Navigation überspringen?
  

Orbium AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Orbium AG Erfahrungsbericht

  • 08.Feb. 2013 (Geändert am 05.Aug. 2013)
  • Mitarbeiter

Das Wohlbefinden des Mitarbeitende ist wichtig

4,26

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Wir verstehen uns alle sehr gut untereinander, unternehmen teilweise auch privat etwas. Ich fühle mich sehr wohl, akzeptiert und hatte mich von Anfang an top integriert und aufgenommen gefühlt. So etwas hatte ich noch bei keinem meiner ehemaligen Arbeitgebern erlebt gehabt.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hirarchiestufen. Auch die Geschäftsleitung hat ein offenes Ohr für die Mitarbeitenden.
Meine Vorgesetzte motiviert, kommuniziert sehr gut, meine Arbeit wird wertgeschätzt und ich bekomme auch positive Feedbacks.

Kollegenzusammenhalt

Man ist nicht nur Arbeitskollege, sondern kann auch gut Freunde finden. Die Mitarbeitenden sind offen, sehr hilfsbereit, freundlich und der Umgang miteinander ist sehr gut.

Interessante Aufgaben

Ich kann von A-Z alles im Personalbereich machen, kann mein Englisch täglich verbessern und lerne täglich Neues.

Kommunikation

Kommunikation ist immer ein schwieriges Thema und könnte teilweise sicher besser sein. Aber es wird grundsätzlich viel kommuniziert und man bekommt meistens die Informationen die man braucht. Manchmal muss man mehrmals nachfragen, bis man alles Notwendige bekommt.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Durchschnittsalter der Firma ist 31, weshalb nur sehr wenige Mitarbeitende über 40 sind.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen und Weiterentwicklungen werden unterstützt. Das Ziel der Firma ist es, die Mitarbeitenden möglichst lange zu halten und möchte, dass sie sich weiterentwickeln, weiterbilden und ihren Horizont erweitern. Dies wird bei Orbium sehr unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr gute Sozialbedingungen, angemessene Löhne, Gratifikationssystem ist ebenfalls vorhanden

Arbeitsbedingungen

Genügend Platz, sehr guter Standort, die Luft könnte besser sein (Klimaanlagen-Problem). Ansonsten reichlich Platz für alle und Corporate mässig eingerichet. Gute Infrastruktur.

Work-Life-Balance

Während der Zeit als ich dort war, war so viel Arbeit vorhanden, dass ich immer mehr oder weniger unter Wasser war. Unmöglich den Mount Everest abzuarbeiten. Es konnte kein Tag geplant werden, da immer neue Aufgaben kommen, die wichtiger sind als die vorhandenen Prioritäten. Man muss es mögen, mit permanenter Überbelastung zu arbeiten und nie weniger Arbeit auf dem Tisch zu haben. Ich musste jeweils 10 Sachen gleichzeitig machen und alles koordinieren, organisieren und mir merken können. Der Arbeitsalltag ist extrem hektisch und ich lief permanent auf 380.

Pro

Familiäre Atmosphäre, sehr kollegialer/freundschaftlicher Umgang, Firmensprache Englisch, fordernde und interessante Aufgaben, Wertschätzung und Anerkennung

Contra

Business-Dresscode (auch für interne MA), 45 Stundenwochen, Interne können Mehrstunden vertraglich nicht kompensieren (dies kann aber unter Absprache mit der Vorgesetzten doch ermöglicht werden), Arbeitszeiten sind grundsätzlich nicht sehr flexibel (Ausnahmen sind kein Problem und werden mit der Vorgesetzten/Teamkollegin abgesprochen), permanente Überbelastung als ich dort war.

Arbeitsatmosphäre
4,33
Vorgesetztenverhalten
4,25
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,50
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,67
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,25
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,75
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Orbium International AG
  • Stadt
    ZÜRICH
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung