Navigation überspringen?
  

Pharmaplan (TTP Group)als Arbeitgeber

Schweiz,  8 Standorte Branche Medizin/Pharma
Subnavigation überspringen?

Pharmaplan (TTP Group) Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,71
Kollegenzusammenhalt
4,43
Interessante Aufgaben
4,57
Kommunikation
3,79
Arbeitsbedingungen
3,43
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,43
Work-Life-Balance
3,08

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,38
Karriere / Weiterbildung
3,79
Gehalt / Sozialleistungen
3,29
Image
3,79
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 9 von 14 Bewertern Homeoffice bei 3 von 14 Bewertern Kantine bei 1 von 14 Bewertern Essenszulagen bei 9 von 14 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 7 von 14 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 14 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 5 von 14 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 7 von 14 Bewertern Parkplatz bei 8 von 14 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 9 von 14 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 14 Bewertern Firmenwagen bei 4 von 14 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 13 von 14 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 14 Bewertern Mitarbeiterevents bei 13 von 14 Bewertern Internetnutzung bei 7 von 14 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 14 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 31.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmospähre ist stark abhängig von den aktuellen Projektkollegen und dem Kunden. Für meinen Teil bisher tiptop gewesen!

Vorgesetztenverhalten

Stark abhängig ob direkter Teamleiter oder Abteilungsleiter. Meiner Erfahrung nach machen die meisten Teamleiter einen Topjob, immer ansprechbar und legen Wert auf den "Wohlfühlfaktor" des Einzelnen.
Wenn man nicht zufällig mit dem eignen Abteilungsleiter auf Projekt arbeitet, sieht man diese nur selten, alle paar Wochen mal. Man verkümmert zu einer Nummer in der Abteilung und fertig.

Kollegenzusammenhalt

Tiptop, Arschkriecher und Einzelgänger hat es überall, aber alle sehr menschlich und für offene Worte meist zu haben.

Interessante Aufgaben

Auch hier stark abhängig vom Projekt und dem Kunden. Im Normalfall ist Projektarbeit in der Pharma sehr spannenden und Vielseitig. Wenn sich das aber auf Aufgaben wie Dokumentenmanagement und Terminorganisation für Baustellen beschränkt, wird es schnell eintönig.

Kommunikation

Auf den Mitarbeiterversammlungen wird stets über Quartalszahlen, neue Projekte, Ideen und weiteren News berichtet. Ist aber meist sehr eindirektional von der Geschäftsleitung an die Mitarbeiter. Im Prinzip soweit in Ordnung.

Gleichberechtigung

Die Firma macht generell keinen Unterschied bei Hautfarbe, geschlechtlicher Ausrichtung, Religion oder Herkunft. Alles egal. Der Mensch steht im Vordergrund.
Aber es hat ganz klare Vorteile mit seinem/seiner Abteilungsleiterin oder jemand anderem aus dem Management zusammen zuarbeiten. Man ist präsenter und wenn es um Beförderungen und gewünschte Gehaltserhöhungen geht, werden klar diese Leute bevorzugt. Arbeitet man auf einem kleinen Satelitenprojekt, geht man vergessen und gerät zu einer Mitarbeiternummer. Ergebnis sind minimalste Gehaltsanpassungen (kann auch mal die Inflationsrate unterschreiten) die es nicht zu diskutieren gilt. Gemäss dem Motto, freu dich das wir dich nicht ganz vergessen haben. Ist auch egal ob 2018 Rekordjahr war und der Kunde in den Besten Tönen von seiner/ihrer eignen Arbeitsleistung spricht. Es macht schlichtweg keinen Unterschied, das Management legt die Gehaltserhöhung fest, scheinbar völlig unabhängig der eignen Leistungsergebnissen.
Ganz klar, es wird nicht am Menschen und der Herkunft unterschieden, sondern ob man sichtbar ist oder nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Meist tadellos, es gibt keine zu dummen Fragen. Wissenstransfer ist gegeben und wird durch diverse Kurse und Mentoringprogramme gefördert.

Karriere / Weiterbildung

Interne Weiterbildungsmassnahmen werden in einer sehr grossen Bandbreite angeboten. Soweit sehr gut, leider sehr wenig Schulungsmassnahmen von aussen. Somit findet zwar ein Wissentransfer zwischen "alten Hasen" und den "Neuen" statt. Aber es fehlt an frischem Wind aus einer anderen Perspektive. Externe Schulungen werden nur sehr selten bewilligt, da dies direkt vom Gewinn der Firma abgeht.
Wenn man die Abstriche beim Gehalt und den Urlaubstagen hinnimmt, eine tolle Variante zum Einstieg in die Branche. Aber kein Arbeitsgeber fürs Leben, wenn man hier ab dem Start ab arbeitet. Die Geschäftsführung betont zwar man wolle ein Arbeitgeber fürs Leben sein, aber das sehe ich als Berufseinsteiger nicht, dazu fehlt es an Substanz in den Karrierechancen und der Gehaltsentwicklung. 2-4 Jahre hier arbeiten, kündigen und dann mit vollen 10 oder 15 Jahren Erfahrung zurück kommen. Ich denke nur so kommt man zu einer Branchen gerechten oder der immer wieder erwähnten Überdurchschnittlichen Bezahlung.

Gehalt / Sozialleistungen

Für Berufseinsteiger leider unterirdisch und nicht Branchenüblich. Es wird immer geprädigt das die Entwicklungschancen ab einem Punkt X die einer vergleichbaren Anstellung bei einer grossen Pharmafirma übersteigt. Ich vermute mittlerweile aber das bezieht sich auch nicht mal 20% der Arbeitnehmer im Unternehmen. 20 Tage Urlaub sind vllt. der gesetzliche Mindeststandard, aber es ist nicht Wettbewerbsfähig.
Die Anpassungen der Gehälter finden jährlich zum Ende des Q1 statt. Offiziell wird Bewertung der Arbeitsleistung durch den Kunden, pers. Verhalten, erreichen der pers. Ziele und die Wahrnehmung im Unternehmen selbst berücksichtigt. Jeder einzelne wird im jährlichen Peoplereview bewertet. Dort sitzt das Managment zusammen und bespricht jeden Mitarbeiter.
Leider werden die Ergebnisse nicht ggü. dem einzelnen Mitarbeiter geteilt. Hier mangelt es ganz klar an Transparenz.
In der Realität gestaltet sich das jährliche Salärgespräch mit dem/der Abteilungsleiter*in so das der Zettel mit dem neuen Gehalt bereits ausgefüllt ist und ein Diskussion über Für und Wieder nicht stattfindet. So dass es am Ende egal ist ob man Leistung gezeigt hat oder nicht.

Arbeitsbedingungen

Der Grossteil der Mitarbeiter arbeitet beim Kunden, daher hat es im Büro in Basel deutlich weniger Arbeitsplätze wie Mitarbeiter in der Firma. Das ist soweit i.O. Es wird seit einiger Zeit stückweise saniert, das beinhaltet auch neue Arbeitstische, Küchenmöbel, Beleuchtungen, Computer etc.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird wert auch guten Kaffee und Tee gelegt. Mit FelFel ist auch eine interessante Variante an Lebensmittelversorgung dazu gekommen. Wie sich das mit dem wachsenden Unternehmen entwickelt wird sich noch zeigen.

Work-Life-Balance

Kann super sein, aber bei Zeitgetriebenen Projekten eher unterirdisch. Kann in sehr seltenen Fällen auch mal bei 60h die Woche liegen. Normal sind 40-45h. Überstunden werden auf die Minute genau erfasst und gehen nicht verloren. Können komplett abgefeiert oder ausbezahlt werden. Wenn man früh genug das Abfeiern kommuniziert, stehen den pers. Plänen meist nichts im Wege.

Image

Mittlerweile sicher der grösste und erfolgreichste Anbieter für Engineering im Biotech und Pharmabereich in der Schweiz. Guter Einstieg zum Erfahrung sammeln, aber keine Langfristige Bleibe.
Der Name hat in der Pharmabranche Gewicht und ist bekannt, kann sicher bei zukünftigen Arbeitgebern helfen.

Verbesserungsvorschläge

  • Liebes Management ihr habt ein Unternehmen geschaffen bei dem fast alles stimmt. Aber es kann nicht sein, das ihr immernoch auf den 20 Tagen Urlaub für unter 40 jährige besteht. Jedes andere Unternehmen das man als Mitbewerber betrachten kann bietet hier bereits mehr. Es kann einfach nicht angehen das 2017 und 2018 Rekorde in Sachen Umsatz und Gewinn gebrochen haben und am Ende für die kleinen Angestellten kaum eine Gehaltssteigerung drin ist, zT nicht mal die Inflationsrate abdecken. Das ist nicht nur unfair das ist absolut daneben, hier macht ihr euch die Taschen voll auf dem Rücken der kleinen Mitarbeiter. Im übrigen wäre Pharmaplan der erste Dienstleister weltweit der es schafft Gewinn im zweistellingen auf langfristigeweise stabil zu etablieren ohne seine Mitarbeiter zu übervorteilen.

Pro

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist super, daraus entwickeln sich Freundschaften, hier und da auch Ehen und Kinder. Der Teamgeist ist auf einem sehr hohen Niveau. Die regelmässigen Events sind super gestaltet. Man fühlt sich wohl in der Firma und kann die Werte auch vertreten.

Contra

Es zählt die pure Leistung, was an sich absolut in Ordnung für einen Dienstleiter ist. Aber diese wird nur subjektiv für Einzelne wirklich geschätzt. Beim Grossteil der Belegschaft zählt nur jede verkaufte Stunde und der Umsatz fürs Unternehmen der da dran hängt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Pharmaplan (TTP Group)? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 06.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Faire Kommunikation auf einer Ebene, sehr kollegiale Atmosphäre, Teamarbeit und Zusammenarbeit anstatt von "jeder gegen jeden/Ellebogengesellschaft"

Vorgesetztenverhalten

immer korrekt & regelkonform

Kollegenzusammenhalt

Nichts Negatives berichtbar, Zusammengehörigkeit wird mittels unterschiedlichster Aktivitäten sehr gefördert (Essen/Sommerfeste/Sportveranstaltungen)

Interessante Aufgaben

Sehr spannende Projekt innerhalb der Pharmaindustrie, State of the Art was Strukturen & Technologien angeht

Kommunikation

Klare Kommunikation sowohl per Mitarbeiterversammlungen, Internetkommunikation oder direkten Ansprachen von Problemen/Kritik

Gleichberechtigung

sehr faire Behandlung jeglicher Mitarbeiter, keine Diskriminierung erkennbar

Umgang mit älteren Kollegen

Relativ junges Unternehmen, wobei Experten anhand ihres Wissens & Erfahrung wertgeschätzt werde

Arbeitsbedingungen

Technisch einwandfrei, jedoch aufgrund der relativ kleine Zahl an Arbeitsplätzen/Angestelltem etwas verbesserungswürdig

Work-Life-Balance

Es wird sich sehr um eine für Jeden faire Lösung bemüht. Etwas Verbesserungspotential liegt meiner Ansicht nach noch in der Anzahl der Urlaubstage sowie der Wochenarbeitszeit ;)

Pro

1A Organisationsstrukturen und Umgang mit den Mitarbeitern super.
Kostenlos gestellt werden Kaffee, Tee, Wasser und Früchte

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für Deine ehrliche Bewertung. Wir freuen uns, dass Du dich in unserem Unternehmen und in deinem Projektteam wohl fühlst. Durch unsere Wachstumsstrategie werden wir auch weiterhin spannende Projekte haben und freuen uns über motivierte Mitarbeitende, die für Änderungen und Dynamik bereit sind. Vielen Dank für den Hinweis bezüglich der Arbeitsbedingungen. Wir wissen zwar nicht, auf welchem Standort Du dich zu dem Zeitpunkt deiner Bewertung befunden hast oder welches Büro (Basel, Zürich oder Montreux) Du bewertet hast. Nach Ausbau in Basel profitieren wir von zwei komplett neu renovierten Stockwerken und daher vielen neu gewonnen Arbeitsplätzen. Work-Life-Balance: Die Anzahl unserer Urlaubstage entsprechen der Schweizer Norm. Urlaubstage kann man aber nie genug haben, das können wir nachvollziehen… Im Kanton Basel-Stadt ist eine Wochenarbeitszeit von 42 Stunden verbreitet. Mit unserer 40-Stunden-Woche auf das Jahr hochgerechnet, kann eine zusätzliche Urlaubswoche generiert werden. Beste Grüsse Dein HR Team

Human Resources
HR Coordinator

  • 22.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre. Es wird viel gemeinsam unternommen, vor allem wenn Leute auf den Projekten arbeiten. Richtig tolle Teams.

Vorgesetztenverhalten

Kann nichts negatives berichten.

Kollegenzusammenhalt

Top.

Interessante Aufgaben

Auf alle Fälle. Sicher in der Branche momentan in der Schweiz der Marktführer. Tendenz steigend.

Kommunikation

Klar, da kann man immer was verbessern, aber das ist ja auch sehr individuell verschieden.

Gleichberechtigung

Kann keine Ungleichberechtigung sehen. Sehr viele Nationen, alle Geschlechter auch Transgender, wirklich top.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele junge Leute. Alte erfahrene Mitarbeiter sind sehr geschätzt als Mentoren.

Karriere / Weiterbildung

Wer was erreichen will und sich einsetzt wird auch gefördert. Wer Weiterbildungen nur abhockt bekommt auch nur den Standard.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist marktüblich. Sozialleistungen sind überdurchschnittlich.

Arbeitsbedingungen

Gut an den Büroräumlichkeiten ist noch einiges zu tun - es tut sich aber was und ist absehbar. Ausserdem muss gesagt werden, dass die meisten Leute eh in Projektbüros beim Kunden arbeiten. Das heisst es kommt darauf an. Da kann aber NNE nichts dafür. Gerade was Spesenreglement und Reisezeiten an geht sind die Bedingungen sehr gut. Und für die Schweiz ist eine 40h Woche sehr fair.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist auf gutem Niveau. Umwelt - das papierlose Office ist noch bisschen entfernt.

Work-Life-Balance

Es gibt viele Grossprojekte in der Pharmaindustrie. Diese sind immer zeitgetrieben. Da kann man keinen 9-5 Job erwarten. Aber ALLE Überstunden werden registriert und können kompensiert werden.

Image

Wird immer besser. Sicherlich mittlerweile das führende Büro im Bio- und Pharmaengineering in der Schweiz.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Bürorenovation ist dringend notwendig!

Pro

Das Management hat immer ein offenes Ohr für die Probleme der Mitarbeiter.

Contra

Nichts konkretes.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für Dein Feedback. Wir freuen uns über Deine ausführliche Bewertung, die wir gerne noch rückwirkend beantworten möchten. Vielen Dank auch für den Hinweis bzgl. der Arbeitsbedingungen. Wie Du bereits in der letzten Bewertung (06.12.2018) lesen kannst, haben sich unsere Arbeitsplätze nach dem Ausbau und der Renovierung in Basel bereits fast verdoppelt. Auch unsere HSE-Gruppe (Health-Security-Environment) ist bestrebt, die Arbeitsbedingungen nicht nur an den Bürostandorten, sondern auch an den Projektstandorten zu inspizieren und stetig zu verbessern. Wir finden Deinen Hinweis gut, dass du papierlose Abläufe bevorzugen würdest. Dies haben wir ebenfalls bereits intern diskutiert und sind daran, diese Prozesse zu optimieren. Falls Du spezifischere Anfragen zu einem bestimmten Thema hast, darfst Du dich gerne bei unserer HSE-Gruppe melden. Beste Grüsse Dein HR-Team

Human Resources
HR Coordinator

  • 21.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nichts zu meckern.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr für die Belange der Kollegen.

Kollegenzusammenhalt

Kenne keine Firma mit mehr gemeinsamen Unternehmungen, Teamevents, Sport, Abendessen. Das fördert den Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Sehr vielseitige Aufgabenbereiche. Steile Lernkurve garantiert.

Kommunikation

Die Kommunikation ist offen und transparent. Jeder einzelne Mitarbeiter ist auf dem gleichen Informationsstand. Es werden regelmässige Info-Veranstaltungen für alle Mitarbeiter durchgeführt. Wer da noch klagt, der bekommt wohl auch sonst im Leben nicht viel mit.

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied gemacht. Geschlecht, Religion, Hautfarbe, Abstammung total egal....nur die Leistung zählt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wissen wird geschätzt und gebraucht.

Karriere / Weiterbildung

Wer Leistung bringt kommt schnell voran.

Gehalt / Sozialleistungen

Leistungsorientierte Bezahlung/Überdurchschnittlich wenn man Leistung bringt.

Arbeitsbedingungen

Momentan sind Umbau-/Erweiterungsarbeiten im Gange. Kann zu Stosszeiten zu Engpässen im Büro führen. Wird aber bald gelöst sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Tiptop

Work-Life-Balance

Ja es muss auch mal mehr gearbeitet werden, Überstunden können aber abgefeiert werden. Keine einzige Minute geht verloren. Alles im Rahmen. In der Schweiz wird sowieso generell mehr gearbeitet.

Image

Kaum eine andere Firma im Bereich Pharma Engineering hat einen besseren Ruf.

Pro

Die internationale Ausrichtung und die Möglichkeit auch im Ausland für NNE tätig zu sein.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Besseres Arbeitsumfeld in Basel schaffen.

Pro

Wer sich einbringt kann viel erreichen.

Contra

Teilweise wirre Projektabwicklung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Führungskraft fällig.
  • Sozialere Vorgehensweisen erwünscht

Pro

Gutes Sprungbrett

Contra

Urlaub wird vorgegeben. Meinungsfreiheit verpönt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 04.Mai 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn man beim Kunden arbeitet, kann man die Atmosphäre natürlich nicht immer mitgestalten, aber die Atmosphäre zwischen den Kollegen ist hervorragend.

Vorgesetztenverhalten

Jeder Teamleiter hat nur ein paar Teammitglieder unter sich und kann sich daher auch wirklich um die Belange jedes einzelnen Kümmern. Regelmäßige Feedback Sitzungen sind vorgegeben und werden sinnvoll für die persönliche Weiterentwicklung genutzt. Sollte es mal Unstimmigkeiten mit dem Teamleiter geben, kann ohne Probleme auch der Abteilungsleiter hinzugezogen werden.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt wird hier groß geschrieben und aktiv durch zahlreiche Events gefördert, z.B. Sommerparty, Skiwochenende, Teamevents, Firmensport, Stammtische, Firmenversammlungen. Bei jedem Event ist für Kost und Logis, gesorgt. Teilweise gelten die Events sogar als Arbeitszeit. Hier wird wirklich viel investiert um ein Wir-Gefühl zu schaffen.

Interessante Aufgaben

Ständig neue, unterschiedliche Projekte bei unterschiedlichen Kunden und an unterschiedlichen Orten. Interessanter kann es nicht sein. Eigene Flexibilität wird natürlich vorausgesetzt.

Kommunikation

In regelmäßigen Infoveranstaltungen wird man zu 100% informiert. Hier wird Transparenz wirklich gelebt.

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter werden vorurteilsfrei gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade in der Dienstleisterbranche wird die Erfahrung eines älteren Mitarbeiters wertgeschätzt. Die Kombination aus Jung und Alt wird hier optimal genutzt.

Karriere / Weiterbildung

Wer sich engagiert wird auch gefördert. Regelmässige, erfahrungsbedingte Beförderungen sind selbstverständlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Man kann von dem Lohn gut leben. Natürlich können nicht die gleichen Gehälter gezahlt werden, wie die großen Pharmafirmen selbst. Die Spesenreglements sind sehr großzügig.

Arbeitsbedingungen

Hängt natürlich vom Einsatzort ab, aber generell sind die Arbeitsbedingungen gut, da es sich fast ausschließlich um namhafte Kunden handelt. Technisch ist man auf dem neuesten Stand, was Computer und Handys angeht. Notwendige Computerprogramme werden ohne Umwege installiert. Sehr schneller und guter interner IT Support.

Work-Life-Balance

Als Dienstleister ist eine gewisse Flexibilität vorausgesetzt, man muss also auch mal Überstunden machen, wenn es das Projekt erfordert. Es geht aber keine Stunde verloren und in Zeiten geringerer Auslastung werden die Stunden wieder abgebaut. Meist hat man zwischen zwei Projekten die Gelegenheit die Stunden abzubauen. Je nach Stundenkonto kommen da manchmal einige Wochen Urlaub bei heraus.

Image

Das Image ist wirklich super und viele Kollegen in anderen Firmen wünschen sich oft, sie würden bei NNE Pharmaplan arbeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 18.Apr. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn man beim Kunden arbeitet, kann man die Atmosphäre natürlich nicht immer mitgestalten, aber die Atmosphäre zwischen den Kollegen ist hervorragend.

Vorgesetztenverhalten

Jeder Teamleiter hat nur ein paar Teammitglieder unter sich und kann sich daher auch wirklich um die Belange jedes einzelnen Kümmern. Regelmäßige Feedback Sitzungen sind vorgegeben und werden sinnvoll für die persönliche Weiterentwicklung genutzt. Sollte es mal Unstimmigkeiten mit dem Teamleiter geben, kann ohne Probleme auch der Abteilungsleiter hinzugezogen werden.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt wird hier groß geschrieben und aktiv durch zahlreiche Events gefördert, z.B. Sommerparty, Skiwochenende, Teamevents, Firmensport, Stammtische, Firmenversammlungen. Bei jedem Event ist für Kost und Logis, gesorgt. Teilweise gelten die Events sogar als Arbeitszeit. Hier wird wirklich viel investiert um ein Wir-Gefühl zu schaffen.

Interessante Aufgaben

Ständig neue, unterschiedliche Projekte bei unterschiedlichen Kunden und an unterschiedlichen Orten. Interessanter kann es nicht sein. Eigene Flexibilität wird natürlich vorausgesetzt.

Kommunikation

In regelmäßigen Infoveranstaltungen wird man zu 100% informiert. Hier wird Transparenz wirklich gelebt.

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter werden vorurteilsfrei gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade in der Dienstleisterbranche wird die Erfahrung eines älteren Mitarbeiters wertgeschätzt. Die Kombination aus Jung und Alt wird hier optimal genutzt.

Karriere / Weiterbildung

Wer sich engagiert wird auch gefördert. Regelmässige, erfahrungsbedingte Beförderungen sind selbstverständlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Man kann von dem Lohn gut leben. Natürlich können nicht die gleichen Gehälter gezahlt werden, wie die großen Pharmafirmen selbst. Die Spesenreglements sind sehr großzügig.

Arbeitsbedingungen

Hängt natürlich vom Einsatzort ab, aber generell sind die Arbeitsbedingungen gut, da es sich fast ausschließlich um namhafte Kunden handelt. Technisch ist man auf dem neuesten Stand, was Computer und Handys angeht. Notwendige Computerprogramme werden ohne Umwege installiert. Sehr schneller und guter interner IT Support.

Work-Life-Balance

Als Dienstleister ist eine gewisse Flexibilität vorausgesetzt, man muss also auch mal Überstunden machen, wenn es das Projekt erfordert. Es geht aber keine Stunde verloren und in Zeiten geringerer Auslastung werden die Stunden wieder abgebaut. Meist hat man zwischen zwei Projekten die Gelegenheit die Stunden abzubauen. Je nach Stundenkonto kommen da manchmal einige Wochen Urlaub bei heraus.

Image

Das Image ist wirklich super und viele Kollegen in anderen Firmen wünschen sich oft, sie würden bei NNE Pharmaplan arbeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 22.Dez. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch die Kollegen ganz gut. Hängt aber stark vom Einsatzort (Kunde) ab.

Vorgesetztenverhalten

Weder besonder schlecht, noch besonders gut als Vorgesetzte. Nett sind die meisten.
Den General Manager halte ich für sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen. Meistens sehr motiviert uns menschlich voll in Ordnung. Jedoch sehr hohe Fluktuation.

Interessante Aufgaben

Es gibt auch viele nicht so tolle Aufgaben. Jedoch besteht die Möglichkeit auf viele abwechselnde Aufgaben und/oder grosse Projekte. Eindeutig ein Plus!

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder, der etwas leistet, bekommt eine Chance. Weder ältere noch jüngere Mitarbeiter werden benachteiligt.

Karriere / Weiterbildung

Eine Schulung / Jahr ist drin!

Gehalt / Sozialleistungen

Besonders Berufseinsteiger werden über den Tisch gezogen.

Pro

Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben möglich.
Einsatz in Grossprojekte möglich.
Sprungbrett, Möglichkeit zum Berufserfahrung sammeln

Contra

Bezahlung, Urlaub, Sozialleistungen sind nicht gut.
Man sieht die Vorgesetzte durch die Projektarbeit oft nicht. Antworten auf Fragen zu erhalten ist sehr mühsam.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 21.Mai 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Betriebsklima. Es wird viel dafür getan, die Mitarbeiter zu halten und zu binden.

Vorgesetztenverhalten

Sind alle sehr menschlich.

Kollegenzusammenhalt

Ein dynamisches und sehr engagiertes Team. Toller Umgang miteiander!

Interessante Aufgaben

Vielseitige und spannende Projekte.

Kommunikation

Die Mitarbeiter werden umfrangreich informiert. Sicherlich ist an dem ein oder anderen Prozess noch Optimierungsbedarf.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es keine gefühlte Unterscheidung zwischen Jung und "Älter".

Gehalt / Sozialleistungen

Fair!

Arbeitsbedingungen

Die Lage des Standortes ist sehr gut, die Inneneinrichtung ok.

Image

Wir sind ein gefragter Partner unserer Kunden.

Pro

Das Betriebsklima ist sehr gut. Hierfür werden viele social Events veranstaltet um die Betriebszugehörigkeit zu fördern. Ausserdem kann ich meine Entwicklungswünsche anbringen, welche dann berücksichtigt werden. Eine abwechslungsreiche Projektarbeit lässt die Tätigkeit nie langweilig werden.

Contra

Viele Kollegen sehen die Firma als Sprungbrett für ihre Karriere. Die Firma investiert aber viel in die Ausbildung an Zeit und Geld und berücksichtigt oft persönliche Belange. Es sind viele Kollegen schon etliche Jahre dabei.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Pharmaplan (TTP Group)
  • Stadt
    BASEL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in