Navigation überspringen?
  

Omya AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Omya AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
3,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
3,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
3,00
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 1 von 1 Bewertern keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen Kantine bei 1 von 1 Bewertern keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 1 von 1 Bewertern keine Barrierefreiheit kein Parkplatz Mitarbeiterhandy bei 1 von 1 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Jan. 2016
  • Lehrling

Die Ausbilder

Da die Berufsbildnerin noch ganz neu als solche tätig war, konnten manche Fragen zur schulischen Ausbildung nicht vollkommen beantwortet werden. Ansonsten sehr tolerant und angenehmes Lernverhältnis.

Spassfaktor

Viele Freiheiten und Möglichkeiten. Der Lehrling ist keine Arbeitskraft sondern in erster Linie zum lernen und verstehen da.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vielseitige Aufgaben aus mehreren Gebieten mit interessantem Hintergrundwissen verknüpft. Kleine Projekte können selbständig Übernommen werden.

Abwechslung

Leider wiederholen sich Aufgaben oft, da es zur Routine gehört.

Respekt

Der Respekt gegenüber Auszubildenden ist teilweise nicht vorhanden.

Karrierechancen

Karrieremöglichkeit intern hat man nur, wenn man sich mit seinen Mitarbeitern wirklich gut stellt. Ob man die Arbeit auch richtig erledigt ist dann Nebensächlich.

Betriebsklima

Da Klima ist sehr angenehm und die Hirarchie flach.

Ausbildungsvergütung

Kurse werden bezahlt. Bahnbillete zur Schule in Winterthur jedoch nicht.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind angenehm und mehr oder weniger selbst Bestimmbar.

Verbesserungsvorschläge

  • Teilweise Kostenübernahme vom Generalabonnement, vor allem bei weniger verdienenden Eltern

Pro

Da er auf eine Vielseitige Ausbildung wert legt und die Auszubildenen somit gut auf den kommenden Arbeitsmarkt vorbereitet.

Contra

Dadrch das die Berufsbildungsschule in Winterthur stattfindet, sollte der Betrieb zumindest einen Teil der Kosten übernehmen.

Die Ausbilder
3,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
3,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Kantine wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Omya Development AG
  • Stadt
    Oftringen
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2012
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
Wie ist die Unternehmenskultur von Omya AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.