse auch von Life (eigentlich erachte ich den Ausdruck Work-Life-Balance als völlig unpassend), und diesen Teil trägt ja auch zu meiner Balance bei.

Image

Es gelingt uns immer wieder, neue Kollegen von anderen Banken anzuziehen. Offensichtlich ist das Image im Markt weit besser, als wir es intern manchmal wahrnehmen. Leider machen uns immer wieder negative Schlagzeilen der CS zu schaffen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte nicht ständig an der Kostenschraube drehen. Bitte auch mal in neue Ertragsquellen investieren statt nur das Bestehende zu optimieren.

Pro

Innovativ und mutig in der Entwicklung von digitalen Kanälen.

Contra

Die Jahres-Qualifikation basiert nicht auf den gesamten Jahreszahlen und die Ratings sind für das Gros der Mitarbeitenden nicht sehr wertschätzend.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    AARAU
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege Besten Dank für Deinen differenzierten Input zu unserer Bank. Als Reg L ist die Wertschätzung der Mitarbeitenden ein ganz wesentliches Element meiner Führungstätigkeit. Gerne würde ich mit Dir die MbO Thematik persönlich besprechen und Dich bei der zweifelsohne schwierigen Umsetzung unterstützen. Auch in den Prozessen und am Investieren in die Zukunft sind wir dran. Hier gibts im Rahmen der Strategie bald erste Ergebnisse. Beste Grüsse und weiterhin viel Spass und Erfolg Roger

Roger Keller
Regionenleiter, Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung

Wie ist die Unternehmenskultur von NEUE AARGAUER BANK AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 29.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

unterkühlt, befremdend

Vorgesetztenverhalten

direkter Vorgesetzter war ok

Kollegenzusammenhalt

jeder ist sich selbst am nächsten

Interessante Aufgaben

theroetisch schon, aber keine Zeit

Kommunikation

kommuniziert wurde viel, aber mehr Floskeln

Umgang mit älteren Kollegen

welche?

Arbeitsbedingungen

zentrales Büro

Work-Life-Balance

zu hoher Verkaufsdruck, in meinen Augen unrealistische, unerreichbare Zielvorgaben

Verbesserungsvorschläge

  • früher war es scheinbar besser; das klingt abgedroschen, aber die die gingen sagten das

Pro

ich brauchte einen Job

Contra

musste mich danach erst mal sammeln.
kam mir vor wie im Hamsterrad, bzw. in der Galeere.
weiterkommen war unmöglich, zuviel Druck

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    BRUGG
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege Besten Dank für deine Arbeitgeberbewertung. Wir möchten gerade auch kritische Rückmeldungen dazu nutzen, uns weiter zu verbessern, und würden uns freuen, wenn du uns zu den verschiedenen Themen zusätzliche Inputs geben könntest. Wir vom HR oder auch die Kollegen aus der Geschäftsleitung würden ein Gespräch mit dir sehr schätzen. Bitte kontaktiere mich doch unter 062 838 84 66. Vielen Dank und hoffentlich auf bald.

Kenneth Brönnimann
Senior HR Manager
Neue Aargauer Bank AG

  • 23.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Flexiblere Arbeitszeiten bieten bei kurzfristigen Terminen

Pro

Fördert die Mitarbeiter und geht auf ihre Wünsche ein

Contra

nichts

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    BRUGG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere und schnellere Kommunikation

Pro

Fördert Mitarbeiter
Gutes Arbeitsklima
Leistung wird gesehen
Viel Kompetenz

Contra

Lange Dienstwege
Budget für Mitarbeiter (Events / Arbeitsmaterial etc.) sehr klein

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    Gränichen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege Herzlichen Dank für deine Bewertung. Dass du uns in so vielen Bereichen Bestnoten gibst, freut mich besonders. Hast du konkrete Ideen, wie wir die Kommunikation verbessern könnten? Ich würde mich freuen, wenn du mit mir Kontakt aufnehmen würdest, damit wir das mal miteinander besprechen können. Weiterhin viel Spass bei uns und hoffentlich auf bald mal.

Kenneth Brönnimann
Senior HR Manager
Neue Aargauer Bank AG

  • 19.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Je nach Team unterschiedlich.

Kollegenzusammenhalt

Mit den meisten Abteilungen eine sehr angenehme und freundschaftliche Zusammenarbeit. Die NAB beschäftigt tolle Mitarbeitenden!

Interessante Aufgaben

Abwechslungreiche und interessante Aufgaben. Das Fachwissen kann breit eingesetzt werden.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut. Jedoch manchmal eher Managementsicht als Mitarbeitersicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich im Einzelfall zu wenig beurteilen. Ich denke aber, dass es grundsätzlich gut ist und die Banker zum Teil auch recht verwöhnt sind mit super Sozialleistungen, Löhnen und Boni

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden bezahlt und auch gefördert!

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist gegeben. Flexible Arbeitszeiten und formen benötigen Flexibilität auf beiden Seiten. Ich hatte nie ein Problem einmal länger zu arbeiten um dann an anderen Tagen dies wieder einzuziehen. Sehr moderne Arbeitsformen.

Image

Intern unter Mitarbeitenden zum Teil schlechter als extern wirklich vom Kunden wahrgenommen. Diskrepanz Regionbank und CS-Konzern.

Pro

Toller Zusammenhalt unter den Mitarbeitenden, gute Löhne und Sozialleistungen, interessante Aufgaben, moderne Arbeitsformen.

Contra

Unterschätzt wird bei Reorganisationen wie viel dies den Mitarbeitenden an Kraft und auch Motivation kostet und wie lange es braucht um dann wieder in den "normalen" Alltag zu kommen. Hier hätte ich mir auch mehr Verständnis aus den oberen Etagen gewünscht. Ausserdem sollten strategische Entscheidungen, die nicht erfolgreich sind, kommuniziert werden. Es kommt besser beim Mitarbeitenden an, wenn sich auch mal das Management ein Fehler eingesteht, als auf Biegen und Brechen den Entscheid positiv dastehen zulassen. Die Mitarbeitenden sind nicht blöd und merken, wenn etwas nicht authentisch ist.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    AARAU
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Deine differenzierte Bewertung. Die positiven Einschätzungen zu Deiner Zeit bei der NAB haben mich sehr gefreut. Die Hinweise und Anregungen wo ich und die GL es noch besser machen können nehme ich gerne auf. Ich bin mir bewusst, dass wir sehr herausfordernde Jahre hinter uns haben und die kommenden Jahre werden nicht weniger herausfordernd sein, aber weiterhin sicher interessant und abwechslungsreich. Nur mit motivierten Mitarbeitenden wird die NAB auch weiter Erfolg haben. Für Deine berufliche Zukunft wünsche ich Dir alles Gute. Beste Grüsse Thomas

Thomas Wechsler
Mitglied der Geschäftsleitung

  • 18.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich bin mittlerweile seit 7 Jahren in unterschiedlichsten Bereichen für die NAB tätig und habe die Arbeitsatmosphäre in den verschiedenen Teams in der allermeisten Fällen als sehr angenehm empfunden. Die direkten Vorgesetzten setzen sich für ihre Teams ein und unterstützen ihre Mitarbeiter individuell. Ich habe bis jetzt die Erfahrung gemacht, dass man sehr offen auch über gewünschte/geplante Veränderungen mit dem Vorgesetzten sprechen kann und dieses Vertrauen nicht missbraucht wird.

Vorgesetztenverhalten

Meine persönlichen Erfahrungen mit direkten Vorgesetzen waren bislang mehrheitlich positiv. Ich habe bei schwierigen Diskussionen (bspw. mit Kunden) stets Rückendeckung erhalten. Bislang versuchten meine Vorgesetzten auch, das Team bei Entscheidungen bestmöglich einzubeziehen. Wobei erwähnt werden muss, dass der Einfluss der Vorgesetzten (zumindest in den Frontbereichen) auf die Zielsetzung sehr gering ausfällt, die Ziele werden den Geschäftsstellen vorgegeben.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen (auch bereichsübergreifend) habe ich fast immer als sehr angenehm empfunden. Die NAB hat eine überschaubare Grösse, das vereinfacht das Kontaktknüpfen auch in andere Bereiche und das spätere Zusammenarbeiten.

Interessante Aufgaben

Bislang war ich mehrheitlich in der Kundenberatung tätig und habe die Aufgaben in diesem Bereich immer als vielseitig wahrgenommen. Aufgefallen ist mir in den letzten Jahren die Zunahme an administrativen Aufgaben, die nebst der eigentlichen Haupttätigkeit erledigt werden sollten. Eine sorgfältige und v.a. organisierte Arbeitsweise ist ein Muss, um alles erledigen zu können.

Kommunikation

Während meiner Tätigkeit in der Kundenberatung gab es in den Teams regelmässig Sitzungen wo die relevanten Infos via Vorgesetzen an uns weitergeleitet wurde.
Einziger Kritikpunkt bei der Kommunikation bezieht sich auf Personalthemen. Teilweise sind Infos zu personellen Veränderungen durchgesickert, bevor die offizielle Kommunikation stattgefunden hat, was teilweise zu unangenehmen Situationen geführt hat. Hier würde ich mir mehr Sorgfalt und allenfalls auch eine schnellere, offizielle Kommunikation wünschen.

Gleichberechtigung

Bislang ist mir in Bezug auf Gleichberechtigung noch nie etwas Negatives aufgefallen.
Mein letzter Vorgesetzter hat sich sogar sehr für meinen Wiedereinstieg nach dem Mutterschaftsurlaub zu einem reduzierten Pensum eingesetzt, selbst als sich abzeichnete, dass ich nicht in sein Team zurückkehren kann sondern in einen anderen Bereich wechseln werde.

Karriere / Weiterbildung

Die Weiterentwicklung/-bildung der Mitarbeiter ist ein grosses Thema. Für Mitarbeiter in der Kundenberatung gibt es viele Schulungsangebote. Im Hinblick auf die eigene Arbeitsmarktfähigkeit finde ich das sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Bislang hatte ich immer eine angenehme Arbeitsumgebung in Bezug auf Räumlichkeiten und Arbeitsplatz. Seit diesem Jahr werden zudem die alten Laptops endlich durch neue ersetzt. Super!

Als kompliziert empfinde ich nach wie vor die "IT-Architektur" mit sehr vielen verschiedenen Applikationen die tagtäglich benötigt werden. Nach einiger Zeit findet man sich zurecht, aber bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter oder Lernender ist mir immer wieder aufgefallen, dass das Systemwirrwarr doch einige Startschwierigkeiten verursacht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In den Büros wird Recycling unterstützt in dem zum Beispiel separate Sammelboxen für PET zur Verfügung stehen. Es gibt aber auch noch einiges an Verbesserungspotential (bspw. Kaffemaschinen mit Kapseln, Papierverbrauch, Materiallieferungen, usw.)

Work-Life-Balance

Je nach Tätigkeitsbereich ist es mehr oder weniger einfach, eine ausgewogene Work-Life-Balance zu finden. In meinem aktuellen Tätigkeitsbereich bin ich sehr flexibel dank Gleitzeit und neuerdings auch dank gelegentlichem Home-Office. Das kommt mir bei der Koordination von Beruf & Familie sehr entgegen.
Ich habe grundsätzlich den Eindruck, dass sich die NAB bezüglich flexiblen Arbeitsmodellen und Vereinbarkeit Beruf & Familie in letzter Zeit sehr positiv weiterentwickelt hat.

Image

Leider hat das Image in den letzten Jahren grundsätzlich gelitten, so wie das aller Banken. Ich denke, innerhalb der Branche relativiert sich das Ganze wieder, auch wenn natürlich die Eskapaden beim Mutterhaus jeweils bei Mitarbeitern und Kunden Fragen aufwerfen.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation nach innen weiter verbessern

Pro

Förderung von Vereinbarkeit Beruf&Familie (weiter so!)

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    AARAU
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 15.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Fake

1,92

Verbesserungsvorschläge

  • Leider pusht der Arbeitgeber die Bewertung der NAB selbst um die Wirklichkeit nicht ganz so schlimm dastehen zu lassen...

Pro

leider nichts mehr. Werde mich wie andere Kollegen umschauen.

Contra

Kommunikation, Druck

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    BRUGG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 15.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Starke Verbesserung ggü. Vorjahren.
Vorgesetzte erkennen gute Arbeit und loben diese auch.
Teils wird das Loben und Danken jedoch etwas übertrieben / Wirkt ab und zu "befohlen".

Vorgesetztenverhalten

Klare Kommunikation, fairer Umgang und klare Vorgaben von direkt Vorgesetzten.
Höhere Stufen verhalten sich teils unsensibel und treffen gezielt in Fettnäppchen.

Kollegenzusammenhalt

Habe bisher in allen Abteilungen einen starke Zusammenarbeit erlebt.
Selten funktioniert dies nicht.
Hängt aber auch von der eigenen Person ab.
Arbeitskollegen sind grundsätzlich sehr offen.

Interessante Aufgaben

Manche haben mehr, andere weniger zu tun.
Der Arbeitstag füllt sich jedoch von selbst. Durch die Entwicklung in der Beratung (digitale Mittel) sind viele interessante Möglichkeiten aufgekommen.

Kommunikation

Die Vorgesetzten Informieren regelmässig über Änderungen und Infos aus Meetings.
Kommunikation ab Stufe RegL nach unten funktioniert.
Von höheren Stufen fehlt die Kommunikation, resp. übermittelt oftmals nicht relevante Informationen.

Gleichberechtigung

Wirkt manchmal etwas zu stark fokussiert, sodass man sich als Mann teils benachteiligt fühlt.

Karriere / Weiterbildung

Unterstützt junge Mitarbeiter bei der Ausbildung. Setzt jedoch hohe Anforderungen zum Erlangen der Unterstützung.
Teils ist der Prozess hier etwas schleierhaft.
Manchmal muss man als MA konkreter werden und eine Kündigung offen in Betracht ziehen, dann klappt's.

Gehalt / Sozialleistungen

Stets pünktliche Auszahlung.
Gehalt in Ordnung, unter Berücksichtigung der Erträge und des Gewinns jedoch eher tief (vA Bonus).
Bonus ist in den 0815-Bereichen (Retail) eher enttäuschend.

Arbeitsbedingungen

Infrastruktur v.A. in grossen Gst sehr gut ausgebaut. Die Lüftung hat im Sommer erfahrungsgemäss recht mühe.
Kleinere Gst haben Mängel, welche leider nur schleichend verbessert werden.
IT seit Jahren auf einem schlechten Niveau (Branchenüblich). Hier wird zu wenig in den lokalen Support investiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ziel: Paper-less
Wird stark gefördert. Entsprechende Tools stehen zur Verfügung. Ganz ohne geht's leider nicht.
Wird jedoch auch von Kunden so wahrgenommen und geschätzt.

Work-Life-Balance

Für eine gute Zielerreichung ist viel Einsatz gefordert. Entsprechend leidet die Work-Life-Balance bei engagierten MA.

Image

Gutes Image innerhabl der Regionen.
Einfluss der CS gibt auch bei der NAB zu reden.

Verbesserungsvorschläge

  • Gemachte Versprechen einhalten und im Bereich der Ziele etwas zurückfahren. Gezielte Kommunikation würde das allgemeine Klima steigern. Segmentsübergreifende Arbeit besser fördern.

Pro

Ausbildungsmöglichkeiten
Unterstützung von Kollegen in anderen Segmenten

Contra

Umgang mit MA bei zu tiefer oder nur knapp erreichten Zielen.
100% nicht gleich 110%!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    AARAU
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Danke für die ehrliche und differenzierte Rückmeldung. Ich schätze dies sehr. Sofern erwünscht gerne auch mal bei einem Cafe sich austauschen. Wir sind ja beide mit Büro in Aarau. Werde deine Punkte auf jeden Fall im Kreise der GL diskutieren. Liebe Grüsse Roberto Belci

Roberto Belci
Mitglied der Geschäftsleitung

  • 13.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Geschäftleitung sehr nahe für alle Mitarbeiter. Moderne Unternehmensführung

Interessante Aufgaben

Führungskultur lässt viel Partizipation zu. Hierarchie hat gegenüber früher klar abgenommen

Kommunikation

unterschiedlich je Bereich. in unserem Bereich sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

keine negativen Vorfälle bekannt

Karriere / Weiterbildung

Arbeitgeber unterstützt Weiterbildungen sehr aktiv! Weiterentwicklung wird gefördert und mindestens jährlich mit dem Angestellten thematisiert. viele interne Learning Module. Bankinterne Jobwechsel sind gut möglich und machen es sehr interessant

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Entschädigung und Benefits

Work-Life-Balance

es wird einiges erwartet, aber auch entschädigt

Image

Führende Regionalbank im Aargau. Hohe Qualität der Dienstleistungen

Pro

-Modern und im branchenvergleich führende Arbeitsmodelle (Teilzeit, Home-Office, Job Sharing etc.)
-Interessante Tätigkeiten
-Hohe Professionalität dank Konzernzugehörigkeit (in vielen Bereichen führend!)
-Du-Kultur
-Unternehmensgrösse nicht zu gross. Tolle Zusammenarbeit

Contra

-Branche ist im Umbruch

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    BRUGG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Danke für die tolle Rückmeldung. Freut mich sehr, dass du sehr zufrieden bist. Die Bankbranche befindet sich in der Tat im Umbruch. Gerne würde ich mal mit dir bei einem Cafe über die Zukunft der Branche diskutieren. liebe Grüsse Roberto Belci

Roberto Belci
Mitglied der Geschäftsleitung

  • 04.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf Ökologie achten - Blätter drucken usw

Pro

Bank, die mir ermöglicht, Teilzeit zu arbeiten und trotzdem Verantwortung zu haben

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Neue Aargauer Bank AG
  • Stadt
    BRUGG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege. Danke, dass du uns eine Bewertung abgegeben hast. Dass sie so positiv ausgefallen ist, freut uns besonders. Mit unseren flexiblen Arbeitsmodellen bieten wir Mitarbeitenden und Führungskräften die Möglichkeit so zu arbeiten, dass sie Job und Privatleben gut miteinander in Einklang bringen können. Hier sind wir 2019 einen grossen Schritt vorangekommen. Das mit dem Papierverbrauch ist tatsächlich ein Punkt, in dem wir besser werden wollen. Wir nehmen den Input gerne auf. Vielen Dank. Weiterhin viel Spass bei uns. Auf bald.

Kenneth Brönnimann
Senior HR Manager
Neue Aargauer Bank AG